Eröffnungen, Expansion

Die starken Ergebnisse nach der Eröffnung mehrerer INTERSPORT-Flagshipstores im letzten Herbst hat alle Erwartungen übertroffen.

31.01.2017 - 10:02:05

INTERSPORT: Expansionskurs geht weiter. Das Best-in-Town-Konzept und die 1A-Standorte trafen bei den Kunden voll ins Schwarze. Das Feedback zu den neuen Shops, vor allem in Wien, Linz, Völs/Tirol und Braunau war überwältigend.

Wels (pts015/31.01.2017/10:00) - Die starken Ergebnisse nach der Eröffnung mehrerer INTERSPORT-Flagshipstores im letzten Herbst hat alle Erwartungen übertroffen. Das Best-in-Town-Konzept und die 1A-Standorte trafen bei den Kunden voll ins Schwarze. Das Feedback zu den neuen Shops, vor allem in Wien, Linz, Völs/Tirol und Braunau war überwältigend.

Im Frühling geht die Eröffnungswelle mit einem neuen Highlight weiter: Die steirische Landeshauptstadt Graz wird um eine Shopping-Attraktion reicher. INTERSPORT-Partner Harald Tscherne setzt seine Erfolgsstrategie nach der Eröffnung seines Shops in der Vösendorfer Shoppingcity in Wien fort. Mit 2.000 m ^ 2 Verkaufsfläche öffnet jetzt ein weiterer großer INTERSPORT-Shop in der Steiermark seine Pforten.

"Die Eröffnungswelle" - ein bewegender 8-Minuten-Film

In packenden Bildern wird der Erfolg von INTERSPORT als bestimmender Player im österreichischen Sportfachhandel gezeigt. Die Eröffnungswelle mit dem Start von sieben neuen Standorten allein im zurückliegenden Herbst zeigt sich in begeisterten Mitarbeitern und Kunden. Der Film und viele weitere Videos sind nun auf dem INTERSPORT-Youtube-Kanal zu sehen.

Lust auf Schnee ungebrochen

Der Winter hat nicht nur in den Stadt- sondern vor allem auch in den Rentgeschäften einen vielversprechenden Start hingelegt. "Mit dem kürzlich eröffneten 1.000 m ^ 2-Rentshop in Gerlos im Zillertal sowie drei weiteren Shops in Arlberg, Planai und Stubai sind wir noch näher am Kunden dran. Das Netz an attraktiven INTERSPORT-Sporthäusern wird somit noch dichter. In den Skigebieten haben sich seit Saisonbeginn bereits 280.000 Skifahrer bei INTERSPORT Rent eine Ausrüstung geliehen.

Die Lust am perfekten Tag im Schnee ist ungebrochen groß bei den Österreichern und internationalen Gästen. Dazu gehört unser bewährtes Best-in-Town-Konzept. Alle kundenrelevanten Faktoren werden bei uns perfekt gelebt und umgesetzt. Ob Kompetenz der Mitarbeiter, Sortiment oder Services, Sportbegeisterte wissen die Marke INTERSPORT zu schätzen", sagt Mathias Boenke, Geschäftsführer von INTERSPORT Austria.

Daten und Fakten über die INTERSPORT AUSTRIA Gruppe Die INTERSPORT Austria Gruppe umfasst per Jänner 2017 110 INTERSPORT-Händler an 271 Standorten in Österreich (davon 86 in Stadtlagen und 185 Rent Standorte). INTERSPORT beschäftigt in Österreich rund 3.600 Mitarbeiter. Die Gesamtverkaufsfläche beträgt 160.000 m ^ 2.

INTERSPORT Austria-Führung Geschäftsführung: Dipl. Kfm. Mathias Boenke

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Isabel Höglinger INTERSPORT Austria Flugplatzstraße 10 4600 Wels Tel.: +43 7242 233 30203 E-Mail: isabel.hoeglinger@intersport.at

(Ende)

Aussender: INTERSPORT Austria Ansprechpartner: Dr. Alexander Hupf Tel.: +43 7242 233-30345 E-Mail: alexander.hupf@intersport.at Website: www.intersport.at

Wels (pts015/31.01.2017/10:00)

@ pressetext.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!