Eurostoxx 50, EU0009658145

FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt läuft die Kursrally: Die Anleger im Dax können am Donnerstag mit einem Rekordhoch rechnen.

04.11.2021 - 08:19:30

Aktien Frankfurt Ausblick: Fed-Beschlüsse dürften Dax auf Rekordhoch treiben. Die jüngsten Beschlüsse der US-Notenbank und die starken Vorgaben der New Yorker Börsen treiben an.

und das Gendiagnostikunternehmen Qiagen sowie der Wohnungskonzern Vonovia und der Medizintechniker Siemens Healthineers mit Quartalszahlen im Fokus. Der Chemie- und Spezialmaterialienkonzern Merck KGaA hatte außerdem am Vorabend seine Prognose nochmals nach oben geschraubt. Dazu kommen viele Quartalszahlen von Unternehmen aus MDax und SDax .

Die von der Post angehobene Prognose ließ die Aktien des Logistikers vorbörslich auf Tradegate um mehr als eineinhalb Prozent zum Xetra-Schluss steigen. Weiter im Aufwind nach ihrem Vortagessprung von fast elf Prozent sind auch die Anteile des Softwarekonzerns Teamviewer . Auf Tradegate ging es nochmals um fast drei Prozent hoch. Die Investmentbank Oddo sieht im anstehenden Kapitalmarkttag einen Kurstreiber.

Eine höhere Prognose bescherte den Aktien des Medienkonzerns ProSiebenSat.1 ein vorbörsliches Plus von mehr als zwei Prozent, so wie auch die Commerzbank mit plus 1,2 Prozent von etwas mehr Optimismus der Bank für das Gesamtjahr profitierte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Europa: Südwärts - Märkte bleiben volatil. Der EuroStoxx 50 verlor am Vormittag 1,9 Prozent auf 4108,25 Punkte. PARIS/LONDON - Die europäischen Börsen haben am Freitag wieder nachgegeben und damit ihre volatile Entwicklung der vergangenen Tage fortgesetzt. (Boerse, 28.01.2022 - 12:05) weiterlesen...

INDEX-FLASH: Dax und EuroStoxx 50 auf Tageshoch nach starkem US-Börsenstart. Nach morgendlichen Verlusten drehten die wichtigsten Indizes in die Gewinnzone und legten zuletzt immer schwungvoller zu. Stützend wirkte dabei auch, dass die Entwicklung des Bruttosozialprodukts in den USA im vierten Quartal auf den ersten Blick positiv überraschte. FRANKFURT/PARIS/LONDON - Europas Börsen haben am Donnerstagnachmittag zum US-Handelsstart positive Impulse erhalten. (Boerse, 27.01.2022 - 16:18) weiterlesen...

Aktien Europa: Moderate Verluste - Banken sehr fest. Der EuroStoxx 50 verlor am Vormittag 0,24 Prozent auf 4154,66 Punkte. PARIS/LONDON - Die europäischen Börsen haben am Donnerstag nachgegeben, ihre Anfangsverluste aber deutlich verringert. (Boerse, 27.01.2022 - 11:45) weiterlesen...

Aktien Europa: Erholung geht weiter. Nach der jüngsten Korrektur erholten sich die Kurse merklich. Der EuroStoxx 50 legte am Vormittag um 2,32 Prozent auf 4172,85 Punkte zu. PARIS/LONDON - Die europäischen Börsen haben ihre Gewinne am Mittwoch bis zum Mittag sukzessive ausgebaut. (Boerse, 26.01.2022 - 11:48) weiterlesen...

Aktien Europa: Stabilisierung nach Talfahrt. Der EuroStoxx 50 legte am Vormittag um 1,26 Prozent auf 4105,29 Punkte zu. PARIS/LONDON - Nach der Talfahrt zu Wochenbeginn haben sich die europäischen Börsen am Dienstag stabilisiert. (Boerse, 25.01.2022 - 11:46) weiterlesen...

INDEX-FLASH: Dax sackt kurz unter 15 000 Punkte - EuroStoxx 50 auf Tagestief FRANKFURT/PARIS/LONDON - Der Dax und der britische FTSE 100 weiteten ihre herben Tagesverluste aus. (Boerse, 24.01.2022 - 16:55) weiterlesen...