Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

DAX, DE0008469008

FRANKFURT - Am Donnerstag zeichnen sich im Dax leichte Gewinnmitnahmen ab.

12.11.2020 - 07:02:27

DAX-FLASH: Leichte Gewinnmitnahmen nach starkem Wochenverlauf. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex knapp zwei Stunden vor dem Xetra-Start ein halbes Prozent tiefer auf 13 155 Punkte. Nach dem Kurssprung vom Montag liegt der Dax in dieser Woche bislang fast 6 Prozent im Plus. Nach fast 13 300 Punkten zum Wochenauftakt konnte sich der Index an den vergangenen beiden Tagen nur mit Mühe gegen Verkäufer durchsetzen.

In den USA bleiben Dow Jones Industrial und der marktbreite S&P 500 weiter unter ihren Rekordhochs vom Montag. Immerhin erholten sich die Indizes der Technologiebörse Nasdaq am Vorabend deutlich von ihrem scharfen Rückschlag.

Die Umschichtungen von Technologiewerten der "New Economy" in klassische Branchen der "Old Economy" nähmen ab, erklärte Marktanalyst Jeffrey Halley vom Broker Oanda. Tags zuvor war in Europa bereits zu beobachten, dass sich die Anleger wieder von den bisherigen Corona-Verlierern verabschiedeten, die vorher eine mehrtägige Erholungsrally erlebten.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

DAX-FLASH: Erneuter Anlauf auf 13 300 Punkte. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex am Donnerstag gut zwei Stunden vor dem Xetra-Start mit leichten Gewinnen auf 13 310 Punkte knapp darüber. FRANKFURT - Der Dax versucht sich weiter hartnäckig an der Charthürde um die 13 300 Punkte. (Boerse, 26.11.2020 - 07:11) weiterlesen...

DAX-FLASH: Kaum verändert - Charthürde bei 13 300 Punkten weiter im Fokus. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex Dax zur Wochenmitte gut zwei Stunden vor dem Xetra-Start mit 13 280 Punkte indes leicht unter dem Vortagesschluss. FRANKFURT - Der Dax einen Rekord über 30 000 Punkten erreicht. (Boerse, 25.11.2020 - 07:21) weiterlesen...

DAX-FLASH: Gewinne erwartet - Charthürde bei 13 300 Punkten im Fokus. Mit einem Tageshoch von 13 312 Punkte hatte der Dax am Montag die Charthürde um die runde Marke von 13 300 Punkten bestätigt. Sie steht einem weiteren Vorstoß in Richtung Zwischenhoch vom Sommer bei 13 460 Punkten und Rekordhoch vom Februar bei 13 795 Punkten im Weg. FRANKFURT - Der Dax folgt der Wall Street und dürfte am Dienstag deutlich stärker ins Rennen gehen: Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex gut zwei Stunden vor dem Xetra-Start 0,9 Prozent höher auf 13 240 Punkte. (Boerse, 24.11.2020 - 07:19) weiterlesen...

WDH/DAX-FLASH: Ruhiger Wochenstart erwartet (Wochentag ergänzt) (Boerse, 23.11.2020 - 07:21) weiterlesen...

DAX-FLASH: Ruhiger Wochenstart erwartet. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex gut zwei Stunden vor dem Xetra-Start 0,2 Prozent höher auf 13 170 Punkte. FRANKFURT - Auf eine Richtungsentscheidung müssen die Anleger im Dax weiter warten. (Boerse, 23.11.2020 - 07:04) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Dax auf der Suche nach einem Trend. Erfolgsmeldungen zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Virus entfachten zuletzt keine Euphorie mehr, die daraus resultierenden Kurssteigerungen verpufften rasch. Vielmehr bremsen die hochschnellenden Viruszahlen. FRANKFURT - Auch in der neuen Woche dürften am Aktienmarkt die hohen Corona-Infektionszahlen in Deutschland, Europa und noch mehr in den USA die Haupttrolle spielen. (Boerse, 23.11.2020 - 05:48) weiterlesen...