Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Digitalisierung, Vertrieb

Digitalisierung im Vertrieb: Customer Touchpoint Management als Erfolgsfaktor

09.01.2020 - 10:02:01

Digitalisierung im Vertrieb: Customer Touchpoint Management als Erfolgsfaktor. Im Zuge der Digitalisierung gibt es sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich eine wachsende Anzahl möglicher Kundenkontaktpunkte. Diese reichen heute von Smartphone-Apps und Social Media über klassische Werbung bis zum stationären Handel. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, ist es für Unternehmen daher wichtiger denn je, ihre Kunden durch systematisches Customer Touchpoint Management wirkungsvoll zu erreichen und langfristig für sich zu begeistern. Wie dies in der Praxis funktioniert, erfahren Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem Vertrieb sowie aus angrenzenden Bereichen im Rahmen der 6. Fachkonferenz Sales Performance Excellence am 13. Februar 2020 in Düsseldorf. Veranstalter ist die Horváth Akademie, der Weiterbildungsanbieter der Horváth & Partners-Gruppe.

Stuttgart/Düsseldorf (pts009/09.01.2020/10:00) - Im Zuge der Digitalisierung gibt es sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich eine wachsende Anzahl möglicher Kundenkontaktpunkte. Diese reichen heute von Smartphone-Apps und Social Media über klassische Werbung bis zum stationären Handel. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, ist es für Unternehmen daher wichtiger denn je, ihre Kunden durch systematisches Customer Touchpoint Management wirkungsvoll zu erreichen und langfristig für sich zu begeistern. Wie dies in der Praxis funktioniert, erfahren Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem Vertrieb sowie aus angrenzenden Bereichen im Rahmen der 6. Fachkonferenz Sales Performance Excellence am 13. Februar 2020 in Düsseldorf. Veranstalter ist die Horváth Akademie, der Weiterbildungsanbieter der Horváth & Partners-Gruppe.

"Das Informations- und Kaufverhalten sowie die Erwartungen der Kunden haben sich aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung grundlegend verändert. Das stellt vor allem den Vertrieb vor enorme Herausforderungen", erklärt Thorsten Lips, Partner und Konferenzleiter bei Horváth & Partners. "Auf unserer diesjährigen Konferenz stehen daher das Customer Touchpoint Management sowie die systematische Selling Journey zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit im Fokus."

Leopold Beer, Vice President Product Management Semiconductors bei der Robert Bosch GmbH, eröffnet die Veranstaltung und geht in seinem Vortrag unter anderem auf die Rahmenbedingungen für den Hightech-B2B-Vertrieb in Zeiten der Industriekonvergenz ein. Zudem veranschaulicht er ein Beispiel von kooperativer Zusammenarbeit zwischen Vertrieb und Kunde an unterschiedlichen Touchpoints. Anschließend erörtert Matthias Hansen, Mitglied der Geschäftsleitung bei der Fonds Finanz Maklerservice GmbH, die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Geschäftsmodelle im Versicherungsvertrieb.

Prof. Dr. Lars Binckebanck, Vorstand der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft, erläutert die Digitalisierung im Vertrieb und die Zukunft des persönlichen Verkaufs. Zudem spricht Lars Brodersen, CRM Specialist bei tesa SE und Inhaber des CRM-Verlags, über Augmented Reality für grenzenlose Potenziale im Touchpoint Management. Wie die Automatisierungspotenziale im komplexen B2B-Geschäft ausgeschöpft werden können, beleuchtet Fanny Haltenhof, Market Intelligence Manager bei der WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG.

Das vollständige Konferenzprogramm mit allen Vorträgen und Referenten sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind verfügbar unter: https://www.horvath-partners.com/konferenzen/sales

Über die Horváth Akademie Die Horváth Akademie bietet Weiterbildungsangebote für Experten und Manager mit Fokus auf Themen wie Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung. Zu den wichtigsten Angeboten zählen das Zertifikatsprogramm Horváth-Controller-Kolleg (HCK) und das Stuttgarter Controlling und Management Forum. Alle Veranstaltungen verbinden fachliche Expertise aus der Praxis mit State-of-the-Art-Erkenntnissen aus der Wissenschaft. Der didaktische Ansatz reicht von konventionellen bis zu neuen Lernformaten und -inhalten, die stets umsetzungsorientiert vermittelt und nachhaltig im Unternehmen verankert werden.

Über Horváth & Partners Horváth & Partners ist eine international tätige, unabhängige Managementberatung mit Sitz in Stuttgart. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 1.000 hochqualifizierte Mitarbeiter an Standorten in Deutschland, Österreich, Rumänien, Saudi-Arabien, der Schweiz, Ungarn und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Mitgliedschaft in der internationalen Beraterallianz "Cordence Worldwide" unterstützt die Fähigkeit, Beratungsprojekte in wichtigen Wirtschaftsregionen mit höchster fachlicher Expertise und genauer Kenntnis der lokalen Gegebenheiten durchzuführen. Die Kernkompetenzen von Horváth & Partners sind Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung - für das Gesamtunternehmen wie für die Geschäfts- und Funktionsbereiche Strategie, Innovation, Organisation, Vertrieb, Operations, Einkauf, Controlling, Finanzen und IT. Horváth & Partners steht für Projektergebnisse, die nachhaltigen Nutzen schaffen. Deshalb begleitet Horváth & Partners seine Kunden von der betriebswirtschaftlichen Konzeption bis zur Verankerung in Prozessen und Systemen.

(Ende)

Aussender: Horváth AG Ansprechpartner: Selin Selter Tel.: +49 711 66919 3312 E-Mail: sselter@horvath-partners.com Website: www.horvath-partners.com

Stuttgart/Düsseldorf (pts009/09.01.2020/10:00)

@ pressetext.de