MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Der Dax ist am Dienstag erneut kaum verändert in den Handel gestartet.

05.02.2019 - 09:18:25

Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger warten auf frische Impulse. Charttechnisch orientierte Analysten sehen das deutsche Börsenbarometer mangels richtungsweisender Impulse vorerst in der engen Spanne der vergangenen Handelstage verharren.

trat zugleich mit minus 0,04 Prozent auf 3163,84 Punkte auf der Stelle.

"Nach unten gut abgefedert, nach oben gedeckelt", umreißt etwa Martin Utschneider von der Privatbank Donner & Reuschel die derzeitige Situation. Weder fundamental noch charttechnisch gebe es Impulse in eine klare Richtung. Analyst Christian Schmidt von der Helaba hofft deshalb auf die Geschäftsberichte der Unternehmen, um den Dax aus dieser Lethargie zu befreien.

Allerdings befürchtet Schmidt, dass die Anleger erst wieder aktiver werden könnten, wenn die Unsicherheiten wegen des Brexit und des weiter ungelösten Handelsstreits ausgeräumt sind. Sollte die an Fahrt aufnehmende Berichtssaison nicht für etwas Fantasie sorgen, erwartet daher auch der Helaba-Experte einen länger dauernden, "zermürbenden Verbleib" des Dax in seiner aktuell engen Handelsspanne.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax nach schwacher Woche wieder über 12 000 Punkte. US-Präsident Donald Trump hatte in Aussicht gestellt, den Streit um den Telekomausrüster Huawei in den Handelsgesprächen mit China zu lösen. In Großbritannien kündigte derweil Premierministerin Theresa May wie erwartet ihren Rücktritt an. Damit wächst aber wieder die Furcht vor einem chaotischen EU-Austritt des Landes. FRANKFURT - Der Dax hat sich am Freitag etwas von seinen kräftigen Vortagesverlusten erholt und die viel beachtete Marke von 12 000 Punkten zurückgewonnen. (Boerse, 24.05.2019 - 18:08) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax erobert 12000-Punkte-Marke zurück. US-Präsident Donald Trump stellte in Aussicht, den Streit um den Telekomausrüster Huawei in den Handelsgesprächen mit China zu lösen. In Großbritannien kündigte unterdessen die im Brexit mit ihrem EU-Austrittsabkommen drei Mal im britischen Parlament gescheiterte Premierministerin Theresa May ihren Rücktritt an. FRANKFURT - Der Dax hat am Freitag einen Teil seiner kräftigen Vortagesverluste wettgemacht und die 12 000-Punkte-Marke zurückerobert. (Boerse, 24.05.2019 - 11:49) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax wieder zurück über 12000 Punkten FRANKFURT - Der Dax stieg um 0,63 Prozent auf 25 278,51 Zähler und der EuroStoxx 50 , der Leitindex der Eurozone, legte um 0,59 Prozent auf 3346,78 Punkte zu. (Boerse, 24.05.2019 - 09:37) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax wieder über 12 000 Punkten erwartet FRANKFURT - Der Dax dürfte mit einem Plus von 0,3 Prozent in den Freitagshandel starten. (Boerse, 24.05.2019 - 08:21) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax steigt Richtung 12000 Punkte FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 24.05.2019 - 07:31) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Zollstreit und schwacher Ifo-Index lösen Talfahrt aus FRANKFURT - Der internationale Handelsstreit und die damit einhergehende Eintrübung der Wirtschaftsstimmung in Deutschland haben den Dax der mittelgroßen Werte verlor 1,81 Prozent auf 25 118,93 Zähler. (Boerse, 23.05.2019 - 18:12) weiterlesen...