Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

DAX, DE0008469008

FRANKFURT - Der Dax und der marktbreite S&P 500 am Abend von diesem Deckel befreien.

01.10.2020 - 07:19:28

DAX-FLASH: Leichte Gewinne - Bayer mit mauem Ausblick für 2021 im Fokus

Im Dax steht insbesondere Bayer mit den Zielen für 2021 im Fokus, die ebenfalls am Abend veröffentlicht wurden. Analyst Keyur Parekh von Goldman Sachs rechnet nun mit sinkenden Markterwartungen im prozentual zweistelligen Ausmaß. Die Investmentbank HSBC strich bereits ihre Kaufempfehlung.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

WDH/WOCHENAUSBLICK: Anleger schauen auf die Berichtssaison (Die Zahlen von SAP sind bereits am Wochenende veröffentlicht worden. (Boerse, 26.10.2020 - 07:01) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Anleger schauen auf die Berichtssaison. Die Unsicherheit über den Ausgang der US-Präsidentschaftswahlen und die weltweit steigenden Corona-Infektionszahlen halten die Anleger derzeit in Atem. Der Leitindex Dax zeigt sich seit Wochen orientierungslos und schwankte zuletzt zwischen 12 500 und 13 000 Punkten. In der kommenden Woche nimmt nun auch die Berichtssaison hierzulande an Fahrt auf. Ob sie für merkliche Kursimpulse sorgen kann, bleibt abzuwarten. FRANKFURT - Die aktuelle Bewegungsarmut am deutschen Aktienmarkt könnte laut Börsianern womöglich noch weiter anhalten. (Boerse, 26.10.2020 - 05:49) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Anleger schauen auf die Berichtssaison. Die Unsicherheit über den Ausgang der US-Präsidentschaftswahlen und die weltweit steigenden Corona-Infektionszahlen halten die Anleger derzeit in Atem. Der Leitindex Dax zeigt sich seit Wochen orientierungslos und schwankte zuletzt zwischen 12 500 und 13 000 Punkten. In der kommenden Woche nimmt nun auch die Berichtssaison hierzulande an Fahrt auf. Ob sie für merkliche Kursimpulse sorgen kann, bleibt abzuwarten. FRANKFURT - Die aktuelle Bewegungsarmut am deutschen Aktienmarkt könnte laut Börsianern womöglich noch weiter anhalten. (Boerse, 23.10.2020 - 16:06) weiterlesen...

DAX-FLASH: Dax zum Wochenschluss vor Stabilisierung. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Börsenstart 0,44 Prozent höher auf 12 599 Punkte. Er entfernt sich damit wieder etwas weiter von den wichtigen 200-Tage-Indikatorlinien, auf die er zuletzt zusteuerte. Aktuell verläuft die einfach berechnete bei etwa 12 140 Zählern und die exponentielle bei 12 400. FRANKFURT - Nach der bisherigen Verlustserie in dieser Woche zeichnet sich am Freitag für den Dax eine Stabilisierung ab. (Boerse, 23.10.2020 - 07:24) weiterlesen...