Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Eurostoxx 50, EU0009658145

FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt läuft die Kursrally: Die Anleger im Dax können am Donnerstag mit einem Rekordhoch rechnen.

04.11.2021 - 08:19:30

Aktien Frankfurt Ausblick: Fed-Beschlüsse dürften Dax auf Rekordhoch treiben. Die jüngsten Beschlüsse der US-Notenbank und die starken Vorgaben der New Yorker Börsen treiben an.

und das Gendiagnostikunternehmen Qiagen sowie der Wohnungskonzern Vonovia und der Medizintechniker Siemens Healthineers mit Quartalszahlen im Fokus. Der Chemie- und Spezialmaterialienkonzern Merck KGaA hatte außerdem am Vorabend seine Prognose nochmals nach oben geschraubt. Dazu kommen viele Quartalszahlen von Unternehmen aus MDax und SDax .

Die von der Post angehobene Prognose ließ die Aktien des Logistikers vorbörslich auf Tradegate um mehr als eineinhalb Prozent zum Xetra-Schluss steigen. Weiter im Aufwind nach ihrem Vortagessprung von fast elf Prozent sind auch die Anteile des Softwarekonzerns Teamviewer . Auf Tradegate ging es nochmals um fast drei Prozent hoch. Die Investmentbank Oddo sieht im anstehenden Kapitalmarkttag einen Kurstreiber.

Eine höhere Prognose bescherte den Aktien des Medienkonzerns ProSiebenSat.1 ein vorbörsliches Plus von mehr als zwei Prozent, so wie auch die Commerzbank mit plus 1,2 Prozent von etwas mehr Optimismus der Bank für das Gesamtjahr profitierte.

@ dpa.de