DAX, DE0008469008

FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt zeichnet sich am Freitag ein freundlicher Wochenausklang ab.

13.07.2018 - 07:23:24

DAX-FLASH: Dax mit positivem Start erwartet. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor dem Auftakt auf 12 552 Punkte und damit knapp ein halbes Prozent über seinem Vortagesschluss. Er steuert so auf ein positives Wochenergebnis zu.

am Vorabend seine Gewinne ausgebaut und in der Nähe des Tageshochs geschlossen. Börsianer hatten dies damit begründet, dass China im zugespitzten Handelsstreit mit den USA bisher auf eine ähnlich aggressive Wortwahl wie die US-Führung verzichte.

Die Augen dürften nun auch am Freitag über den großen Teich gerichtet werden, wo die nächste Berichtssaison vor dem Auftakt steht. Zu Wochenschluss berichten in den USA gleich drei große Finanzhäuser von ihrem zweiten Quartal, darunter JPMorgan und die Citigroup . Auch hierzulande könnten Bankentitel deshalb einen Blick wert sein.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

DAX-FLASH: Dax lässt es ruhiger angehen - Leicht im Minus erwartet. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Auftakt auf 12 749 Punkte, womit er 0,13 Prozent unter seinem Schlusskurs vom Vortag eröffnen würde. FRANKFURT - Nach fünf Gewinntagen ist der Dax am Donnerstag vorbörslich leicht im Minus. (Boerse, 19.07.2018 - 07:28) weiterlesen...

DAX-FLASH: Dax freundlich erwartet - Rückenwind aus den USA. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor dem Auftakt auf 12 721 Punkte, womit er 0,09 Prozent über seinem Schlusskurs vom Dienstag eröffnen würde. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt dürfte am Mittwoch an seine Tags zuvor erzielten Gewinne anknüpfen. (Boerse, 18.07.2018 - 07:25) weiterlesen...

DAX-FLASH: Dax tritt weiter auf der Stelle. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor dem Auftakt auf 12 572 Punkte, 0,09 Prozent über seinem Vortagesschluss. FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt zeichnet sich am Dienstag erneut ein träger Handel ab. (Boerse, 17.07.2018 - 07:27) weiterlesen...

DAX-FLASH: Dax zu Wochenbeginn zögerlich erwartet. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor dem Auftakt auf 12 561 Punkte und damit 0,16 Prozent über seinem Vortagesschluss. FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt zeichnet sich am Montag ein verhaltener Handelsauftakt ab. (Boerse, 16.07.2018 - 08:21) weiterlesen...

DAX-TECHNIK: Helaba errechnet Pivots für FDax bei 12 487 und 12 575 Punkten FRANKFURT - Die Pivot-Punkte für den Dax-Future (FDax) liegen der Helaba zufolge am Montag an der Eurex als erste Unterstützung bei 12 487 Punkten (Pivot Low) und als erster Widerstand bei 12 575 Punkten (Pivot High). (Boerse, 16.07.2018 - 08:07) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Handelskonflikt könnte Gewinnaussichten an der Börse eintrüben. Die Welle der Quartalsberichte kommt ins Rollen, wie immer ausgehend von den USA. Im zweiten Quartal dürfte der weltweite Handelskonflikt, das alles beherrschende Börsenthema, in den Bilanzen noch kaum Spuren hinterlassen haben. Darin sind sich die meisten Experten einig. Doch die Prognosen der Unternehmen für den Rest des Jahres könnten Risiken bergen. FRANKFURT - Die neue Börsenwoche könnte wegweisend für Sommer und Herbst werden. (Boerse, 16.07.2018 - 05:47) weiterlesen...