Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

DAX, DE0008469008

FRANKFURT - Der Dax dürfte am Montag mit Gewinnen in die weiter von Quartalszahlen geprägte Handelswoche starten.

02.08.2021 - 07:21:26

DAX-FLASH: Dax zum Wochenauftakt robust erwartet. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Auftakt 0,62 Prozent höher auf 15 641 Punkte. Er dürfte damit seine Verluste vom Freitag wieder aufholen, zum bisherigen Rekordhoch bei knapp über 15 800 Punkten aber noch etwas auf Abstand bleiben.

Kursgewinne in Asien bereiten dem Dax gute Vorgaben, auch wenn der Handel am Freitag an der Wall Street mit Gewinnmitnahmen zu Ende gegangen war. Am Markt hieß es, auch die US-Futures erholten sich derzeit wegen wieder nachlassender Sorgen, was regulatorische Eingriffe Chinas betrifft. Diese hatten in der Vorwoche auch den Dax Punkte gekostet.

Außerdem verwies die Commerzbank am Morgen darauf, dass es in den USA Fortschritte bei der Verabschiedung eines Infrastruktur-Pakets gebe. Demnach soll ein Entwurf vorliegen, über den noch diese Woche abgestimmt werden könne. Im Tagesverlauf dürfte vor allem der ISM-Index aus den USA das Interesse der Anleger auf sich ziehen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Evergrande-Sorgen verhageln Dax 40 das Debüt FRANKFURT - Die sich zuspitzende Krise beim chinesischen Immobilienkonzern Evergrande hat den seit diesem Montag auf 40 Werte aufgestockten Dax der mittelgroßen Börsenwerte ging mit einem Minus von 1,40 Prozent auf 34 799,59 Punkten aus dem Handel. (Boerse, 20.09.2021 - 18:23) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Sehr schwaches Debüt für Dax 40 wegen China-Sorgen. Der deutsche Leitindex rutschte auf ein Tief seit Mitte Mai und verlor zuletzt rund drei Prozent auf 15 030,33 Zähler. Die China-Risiken bei gleichzeitiger Kaufzurückhaltung vor den geldpolitischen Signalen der US-Notenbank in dieser Woche ergaben am Aktienmarkt eine toxische Mischung. FRANKFURT - Die Sorgen um die sich zuspitzende Krise um den chinesischen Immobilienkonzern Evergrande haben den seit diesem Montag auf 40 Werte aufgestockten Dax schwer belastet. (Boerse, 20.09.2021 - 15:00) weiterlesen...

ANALYSE/Deka: Regierungswechsel könnte Dax antreiben - Historische Auswertung. Zu diesem Ergebnis kommt die Deka, Wertpapierhaus der Sparkassen-Finanzgruppe, nach Auswertung historischer Kursverläufe vor und nach den Wahlen auf Bundesebene seit 1961. FRANKFURT - Dem seit Ende August schwächelnden Dax winken nach der Bundestagswahl wieder bessere Zeiten. (Boerse, 20.09.2021 - 12:32) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Wochenstart mit Kursknick - Dax auf Tief seit Juli. Zuletzt stand das Börsenbarometer mit 2,20 Prozent im Minus bei 15 149,90 Zählern. Bereits am Morgen war der frisch auf 40 Mitglieder aufgestockte deutsche Leitindex auf den tiefsten Stand seit Juli gefallen. Schwache Vorgaben von den Überseebörsen und die Sorge um die sich zuspitzende Krise um den chinesischen Immobilienkonzern Evergrande drückten die Kurse. FRANKFURT - Der Dax hat am Montag seine jüngste Talfahrt mit hohen Verlusten bis zum Mittag weiter fortgesetzt. (Boerse, 20.09.2021 - 12:12) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Schwacher Wochenstart im erweiterten Dax. Im Sog der schwachen Vorgaben aus den USA und Hongkong ging es dabei runter auf den tiefsten Stand seit Ende Juli. Nach den ersten Handelsminuten stand der deutsche Leitindex zuletzt mit 1,62 Prozent im Minus bei 15 238,72 Zählern. FRANKFURT - Gleich zum Start in seiner Neubesetzung mit 40 Mitgliedern hat der Dax am Montag deutlich nachgegeben. (Boerse, 20.09.2021 - 10:20) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Schwacher Wochenstart für den erweiterten Dax FRANKFURT - Gleich zum Start in seiner Neubesetzung mit 40 Mitgliedern wird der Dax als Leitindex der Eurozone dürfte mit ähnlich hohen Abschlägen in die neue Börsenwoche starten. (Boerse, 20.09.2021 - 08:19) weiterlesen...