MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Das Auf und Ab am deutschen Aktienmarkt ist am Mittwoch in eine neue Runde gegangen.

25.05.2022 - 09:26:59

Aktien Frankfurt Eröffnung: Zaghafte Käufe. Nach Gewinnen zum Wochenauftakt und herben Verluste am Vortag legten die Kurse nun wieder zu. Analyst Jochen Stanzl vom Handelshaus CMC Markets schrieb von "zaghaften Käufen".

der mittelgroßen Unternehmen ging es um 0,6 Prozent auf 29 052 Punkte aufwärts. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte um 0,8 Prozent zu.

An die Dax-Spitze setzten sich RWE und Eon mit Kursgewinnen von jeweils rund zwei Prozent. Sie erholten sich etwas von Verlusten am Vortag, als ein Pressebericht über eine drohende Sondersteuer auf hohe Gewinne von Stromerzeugern in Großbritannien die Branche stark belastet hatte.

In der zweiten Reihe fielen CTS Eventim um vier Prozent. Das französische Investmenthaus Exane BNP riet zum Verkauf der Aktien des Ticketvermarkters und Event-Veranstalters. Aktien von Aroundtown fielen um ein Prozent nach den Quartalszahlen des Investors in Gewerbeimmobilien.

In der dritten Reihe im SDax sackten Nordex nach einer Gewinnwarnung um mehr als zehn Prozent ab. Wegen Unsicherheiten infolge des Krieges in der Ukraine und andauernder Lieferkettenprobleme in China blickt der Windanlagen-Hersteller vorsichtiger auf den weiteren Jahresverlauf.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt: Kursrutsch Richtung Jahrestief - Halbjahresbilanz ernüchternd. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 büßte 2,3 Prozent ein. Positive Wirtschaftssignale aus China halfen nicht. FRANKFURT - Mit hohen Verlusten ist der Dax der mittelgroßen Werte ging es zuletzt um 2,69 Prozent auf 25 672 Zähler bergab. (Boerse, 30.06.2022 - 12:00) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Kursrutsch - Halbjahresbilanz ernüchternd. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um zwei Prozent bergab. Positive Wirtschaftssignale aus China halfen nicht. FRANKFURT - Der Dax der mittelgroßen Werte sank um 1,91 Prozent auf 25 876 Zähler. (Boerse, 30.06.2022 - 09:56) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax sackt ab - Sehr schwache Halbjahresbilanz. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um etwas mehr als zwei Prozent bergab. FRANKFURT - Der Dax der mittelgroßen Werte sank um 1,94 Prozent auf 25 868 Zähler. (Boerse, 30.06.2022 - 09:23) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Weitere Verluste - Sehr schwache Halbjahresbilanz FRANKFURT - Im Dax wird am vorletzten Handelstag der Woche 1,3 Prozent schwächer erwartet. (Boerse, 30.06.2022 - 08:18) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Weitere Verluste erwartet FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 30.06.2022 - 07:30) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax hält sich knapp über 13 000 Punkte. Die 13 000-Punkte-Marke hielt aber. "Obwohl die Inflation im Juni etwas schwächer ausfiel als erwartet, deutet der Rückgang des Jahreswertes noch immer nicht darauf hin, dass der zugrunde liegende Druck in absehbarer Zeit nachlassen könnte", erklärte Deutsche-Bank-Ökonom Sebastian Becker. FRANKFURT - Trotz einer leicht abgeschwächten Teuerung in Deutschland hat den Dax am Mittwoch kräftige Verluste verbucht. (Boerse, 29.06.2022 - 18:15) weiterlesen...