Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Auf zu weiteren Höchstkursen könnte auch in der neuen Woche das Motto an den Börsen lauten.

18.06.2021 - 14:36:26

WOCHENAUSBLICK: Gefährlich gute Stimmung. Mögliche Störungen wie die Sitzung der US-Notenbank mit ersten Signalen für eine restriktivere Geldpolitik oder den großen Verfall an den Terminbörsen hat der deutsche Leitindex Dax hinter sich - er blieb außerordentlich robust: Auf ein Rekordhoch bei gut 15 800 Punkten schon zu Wochenbeginn folgte ein Verharren des Index knapp unter dieser Marke.

zu einem Kapitalmarkttag. "Siemens macht gute Fortschritte", attestierte Guillermo Peigneux Lojo von der Bank UBS den Münchenern. Die Lage auf wichtigen Märkten wie Automatisierung und Elektrifizierung sei gut. Siemens werde auf der Veranstaltung das sich hieraus ableitende Wachstumspotenzial abschätzen.

Am Mittwoch laden der britische Pharmariese GlaxoSmithKline und der niederländische Halbleiterzulieferer ASML die Investoren ein. Die ASML-Aktien eilten im Juni von einem Hoch zum nächsten. Das Unternehmen ist an der Börse mittlerweile fast 250 Milliarden Euro wert, mehr als die beiden deutschen Schwergewichte SAP und Allianz zusammen. Die weltweite Halbleiterknappheit lässt die Nachfrage der Chip-Produzenten nach Fertigungsanlagen boomen.

Am Montag werden schließlich die von der Deutschen Börse beschlossenen Index-Änderungen wirksam. Neu im MDax sind dann die Papiere des Online-Gebrauchwagenhändlers Auto1 . Auch im SDax gibt es einige Änderungen, so steigen etwa die Anteile der Vodafone-Funkmastentochter Vantage Towers in den Nebenwerteindex auf. Im Dax bleibt alles beim Alten./bek/ajx

Von Benjamin Krieger, dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax legt weiter zu - MDax und SDax auf Rekordhöhen. Insgesamt stützen überwiegend positiv aufgenommene Quartalszahlen von Unternehmen die wichtigsten Indizes ebenso wie eine im Juli auf Rekordstand gestiegene Wirtschaftsstimmung in der Eurozone. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag seine jüngsten Kursgewinne etwas ausgebaut. (Boerse, 29.07.2021 - 18:21) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Unternehmenszahlen und Konjunkturdaten stützen den Dax. Er gewann zuletzt 0,42 Prozent auf 15 636,34 Punkte. Behalte der Dax diese Tendenz bei, müssten die Anleger den nun bevorstehenden August, der statistisch der schlechteste Börsenmonat sei, nicht fürchten, schrieben die Experten von Index Radar. FRANKFURT - Der Dax ist am Donnerstagnachmittag mit neuem Schwung noch etwas vorgerückt. (Boerse, 29.07.2021 - 15:01) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Dax etwas höher - MDax und SDax mit Rekorden FRANKFURT - An einem weiteren Tag mit vielen Quartalszahlen hat der Dax im frühen Donnerstagshandel moderat zugelegt, während MDax und SDax Rekordhochs erreichten. (Boerse, 29.07.2021 - 09:50) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax weiter lahm - MDax und SDax in Rekordhöhen. Der Dax suche weiter seine Richtung, sagte Analyst Milan Cutkovic vom Broker Axi. FRANKFURT - An einem weiteren Tag mit vielen Quartalszahlen hat sich im Dax und SDax , die Rekordhochs erreichten, notierte der deutsche Leitindex in den ersten Minuten nur mit plus 0,05 Prozent auf 15 577,84 Punkten. (Boerse, 29.07.2021 - 09:22) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Auch nach den Fed-Beschlüssen nicht viel los im Dax. Eine Stunde vor der Eröffnung am Donnerstag signalisierte der X-Dax als Indikator für den Leitindex ein Minus von 0,16 Prozent auf 15 545 Punkte. Die 50-Tage-Durchschnittslinie, die als Indikator für den mittelfristigen Trend gilt, liegt aktuell bei 15 564 Punkten. FRANKFURT - An einem weiteren Tag mit vielen Quartalszahlen dürfte der Dax seinen Schlingerkurs um die 50-Tage-Linie zunächst fortsetzen. (Boerse, 29.07.2021 - 08:16) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Leichte Verluste erwartet FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 29.07.2021 - 07:32) weiterlesen...