Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Award, Spin-off

FH St. P?lten als Leading Institution pr?miert

24.11.2021 - 14:47:49

FH St. P?lten als Leading Institution pr?miert. Die Spin-off Austria Initiative, deren Ziel es ist, Unternehmertum in der hochschulischen Ausbildung zu f?rdern, hat die FH St. P?lten mit dem 1. Platz in der Kategorie "University of Applied Sciences" ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde im Rahmen der Spin-off Austria Conference am 23. November vergeben.

St. P?lten (pts027/24.11.2021/14:45) - Die Spin-off Austria Initiative, deren Ziel es ist, Unternehmertum in der hochschulischen Ausbildung zu f?rdern, hat die FH St. P?lten mit dem 1. Platz in der Kategorie "University of Applied Sciences" ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde im Rahmen der Spin-off Austria Conference am 23. November vergeben.

Die von erfolgreichen Unternehmer*innen und international anerkannten Expert*innen und erfahrenen Hochschulmanager*innen getragene Austrian Spin-off Initiative m?chte das Bewusstsein f?r das gro?e Potential von Wissenstransfer, Innovation und Unternehmertum als dritter Mission von Hochschulen st?rken. Erstmals wurden nun die Aktivit?ten und Erfolge ?sterreichischer Universit?ten, Fachhochschulen und Forschungseinrichtungen der vergangenen vier Jahre strukturiert auf Basis einer quantitativen Erhebung relevanter Daten erhoben, im Spin-off Austria Dashboard verglichen und von einer prominent besetzen Jury bewertet. Die FH St. P?lten wurde als "Top Leading Institution" in der Kategorie Fachhochschule mit dem 1. Platz ausgezeichnet. In der Begr?ndung der Jury hei?t es:

"Die Fachhochschule St. P?lten verf?gt ?ber ein umfassendes strategisches Entrepreneurship-Programm, das sehr pr?zise und spezifisch ausgearbeitet ist. Dar?ber hinaus ?berzeugte die Jury das breite Angebot an intra- und extracurricularen Angeboten zum Thema Entrepreneurship sowie die zahlreichen, breit gef?cherten Kooperationen auf nationaler und europ?ischer Ebene. F?r die Zukunft sieht die Jury ein besonders gro?es Potenzial f?r eine weitere Steigerung der Zahl an Spin-offs."

"Wir freuen uns sehr ?ber diese Auszeichnung, da sie unser langj?hriges Engagement f?r Wissenstransfer und Innovation und ganz besonders f?r Start-ups und unternehmerisches Handeln unterstreicht", betont Hannes Raffaseder, Mitglied der Gesch?ftsf?hrung der FH St. P?lten.

Unternehmerisches Denken f?rdern Die FH St. P?lten versteht sich als "Platform for collaborative Innovation" und baut auf ihre "7 Steps to Startup". Zahlreiche Aktivit?ten, wie der gemeinsam mit Nieder?sterreichs Tech-Incubator bestens etablierte Creative Pre Incubator zur Unterst?tzung studentischer Gr?ndungsaktivit?ten, die Initiative SMARTUP St. P?lten, mehrere Digital Innovation Hubs, die Stammmitgliedschaft bei N'Cyan - Innovation f?r Menschen und die Koordination der European University E3UDRES2, unterstreichen diese auch strategisch stark verankerten Bem?hungen. "Zus?tzlich ist unternehmerisches Denken und vor allem auch die sinnvolle Nutzung der Digitalisierung zentral in unseren Lehrpl?nen verankert. Wir f?rdern auch bewusst die interdisziplin?re Zusammenarbeit ?ber unsere Fachgebiete hinweg und bieten den Studierenden so ein ideales Lern- und vor allem auch Experimentierfeld f?r ihre Ideen", so Raffaseder.

Wissens- und Technologietransfer strategisch verankert Wissens- und Technologietransfer sind an der FH St. P?lten bereits seit vielen Jahren strategisch verankert. Beteiligungen an Unternehmen im Kontext von Forschung und Innovation, wie der Austrian Blockchain Center Research GmbH oder der DIH Arbeitswelt KMU GmbH, und erfolgreiche Start-ups von Studierenden, Almuni und Mitarbeiter*innen, wie beispielsweise circly,quickspeech oder apocrat unterstreichen dies zus?tzlich.

"Wir sehen uns als agile Plattform, die kreative und innovative K?pfe in- und au?erhalb unserer Hochschule vernetzt", so Gabriele Permoser, Leiterin des FH-Service Forschung und Wissenstransfer. "Darum erweitern und vertiefen wir laufend unsere Partnerschaften und sind unter anderem Teil von 3 der aktuell 6 nationalen Digital Innovation Hubs, Knotenpunkt im Haus der Digitalisierung und aktive Partnerin im Wissenstransferzentrum Ost sowie bei anderen Initiativen. Der mit diesen Aktivit?ten verbundene intensive Wissensaustausch mit zahlreichen Partner*innen, tr?gt deutlich zum kontinuierlichen Auf- und Ausbau unserer Kompetenzen und praktischen Erfahrungen bei, die wir zur Weiterentwicklung unserer Studienprogramme, zur St?rkung unserer Forschungsaktivit?ten und zur F?rderung von Innovation und Unternehmensgr?ndungen einsetzen", f?hrt Permoser weiter aus.

Die Auszeichnung als "Top Leading Institution" wurde im Rahmen der Spin-off-Austria-Konferenz am 23. November 2021 verliehen, an der rund 1000 Personen online teilnahmen. Als prominente Keynote-Speakerin waren u.a. ?zlem T?reci von BioNTech SE zu Gast. Dass mit Margarethe Schramb?ck, Leonore Gewessler und Heinz Fassmann drei Bundesminster mit ihren Videogru?botschaften pr?sent waren und Harald Mahrer, der Pr?sident der ?sterreichischen Wirtschaftskammer einen Impulsvortrag hielt, unterstreich die Relevanz des Themas.

?ber die Austrian Spin-off Initiative Die Spin-off Austria Initiative wurde von Hermann Hauser und Herbert Gartner initiiert. Langfristiges Ziel der Initiative ist es, das Bewusstsein zu sch?rfen, dass Entrepreneurship neben Forschung und Lehre eine Third Mission an ?sterreichischen Universit?ten, Fachhochschulen und Forschungseinrichtungen sein muss. Die Jury, die die FH St. P?lten auszeichnete, bestand aus Prof. Dr. Carolin H?ussler, MBR (University of Passau), Dipl-Ing. Dr. Sabine Herlitschka, MBA (Infineon Technologies Austria), Dr. Hermann Hauser (Amadeus Capital Partners) und DI Herbert Gartner (eQventure).

(Ende)

Aussender: FH St. P?lten Ansprechpartner: Jakob Leissing Tel.: +43/2742/313 228 288 E-Mail: jakob.leissing@fhstp.ac.at Website: www.fhstp.ac.at

St. P?lten (pts027/24.11.2021/14:45)

@ pressetext.de