Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Der Dax hat am Mittwoch nach drei Erholungstagen in Folge etwas geschwächelt.

25.08.2021 - 18:10:00

Aktien Frankfurt Schluss: Dax-Erholung stockt nach Ifo-Daten. Dabei waren gemischt ausgefallenen Ifo-Daten zur Wirtschaftsstimmung in Deutschland nicht gerade förderlich.

mit plus 0,6 Prozent und Puma , die um 1,0 Prozent stiegen. Die Deutsche Bank hatte zuvor ihre Einschätzung zu den beiden Werten geändert und empfiehlt sie nun zum Kauf. Analyst Adam Cochrane riet in einer Branchenstudie zu Papieren von Unternehmen aus der Bekleidungsbranche, die sich an die veränderten Einstellungen der Kunden anpassten. So bevorzugt der Experte den Online-Absatz im Vergleich zu traditionellen Vertriebswegen.

Am Dax-Ende weiteten die Aktien des Medizinkonzerns und Krankenhausbetreibers Fresenius SE sowie die Papiere der Dialysetochter Fresenius Medical Care ihre jeweiligen Vortagesverluste deutlich aus und fielen um 2,0 beziehungsweise 1,7 Prozent.

Die Anteilsscheine von Aroundtown sackten nach der Vorlage von Halbjahreszahlen um mehr als sechs Prozent ab und waren damit das klare Schlusslicht im MDax. Der Gewerbeimmobilien-Spezialist bekam weiter die Folgen der Corona-Pandemie zu spüren. Der Betriebsgewinn war im Jahresvergleich in den ersten sechs Monaten um rund ein Viertel zurückgegangen und verfehlte Analysten zufolge die Markterwartung.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 bewegte sich mit plus 0,07 Prozent auf 4181,12 Punkte kaum vom Fleck. Der Londoner FTSE 100 und der Pariser Cac 40 legten jeweils moderat zu. An der Wall Street notierte der Dow Jones Industrial zum Börsenschluss in Europa 0,3 Prozent im Plus.

Der Kurs des Euro fiel. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1736 (Dienstag: 1,1740) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8521 (0,8518) Euro.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,53 Prozent am Vortag auf minus 0,51 Prozent. Der Rentenindex Rex fiel um 0,13 Prozent auf 146,11 Punkte. Der Bund-Future sank um 0,43 Prozent auf 175,99 Punkte./la/jha/

Von Lutz Alexander, dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt: Trübe Nike-Prognosen und Evergrande halten die Anleger zurück FRANKFURT - Der Dax mit negativen Folgen für die Kurse deutscher Sportartikelhersteller sowie die weiterhin fragile Lage beim chinesischen Immobilienkonzern Evergrande mahnten die Anleger zur Vorsicht. (Boerse, 24.09.2021 - 11:52) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Schwächer - Evergrande-Lage bleibt spannend. Mit einem minus von zuletzt 0,71 Prozent auf 15 532,20 Punkte steuert der deutsche Leitindex auf Wochensicht derzeit aber noch auf ein Plus von rund 0,3 Prozent zu. FRANKFURT - Der Dax hat am Freitag in der ersten Handelsstunde seine Vortagesgewinne fast wieder komplett abgegeben. (Boerse, 24.09.2021 - 09:54) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax im Minus - Evergrande-Situation bleibt spannend. Mit einem minus von zuletzt 0,48 Prozent auf 15 569,52 Punkte steuert der Leitindex auf Wochensicht derzeit aber noch auf ein Plus von einem guten halben Prozent zu. FRANKFURT - Der Dax hat am Freitag im frühen Handel einen Großteil seiner Vortagesgewinne wieder abgegeben. (Boerse, 24.09.2021 - 09:29) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kaum verändert FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 24.09.2021 - 07:46) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: US-Notenbank schiebt Kurse weiter an. Der Dax der mittelgroßen Börsenwerte gewann 0,79 Prozent auf 35 483,49 Punkte. FRANKFURT - Die US-Notenbank hält zunächst an ihrer lockeren Geldpolitik fest und hat den Aktienmärkten damit Auftrieb verliehen. (Boerse, 23.09.2021 - 18:13) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax baut Wochenplus aus - Fed und Evergrande helfen. Die jüngsten Beschlüsse der US-Notenbank Fed sowie etwas nachlassende Sorgen um den chinesischen Immobilienkonzern Evergrande trugen dazu bei. FRANKFURT - Mit kräftigem Kursgewinn hat sich der Dax am Donnerstag weiter von seinem zu Wochenbeginn verzeichneten Kursrücksetzer erholt. (Boerse, 23.09.2021 - 12:06) weiterlesen...