DAX, DE0008469008

FRANKFURT - Der Dax dürfte den positiven Trend der Vorwoche am Montag aufgreifen: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,4 Prozent höher auf 15 757 Punkte.

01.11.2021 - 07:08:29

DAX-FLASH: Positiver Wochenstart - Rekordhoch bleibt im Visier

Das Rekordhoch vom August bei 16 030 Punkten bleibt im Visier, nachdem der Dämpfer durch enttäuschende Quartalsberichte von Amazon und Apple am Freitag bei 15 500 Punkten schnell wieder Käufer angelockt hatte. Ein weiterer Rekord im US-Technologie-Auswahlindex Nasdaq 100 untermauerte später die Gelassenheit der Anleger. Auch der marktbreite S&P 500 sah einen neuen Höchststand.

Am Montagmorgen ging es nach der Wahlüberraschung in Japan mit einem Kursfeuerwerk im Nikkei weiter. Japans Regierungspartei der Liberaldemokraten blieb trotz Dämpfers an der Macht. Zudem sorgte in China der vom Wirtschaftsmagazin "Caixin" erfasste Stimmungsindikator für Erleichterung, nachdem er überraschend über die Expansionsschwelle geklettert war.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Eröffnung: Wenig verändert - Anleger halten sich zurück. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 rückte um 0,1 Prozent vor. FRANKFURT - Der Dax der mittelgroßen Börsenwerte gewann 0,23 Prozent auf 34 782,76 Punkte. (Boerse, 09.12.2021 - 09:17) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Leicht im Plus - Schwankungen dürften anhalten. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 wird mit einem ähnlichen Plus erwartet. FRANKFURT - Nach seinem schwächeren Vortag wird der Dax als Indikator für den deutschen Leitindex notierte eine Stunde vor der Xetra-Eröffnung mit 0,2 Prozent im Plus bei 15 718 Punkten. (Boerse, 09.12.2021 - 08:16) weiterlesen...

DAX-FLASH: Leichtes Plus erwartet. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex gut zwei Stunden vor dem Xetra-Start rund 0,2 Prozent höher auf 15 715 Punkte. FRANKFURT - Nach dem Rückschlag vom Vortag dürfte der Dax am Donnerstag stabiler starten. (Boerse, 09.12.2021 - 07:02) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger verdauen die Kursgewinne. Der Dax der mittelgroßen Unternehmen notierte mit minus 0,05 Prozent auf 34 823,45 Punkten. Auch der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 zeigte sich nur wenig verändert. FRANKFURT - Nach zwei starken Tagen lassen es die Anleger am deutschen Aktienmarkt zur Wochenmitte zunächst ruhiger angehen. (Boerse, 08.12.2021 - 09:20) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Markt verdaut die jüngsten Kursgewinne. Auch der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 wird mit diesem Abschlag erwartet. Marktanalyst Michael Hewson von CMC Markets UK rechnet nach dem starken Wochenbeginn nun mit einer Verschnaufpause. FRANKFURT - Nach zwei starken Tagen lassen es die Anleger am Mittwoch im Dax als Indikator für den deutschen Leitindex ein Minus von 0,2 Prozent auf 15 783 Punkte. (Boerse, 08.12.2021 - 08:17) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Steigende Risikobereitschaft treibt Erholung voran. Im frühen Handel kletterte der deutsche Leitindex um 1,11 Prozent auf 15 551,58 Punkte. Nach seinem Kursrutsch im Zuge der vierten Corona-Welle ließ er damit die Charthürde bei 15 500 Punkten hinter sich. Bei aktuell 15 631 Punkten wartet dann die 50-Tage-Durchschnittslinie, die als mittelfristiges Trendbarometer gilt. FRANKFURT - Der Dax hat am Dienstag seine Gewinne vom Wochenstart ausgebaut. (Boerse, 07.12.2021 - 09:13) weiterlesen...