DAX, DE0008469008

FRANKFURT - Der Dax hellten die Stimmung auf.

09.10.2018 - 16:28:25

DAX-FLASH: Sprung ins Plus gelungen - 12 000-Punkte-Marke wieder im Visier. Der deutsche Leitindex legte zuletzt um 0,26 Prozent auf 11 978,90 Punkte zu und läuft damit wieder in Richtung 12 000 Punkte. Am frühen Nachmittag noch war er bis auf etwas über 11 800 Zähler abgesackt und damit keine 80 Punkte von seinem Ende März erreichten Jahrestief mehr entfernt gewesen.

In Italien ging die Rendite richtungsweisender zehnjähriger Staatsanleihen aktuell leicht auf rund 3,6 Prozent zurück, nachdem sie zeitweise auf 3,7 Prozent und damit auf ein neues Hoch seit 2014 geklettert war. Dass zudem die Nasdaq-Börsen in den USA nach drei teils deutlich schwächeren Handelstagen am Dienstag wieder zur Erholung ansetzten, gab hierzulande ebenfalls Auftrieb. Technologie-Werte in ganz Europa profitierten davon.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

DAX-FLASH: Stabil nach schwachem Wochenbeginn - Italien erneut im Fokus. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex knapp zwei Stunden vor Handelsbeginn auf 11 348 Punkte und damit 0,2 Prozent über dem Schlusskurs vom Montag. Der Leitindex war am Vortag auf den niedrigsten Stand seit Ende Oktober gefallen und hatte damit einen Großteil der jüngsten Erholung wieder hergegeben. FRANKFURT - Nach dem sehr schwachen Wochenbeginn dürfte sich der deutsche Aktienmarkt am Dienstag etwas stabilisieren. (Boerse, 13.11.2018 - 07:19) weiterlesen...

DAX-FLASH: Etwas fester in die neue Woche. Etwas Rückenwind für die zahlreichen Exportwerte im Leitindex kommt vom erneut schwachen Euro, der am Montagmorgen einmal mehr die Marke von 1,13 US-Dollar getestet hat. Sollte er darunter fallen, wäre das der niedrigste Stand seit dem Sommer des vergangenen Jahres. Ein schwacher Euro begünstigt die Hersteller von Exportprodukten. FRANKFURT - Mit leichten Kursgewinnen dürfte der Dax in die neue Woche gehen. (Boerse, 12.11.2018 - 07:19) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Unsicherheit hält den Dax weiter unterm Deckel. Ob es eine Jahresendrally geben wird oder der Dax womöglich seine Talfahrt fortsetzt, wagt aktuell noch kein Börsianer vorherzusagen. Zu viele Themen - politisch und wirtschaftlich - sind geeignet, um auch über die neue Woche hinaus für ein ausgeprägtes Auf und Ab der Börsen zu sorgen. Zudem geht die Berichtssaison ihrem Ende entgegen und dürfte zumindest einzelne Aktien stärker bewegen. FRANKFURT - Die Unsicherheit über die weitere Entwicklung am deutschen Aktienmarkt wird sich weiter fortsetzen. (Boerse, 12.11.2018 - 05:47) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Unsicherheit hält den Dax weiter unterm Deckel. Ob es eine Jahresendrally geben wird oder der Dax womöglich seine Talfahrt fortsetzt, wagt aktuell noch kein Börsianer vorherzusagen. Zu viele Themen - politisch und wirtschaftlich - sind geeignet, um auch über die neue Woche hinaus für ein ausgeprägtes Auf und Ab der Börsen zu sorgen. Zudem geht auch die Berichtssaison ihrem Ende entgegen und dürfte zumindest einzelne Aktien stärker bewegen. FRANKFURT - Die Unsicherheit über die weitere Entwicklung am deutschen Aktienmarkt wird sich weiter fortsetzen. (Boerse, 09.11.2018 - 17:21) weiterlesen...

DAX-FLASH: Dax etwas leichter erwartet - Märkte im Wartemodus. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex knapp zwei Stunden vor Handelsbeginn auf 11 491 Punkte und damit 0,31 Prozent unter seinem Schlusskurs vom Vortag. Ein zögerlicher Handel in New York ist dem deutschen Aktienmarkt lastet dabei ebenso auf der Stimmung wie die Schwäche der asiatischen Börsen. Diese litten unter durchwachsenen chinesischen Konjunkturdaten. FRANKFURT - Dem Dax drohen am Freitag Verluste. (Boerse, 09.11.2018 - 07:23) weiterlesen...

DAX-FLASH: Dax weiter im Vorwärtsgang - Fed und Quartalszahlen im Blick. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex knapp zwei Stunden vor Handelsbeginn auf 11 643 Punkte und damit 0,55 Prozent über seinem Schlusskurs. "Die Stimmung bleibt gut", resümierte Marktanalyst David Madden vom Broker CMC Markets mit Blick auf die Märkte in Übersee. In New York hatte der Ausgang der Kongresswahlen am Vorabend die Aktienmärkte beflügelt. FRANKFURT - Der Dax dürfte am Donnerstag an seine Vortagsgewinne anknüpfen. (Boerse, 08.11.2018 - 07:24) weiterlesen...