DAX, DE0008469008

FRANKFURT - Anzeichen einer Deeskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China dürften den deutschen Aktienmarkt am Dienstag antreiben.

10.04.2018 - 07:25:24

DAX-FLASH: Entspannung im Handelsstreit zwischen USA und China hellt Laune auf. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor der Eröffnung auf 12 376 Punkte und damit fast 1 Prozent über seinem Vortagesschluss.

Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping stellte in einer Rede auf dem asiatischen Wirtschaftsforum in Bo'ao in Südchina geringere Zölle auf Autoimporte, mehr Marktzugang und bessere Investitionsbedingungen in Aussicht. Anleger dürften das als Signal der Gesprächsbereitschaft Chinas mit den USA auffassen, erklärte Analyst Michael Hewson vom Broker CMC Markets UK.

Allerdings sollten die weiter schwelenden Spannungen zwischen den USA und Russland wegen der Syrien-Frage und die innenpolitischen Themen der USA als Risiken für den Finanzmärkte nicht vergessen werden, sagte Hewson. So hatten Ermittler des FBI am Montag das Büro des Trump-Vertrauten und Rechtsbeistandes Michael Cohen durchsucht.

Im Tagesverlauf könnten dann noch Erzeugerpreisdaten aus den USA für Impulse sorgen. Auf der Unternehmensseite richten sich die Blicke auf den Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer. Der steht laut dem "Wall Street Journal" vor dem Durchbruch bei der geplanten Übernahme des US-Saatgutproduzenten Monsanto. Die US-Kartellwächter wollten dem Kauf unter Auflagen zustimmen, hieß es unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

DAX-FLASH: Weitere Verluste erwartet - Trump verhängt neue Milliardenzölle FRANKFURT - Der Dax dürfte am Dienstag weiter in Richtung 12 000 Punkte zurückfallen: Der Broker IG Markets taxierte den deutschen Leitindex knapp zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,43 Prozent tiefer auf 12 044 Punkte. (Boerse, 18.09.2018 - 07:28) weiterlesen...

DAX-FLASH: Leichte Verluste erwartet. Der Broker IG Markets taxierte den deutschen Leitindex knapp zwei Stunden vor Handelsbeginn ein Viertelprozent tiefer auf 12 093 Punkte. FRANKFURT - Nach der Stabilisierung in der Vorwoche dürfte der Dax am Montag wieder leichter starten. (Boerse, 17.09.2018 - 07:27) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Risiken im Dax sind längst nicht vom Tisch. Doch Risiken bleiben. FRANKFURT - Hält die jüngste Dax -Erholung in der neuen Börsenwoche an? Nachdem der September, der als schwacher Börsenmonat gilt, mit herben Verlusten begonnen hatte, konnte sich der Dax zuletzt zumindest über 12 000 Zählern stabilisieren. (Boerse, 17.09.2018 - 05:47) weiterlesen...

10 JAHRE LEHMAN-PLEITE: Zertifikate-Branche steckt in der Nische fest. Informierte Anleger können bei mehr als einem Dutzend Anbieter Produkte finden, die sich in Zeiten niedriger Zinsen noch einigermaßen rentieren. Das Massengeschäft mit dem mächtigen Filialvertrieb der Banken im Rücken aber hat stark an Bedeutung verloren - weil viele Anleger inzwischen aufgewacht sind: "Der Schock der Lehman-Insolvenz hat für mehr Aufklärung über die Risiken von Zertifikaten gesorgt", sagte Thomas Wüst, Geschäftsführer des Vermögensverwalters Valorvest. FRANKFURT - 10 Jahre nach dem Imageschaden durch die Lehman-Pleite hat sich die Zertifikate-Branche in der Nische eingerichtet. (Boerse, 15.09.2018 - 10:02) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Risiken im Dax sind längst nicht vom Tisch. Doch Risiken bleiben. FRANKFURT - Hält die jüngste Dax -Erholung in der neuen Börsenwoche an? Nachdem der September, der als schwacher Börsenmonat gilt, mit herben Verlusten begonnen hatte, konnte sich der Dax zuletzt zumindest über 12 000 Zählern stabilisieren. (Boerse, 14.09.2018 - 13:56) weiterlesen...

DAX-FLASH: Kleine Gewinne nach Woche der Stabilisierung. Der Broker IG Markets taxierte den deutschen Leitindex knapp zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,30 Punkte höher auf 12 095 Punkte. Für die zu Ende gehende Woche zeichnete sich ein Plus von knapp einem Prozent ab. Nach herben Verlusten in der ersten Septemberwoche hat sich der Leitindex zuletzt über etwa 11 900 Zählern stabilisiert. FRANKFURT - Nach einer Woche der Stabilisierung auf niedrigem Niveau dürfte der Dax mit leichten Kursgewinnen in den Freitagshandel gehen. (Boerse, 14.09.2018 - 07:16) weiterlesen...