Hotel, Immobilie

F?r das neue Premier Inn Hotel direkt am L?becker Hauptbahnhof erfolgte der Spatenstich.

16.09.2022 - 13:27:44

Direkt am L?becker Hauptbahnhof startet Projektentwickler Citygrove per Spatenstich den Bau des neuen Premier Inn Hotels. B?rgermeister Jan Lindenau, Vertreter des Projektentwicklers Citygrove und des Betreibers Premier Inn gaben in der Stra?e "Beim Retteich" das offizielle Startsignal f?r den Bau der Immobilie auf dem circa 6.000 Quadratmeter gro?en Grundst?ck. Im Sommer 2024 soll das Hotel mit 203 Zimmern und 68 Stellpl?tzen fertiggestellt und er?ffnet werden.

L?beck/Frankfurt am Main/London, (pts011/16.09.2022/13:25) - F?r das neue Premier Inn Hotel direkt am L?becker Hauptbahnhof erfolgte der Spatenstich. B?rgermeister Jan Lindenau, Vertreter des Projektentwicklers Citygrove und des Betreibers Premier Inn gaben in der Stra?e "Beim Retteich" das offizielle Startsignal f?r den Bau der Immobilie auf dem circa 6.000 Quadratmeter gro?en Grundst?ck. Im Sommer 2024 soll das Hotel mit 203 Zimmern und 68 Stellpl?tzen fertiggestellt und er?ffnet werden.

"Wir entwickeln Immobilien in drei L?ndern, neben Deutschland und unserem Heimatmarkt Gro?britannien auch in Spanien. Und trotz vielf?ltiger Projekte ist ein Bauvorhaben in einer Stadt, die zum Weltkulturerbe geh?rt, schon richtig beeindruckend", sagt Toby Baines, Vorstand der Citygrove: "Wenn man auf so engem Raum die historische Altstadt, das Holstentor und das Buddenbrockhaus erreichen kann, sucht der Standort wirklich seinesgleichen. Daf?r ist Premier Inn als besonders stark in Deutschland expandierende Marke, die zudem mit ihrem Design-Konzept ?berzeugt, der ideale Partner." Sebastian Schoenbach, Asscociate Development Director Citygrove, ist deshalb ?berzeugt: "Sicherlich werden wir beim weiteren Ausbau unserer Entwicklungspipeline in Deutschland noch ?fters auf diese hier hervorragend funktionierende Kooperation setzen. Wir haben ja auch in UK schon mehrere Premier Inn-Hotels erfolgreich verwirklicht. Gerade bauen wir auch ein Haus der Marke mitten in London."

Besondere Qualit?ten des Projektes in der Hansestadt sieht auch Haluk Kabil, Senior Design Manager von Premier Inn Deutschland: "Weil L?beck gleicherma?en bei unterschiedlichen Gruppen von Reisenden gefragt ist - als wirtschaftsstarke Metropole und zudem als touristisches Ziel - ist die Stadt bei unseren Standort-Pr?ferenzen in Deutschland ganz weit vorne zu finden." 42 Premier Inn Hotels in ganz Deutschland sind aktuell bereits er?ffnet. "Die N?he zum Hauptbahnhof ist f?r G?ste, die ohne eigenen Pkw unterwegs sind, ein gro?es Plus, ebenso f?r die bequeme Mobilit?t bei Zielen in der Region."

F?r B?rgermeister Jan Lindenau ist das Immobilienprojekt am Fernbusterminal ein wichtiges Puzzleteil f?r eine attraktive Gestaltung des Bahnhofsareals. "Mir ist wichtig, dass das Bahnhofsumfeld weiter aufgewertet wird und unsere G?ste eine klimafreundliche Anreise nutzen. Daf?r ist die Lage des Hotels in der N?he des Bahnhofes und zur L?becker Altstadt pr?destiniert", betont Lindenau.

Christian Martin Lukas, Gesch?ftsf?hrer der L?beck und Travem?nde Marketing GmbH, sieht in der Hansestadt erheblichen Bedarf f?r eine solche ?bernachtungsm?glichkeit: "Die Nachfrage nach Urlaub im eigenen Land ist in Deutschland st?rker denn je, und hochwertige Hotelangebote wie das Premier Inn werden auch zuk?nftig den St?dtetourismus aus dem In- und Ausland bef?rdern."

Christoph Bergob-Jachens, Projektleiter Unternehmensansiedlung bei der Wirtschaftsf?rderung L?beck, nahm bereits im Jahr 2015 Kontakt mit der britischen Hotelmarke auf. Damals hatte diese ihren Deutschland-Markteintritt und ihr erstes Haus in Frankfurt am Main angek?ndigt. "Wir arbeiten stets daran, unsere Stadt mit hochwertigen Beherbergungsangeboten aufzuwerten, und legen dabei besonderen Wert auf moderne ?bernachtungsoptionen f?r internationale Touristen", erl?utert Bergob-Jachens die Strategie. "Das Premier Inn mit dem internationalen Flair hat mit seinem Konzept von Beginn an beeindruckt und passt ideal in das Anforderungsprofil. Wir freuen uns sehr, dass das Projekt nun in die konkrete bauliche Umsetzung geht." Diese startet der Generalunternehmer HTG Hoch- und Tiefbau Gadebusch. Verantwortlich f?r den Entwurf des Geb?udes mit f?nf Geschossen und einem Staffelgeschoss, das sich mit einem Knick in der Grundfl?che an die geschwungene Stra?e anpasst, ist das Hamburger Architektur- und Planungsb?ro agn leusmann.

