Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Eurostoxx 50, EU0009658145

FRANKFURT - Beim Dax als Leitindex der Eurozone wurde mit minus 0,9 Prozent ein ähnlich hoher Verlust erwartet.

06.10.2021 - 08:19:30

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax wieder unter Druck - Schwache Vorgaben aus Asien

im Fokus. Der Agrarchemie- und Pharmakonzern setzte sich in einem Glyphosat-Prozess in Los Angeles durch, in dem der Konzern von der Mutter eines minderjährigen Jungen verklagt worden war. Die Geschworenen hätten entscheiden müssen, ob die Erkrankung des Jungen mit dem Non-Hodgkin-Lymphom auf die Verwendung des Unkrautvernichters Roundup zurückging und hätten dies verneint, teilte Bayer mit. Auf der Handelsplattform Tradegate notierten die Papiere gut zwei Prozent über dem Xetra-Schluss vom Dienstag.

Der Laborspezialist Synlab erhöhte dank überraschend starker Sars-CoV-2-Testaktivitäten von Juli bis September seinen Ausblick auf das laufende Jahr. Dies bescherte den Anteilsscheinen auf Tradegate ein Plus von knapp drei Prozent.

Der wegen der Corona-Pandemie staatlich gestützte Reisekonzern Tui will seinen finanziellen Spielraum erneut mit der Ausgabe neuer Aktien erhöhen. Damit knickten die Papiere auf Tradegate um fünfeinhalb Prozent ein.

Eine Aktienplatzierung belastete die Anteilsscheine der Deutschen Telekom : Der japanische Technologieinvestor Softbank trennt sich bereits nach kurzer Zeit von fast der Hälfte seines Anteils an dem Telekomkonzern. Die T-Aktien büßten auf Tradegate rund drei Prozent ein.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Europa Schluss: Gewinne - Quartalszahlen und Evergrande stützen. Rückenwind lieferten auch gute Nachrichten vom überschuldeten chinesischen Immobilienkonzern Evergrande. PARIS/LONDON - Starke Quartalszahlen vor allem vom Kosmetikkonzern L?Oreal haben Europas wichtigsten Aktienmärkten einen festeren Wochenschluss beschert. (Boerse, 22.10.2021 - 18:34) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Gewinne - Gute Quartalszahlen und Evergrande stützen. Rückenwind lieferten auch gute Nachrichten vom überschuldeten chinesischen Immobilienkonzern Evergrande. PARIS/LONDON - Starke Quartalszahlen vor allem vom Kosmetikkonzern L?Oreal haben Europas wichtigsten Aktienmärkten einen festeren Wochenschluss beschert. (Boerse, 22.10.2021 - 18:08) weiterlesen...

Aktien Europa: Kursgewinne - L'Oreal und Evergrande liefern Rückenwind. Aber auch gute Neuigkeiten vom kriselnden chinesischen Immobilienkonzern Evergrande brachten dem Handel nach dem schwächeren Vortag Rückenwind. PARIS/LONDON - Starke Quartalszahlen vor allem vom Kosmetikkonzern L?Oreal haben an Europas Börsen am Freitag für neue Kauflaune gesorgt. (Boerse, 22.10.2021 - 11:57) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax bleibt auf Richtungssuche FRANKFURT - Der Dax auf ein Rekordhoch kletterte. (Boerse, 22.10.2021 - 10:10) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Angezählte Evergrande bremst die Börsen. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 schloss 0,39 Prozent niedriger bei 4155,73 Punkten. Als Belastung für die Kurse erwies sich einmal mehr der in finanzielle Schwierigkeiten steckende chinesische Immobilienriese Evergrande. PARIS/LONDON - Die Anleger an Europas Börsen haben sich am Donnerstag zurückgehalten. (Boerse, 21.10.2021 - 18:27) weiterlesen...

Aktien Europa: Moderate Verluste - Konjunktursorgen belasten. Hohe Energiepreise schüren Sorgen vor einer Konjunkturabkühlung. PARIS/LONDON - Die Anleger an Europas Börsen haben sich am Donnerstag zurückgehalten. (Boerse, 21.10.2021 - 12:27) weiterlesen...