Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Auch am Freitag scheint die Lustlosigkeit der vergangenen Tage den deutschen Aktienmarkt zu prägen.

11.06.2021 - 09:19:27

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax ist weiter schwunglos. Im frühen Handel notierte der Leitindex Dax mit 33 785 Punkten. Der EuroStoxx 50 rückte um 0,1 Prozent vor.

Eine Richtungsentscheidung für den Dax war am Donnerstag auch nach den Aussagen der Europäischen Zentralbank (EZB) und den US-Inflationsdaten ausgeblieben. Sie hätten dem Aktienmarkt kein neues Leben einhauchen können, schrieb Milan Cutkovic, Analyst beim Broker Axi. "Eine Fortsetzung der Konsolidierung auf hohem Niveau bleibt für den Moment das wahrscheinlichste Szenario." Am Montag dieser Woche hatte der Dax bei 15 732 Punkten noch einen Rekord erreicht. Inzwischen liegt er auf Wochensicht aber 0,8 Prozent im Minus.

"Die Ruhe des Rentenmarktes überträgt sich auch auf den Aktienmarkt. Starke Schwankungen sind aktuell Fehlanzeige", erklärte Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners. "Auf dem Parkett überwiegt die Meinung, dass sich der aktuelle Inflationsanstieg als vorübergehend herausstellen wird." Das Kaufinteresse bleibe gering, das Verkaufsinteresse sei jedoch ebenfalls überschaubar.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Frankfurt Eröffnung: Dax stabilisiert nach Tief seit einem Monat. Der Leitindex Dax rutschte im frühen Handel mit 15 309 Punkten auf ein Tief seit gut einem Monat, schaffte dann aber im Bereich seiner 50-Tage-Linie die Wende und drehte zuletztmit 0,18 Prozent ins Plus auf 15 475,45 Punkte. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat sich nach dem Kursrutsch vom Freitag zu Beginn der neuen Woche erst einmal gefangen. (Boerse, 21.06.2021 - 15:02) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax bleibt unter Druck - Tief seit einem Monat. Der Leitindex Dax der mittelgroßen Werte verlor 0,66 Prozent auf 33 798,93 Punkte. Auch der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone lag mit 0,8 Prozent im Minus. FRANKFURT - Der Kursrutsch vom vergangenen Freitag geht in der neuen Woche zunächst weiter. (Boerse, 21.06.2021 - 09:25) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kursverluste erwartet FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 21.06.2021 - 07:30) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Gefährlich gute Stimmung. Hatte der deutsche Leitindex am Montag vergangener Woche noch ein Rekordhoch bei gut 15 800 Punkten erklommen, so fiel er am Freitag auf den niedrigsten Stand seit Monatsanfang. Mit dem sogenannten großen Verfall am Mittag gerieten die Kurse zunehmend unter Druck. Alle drei Monate verfallen zu diesem Termin Futures und Optionen auf den Dax. Investoren versuchen dann die Kurse in die für sie günstige Richtung zu bewegen. Dabei hatten diesmal offenbar die Bären die Oberhand über die Bullen. FRANKFURT - Droht der Dax womöglich ins Sommerloch zu fallen? Kurzfristig könnten sich die Aussichten für den deutschen Aktienmarkt eingetrübt haben. (Boerse, 21.06.2021 - 05:49) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Nach großem Verfall purzeln die Kurse. Gegen Mittag und somit pünktlich zum sogenannten großen Verfall an der Terminbörse Eurex gerieten die Kurse unter Druck und weiteten die Verluste immer mehr aus. Am Ende stand für den deutschen Leitindex ein Verlust von 1,78 Prozent auf 15 448,04 Punkte zu Buche. Die Wochenbilanz fiel mit minus 1,6 Prozent ebenfalls enttäuschend aus. Der MDax, der im frühen Handel sogar noch auf ein Rekordhoch geklettert war, hielt sich mit minus 0,58 Prozent auf 34 022,52 Zähler immerhin besser als der Dax. FRANKFURT - Die mit einem Rekordhoch des Dax begonnene Börsenwoche hat am Freitag mit Ernüchterung geendet. (Boerse, 18.06.2021 - 18:02) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax fällt am großen Verfallstag - MDax kurz auf Rekordhoch. Der deutsche Leitindex sackte nach einem verhaltenen Start bis zum frühen Freitagnachmittag um 1,33 Prozent auf 15 517,80 Punkte ab. Zur Mittagszeit waren an den Terminbörsen Kontrakte auf Indizes ausgelaufen, gegen Handelsschluss dann verfallen Optionen und Futures auf einzelnen Aktien. FRANKFURT - Der Dax ist am sogenannten großen Verfallstag unter Druck geraten. (Boerse, 18.06.2021 - 15:12) weiterlesen...