Hintergrund:

Citygrove ist eine Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft, die sich auf gewerbliche Gesch?fts- und Wohnprojekte in Gro?britannien, Spanien und Deutschland spezialisiert hat. Dabei gibt es langj?hrige Erfahrung in der Entwicklung in den Bereichen Einzelhandels-, Freizeit-, Wohn-, Hotel- und B?roimmobilien. Geplant und gesteuert werden die Bauvorhaben von den Unternehmens-Standorten in London und Madrid.

Premier Inn ist Deutschlands neue Hotelmarke: In mehr als 40 Premier Inn Hotels finden Gesch?fts- wie Freizeitreisende ein Top-Angebot in zahlreichen deutschen St?dten. Premier Inn verspricht allen G?sten traumhaft guten Schlaf in bester Lage und ?berzeugt insgesamt mit einem herausragenden Preis-Leistungs-Verh?ltnis. Das kommt bei den Reisenden gut an: Bereits mehr als die H?lfte aller ge?ffneten Premier Inn Hotels kann einen "Travellers' Choice Award" f?r G?stezufriedenheit von TripAdvisor vorweisen. Auch als arbeitgebendes Unternehmen macht sich Premier Inn zunehmend einen Namen und wurde z.B. als "Top Arbeitgeber Mittelstand 2021" von FOCUS Business und kununu auf Basis von Bewertungen der Besch?ftigten ausgezeichnet. Insgesamt hat sich Premier Inn hierzulande knapp 80 Standorte mit rund 15.000 Zimmern in mehr als 30 Gro?st?dten gesichert. Bei der Expansion f?hrt die beliebte Hotelmarke ihre Erfolge aus dem Vereinigten K?nigreich fort: Premier Inn geh?rt zum traditionsreichen Hospitality-Unternehmen Whitbread PLC mit ?ber 800 Hotels, 82.000 Zimmern und einer fast 300-j?hrigen Geschichte. https://www.premierinn.de

Die Whitbread PLC wurde 1742 gegr?ndet und geh?rt zu den ?ltesten und renommiertesten Unternehmen Europas. Zu dem Konzern z?hlen neben der landesweit beliebten Hotelmarke Premier Inn auch die Restaurantketten Bar + Block, Beefeater, Brewers Fayre, Cookhouse + Pub, thyme Bar + Grill sowie Whitbread Inns. Whitbread PLC ist ein b?rsennotiertes Unternehmen. Es ist im FTSE100-Index und FTSE4Good-Index gelistet. Als marktf?hrendes Unternehmen in Gro?britannien setzt Whitbread auch mit seinem Nachhaltigkeitsprogramm "Force For Good" branchenweit Ma?st?be: So hat sich der Konzern unter anderem zum Ziel gesetzt, bis 2040 einen Netto-Null-Emissionsaussto? zu erreichen, und gab 2021 die Ausgabe von gr?nen Anleihen in H?he von rund 625 Mio. EUR bekannt. https://www.whitbread.com

Die HTG Hoch- und Tiefbau Gadebusch GmbH ist ein in Gadebusch, Mecklenburg-Vorpommern, ans?ssiges und familiengef?hrtes Bauunternehmen mit ca. 200 Mitarbeitern und einer j?hrlichen Gesamtleistung von mehr als 100 Mio EUR. Das Leistungsspektrum umfasst insbesondere die schl?sselfertige Realisierung komplexer und anspruchsvoller Gro?projekte. Im Neubau reichen die Projektbeispiele von Wohn- und B?rogeb?uden ?ber Hotelbauten, Wohnheimen, Theater- und Museumsbauten bis hin zu industriell genutzten Bauten. Die HTG ist Kern der HTG-Gruppe, zu der auch die HSE Haustechnik GmbH als einer der gr??ten Komplettanbieter Norddeutschlands f?r die technische Geb?udeausstattung (Heizung, L?ftung, Sanit?r, Elektro, MSR) z?hlt.

Pressekontakte: Citygrove Sebastian Schoenbach Associate Development Director Citygrove Securities PLC Phone: +44 (0) 20 7647 1700 Mobile: +44 (0) 7825 346 784 Mail: sSchoenbach@citygrove.com

Premier Inn Katrin Kleinhans Senior PR Manager Premier Inn Germany M +49 151 55067150 Mail: katrin.kleinhans@whitbread.com

Hansestadt L?beck Der B?rgermeister Team Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Servicetelefon: (0451) 115, montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr Tel. pers?nlich: (0451) 122 1301 E-Mail: info@luebeck.de De-Mail: info@luebeck.de-mail.de Internet: https://www.luebeck.de

L?beck und Travem?nde Marketing GmbH: Doris Sch?tz Leiterin Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Tel.: +49 451 4091 903 E-Mail: Doris.Schuetz@luebeck-tourismus.de

Wirtschaftsf?rderung L?beck GmbH Lucas Braun Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Tel.: 0451 7065522 Mobil: 01525 7820564 E-Mail: braun@luebeck.org

(Ende)

Aussender: Premier Inn Deutschland Ansprechpartner: Wolfgang Ludwig Tel.: +49 221 29219282 E-Mail: mail@ludwig-km.de Website: www.premierinn.com

L?beck/Frankfurt am Main/London, (pts011/16.09.2022/13:25)

@ pressetext.de