DAX, DE0008469008

FRANKFURT - Der Dax versucht sich am Donnerstag abermals zu stabilisieren: Der Broker IG taxierte den Leitindex rund zwei Stunden vor Handelsstart 0,5 Prozent höher auf 15 957 Punkte.

25.11.2021 - 07:10:29

DAX-FLASH: Wackelige Stabilisierung nach jüngstem Rückschlag

Nach dem Rekord vor einer Woche bei 16 290 Punkten hatte der Dax zuletzt in fünf Handelstagen bis zu 3,4 Prozent auf 15 740 Punkte verloren. Damit fiel er in die Kurslücke zurück, die der starke Monatsstart im Chartbild aufgerissen hatte. Sein Monatsplus von bis zu 3,8 Prozent schmolz zeitweise unter ein halbes Prozent zusammen.

Marktanalyst Michael Hewson von CMC Markets UK würde sich laut seinem Morgenkommentar nicht wundern, wenn der Dax im Tagesverlauf erneut schwächelt. Im Fokus steht der Umgang der neuen Regierung mit der vierten Pandemiewelle und der daraus resultierenden Notlage im Gesundheitssystem, so Hewson.

Derweil habe auch das Protokoll der jüngsten Notenbanksitzung nicht gerade beruhigt. Die Fed werde angesichts des Preisauftriebs zunehmend nervös und einige Notenbanker wollten eine schnellere Reduzierung der Anleihekäufe als bisher eingeplant.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

WOCHENAUSBLICK: Wird Omikron vom Risiko zur Chance?. Viele Marktakteure verbinden mit Omikron vor allem Risiken für die Aktienkurse. Das verwundert nicht, hat die neue Variante dem deutschen Leitindex Dax zuletzt doch herbe Verluste eingebrockt und sind die Risiken durch eine Infektion im Vergleich zu zuvor bekannten Coronavarianten noch weitgehend unklar. Doch es gibt auch Beobachter, die in Omikron eine Chance sehen. FRANKFURT - Die Corona-Pandemie und besonders die neue Virusvariante Omikron werden wohl auch in der neuen Börsenwoche den Takt vorgeben. (Boerse, 03.12.2021 - 16:43) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Kursgewinne - Schaukelbörse geht weiter. Die Anleger schwanken weiter zwischen der Corona-Angst und der täglichen Verlockung, gefallene Kurse zum Einstieg zu nutzen. Die Schaukelbörse setzt sich also fort. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat sich am Freitag ein Stück weit von seinen jüngsten Kursverlusten erholt. (Boerse, 03.12.2021 - 09:56) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Erneuter Erholungversuch - Schaukelbörse geht weiter. Der X-Dax wird am Freitag ähnlich erholt erwartet. FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt dürfte sich vor dem Wochenende das Wechselspiel aus Rückschlag und Erholung fortsetzen. (Boerse, 03.12.2021 - 08:21) weiterlesen...

DAX-FLASH: Dax vor nächster Erholung - Schaukelbörse geht weiter. Nach den erneuten Verlusten am Vortag folgt nun im Schlepptau festerer US-Börsen die nächste Erholung. Der Broker IG taxierte den Dax zwei Stunden vor dem Xetra-Start 0,69 Prozent höher auf 15 369 Punkte. Das von Nervosität geprägte Hin und Her im Bereich von 15 000 und 15 500 Punkten geht damit wohl in die nächste Runde. FRANKFURT - Der Wechsel von Rückfall und Erholung dürfte sich am Freitag bei deutschen Aktien fortsetzen. (Boerse, 03.12.2021 - 07:12) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax wieder tiefer - Hohe Marktschwankungen halten an. Der EuroStoxx 50 als Leitbarometer der Eurozone verlor 1,4 Prozent. FRANKFURT - Nach der deutlichen Vortageserholung ist der Dax gab um 0,94 Prozent auf 34 005,95 Punkte nach. (Boerse, 02.12.2021 - 09:15) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Zunächst wieder tiefer - Volatilität bleibt hoch FRANKFURT - Dem Dax als Leitindex der Eurozone wird zum Start 0,9 Prozent schwächer gesehen. (Boerse, 02.12.2021 - 08:19) weiterlesen...