DAX, DE0008469008

(Der Wochentag wird ergänzt.)

04.04.2018 - 07:22:24

WDH/DAX-FLASH: Leichte Gewinne erwartet

und der marktbreite S&P 500 konnten dank einer deutlichen Reaktion auf den Kursrutsch vom Ostermontag ihre 200-Tage-Linien verteidigen. Der Durchschnitt gilt als längerfristiges Trendbarometer. Positiv war der erfolgreiche Handelsstart der Aktien des Musik-Streamingdienstes Spotify . An der Nasdaq erholten sich auch die angeschlagenen Tech-Werte.

Am Nachmittag steht in den USA mit den ADP-Beschäftigungsdaten ein wichtiger Indikator für den offiziellen März-Arbeitsmarktbericht am Freitag auf der Agenda.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

DAX-FLASH: Weitere Verluste erwartet - Trump verhängt neue Milliardenzölle FRANKFURT - Der Dax dürfte am Dienstag weiter in Richtung 12 000 Punkte zurückfallen: Der Broker IG Markets taxierte den deutschen Leitindex knapp zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,43 Prozent tiefer auf 12 044 Punkte. (Boerse, 18.09.2018 - 07:28) weiterlesen...

DAX-FLASH: Leichte Verluste erwartet. Der Broker IG Markets taxierte den deutschen Leitindex knapp zwei Stunden vor Handelsbeginn ein Viertelprozent tiefer auf 12 093 Punkte. FRANKFURT - Nach der Stabilisierung in der Vorwoche dürfte der Dax am Montag wieder leichter starten. (Boerse, 17.09.2018 - 07:27) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Risiken im Dax sind längst nicht vom Tisch. Doch Risiken bleiben. FRANKFURT - Hält die jüngste Dax -Erholung in der neuen Börsenwoche an? Nachdem der September, der als schwacher Börsenmonat gilt, mit herben Verlusten begonnen hatte, konnte sich der Dax zuletzt zumindest über 12 000 Zählern stabilisieren. (Boerse, 17.09.2018 - 05:47) weiterlesen...

10 JAHRE LEHMAN-PLEITE: Zertifikate-Branche steckt in der Nische fest. Informierte Anleger können bei mehr als einem Dutzend Anbieter Produkte finden, die sich in Zeiten niedriger Zinsen noch einigermaßen rentieren. Das Massengeschäft mit dem mächtigen Filialvertrieb der Banken im Rücken aber hat stark an Bedeutung verloren - weil viele Anleger inzwischen aufgewacht sind: "Der Schock der Lehman-Insolvenz hat für mehr Aufklärung über die Risiken von Zertifikaten gesorgt", sagte Thomas Wüst, Geschäftsführer des Vermögensverwalters Valorvest. FRANKFURT - 10 Jahre nach dem Imageschaden durch die Lehman-Pleite hat sich die Zertifikate-Branche in der Nische eingerichtet. (Boerse, 15.09.2018 - 10:02) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Risiken im Dax sind längst nicht vom Tisch. Doch Risiken bleiben. FRANKFURT - Hält die jüngste Dax -Erholung in der neuen Börsenwoche an? Nachdem der September, der als schwacher Börsenmonat gilt, mit herben Verlusten begonnen hatte, konnte sich der Dax zuletzt zumindest über 12 000 Zählern stabilisieren. (Boerse, 14.09.2018 - 13:56) weiterlesen...

DAX-FLASH: Kleine Gewinne nach Woche der Stabilisierung. Der Broker IG Markets taxierte den deutschen Leitindex knapp zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,30 Punkte höher auf 12 095 Punkte. Für die zu Ende gehende Woche zeichnete sich ein Plus von knapp einem Prozent ab. Nach herben Verlusten in der ersten Septemberwoche hat sich der Leitindex zuletzt über etwa 11 900 Zählern stabilisiert. FRANKFURT - Nach einer Woche der Stabilisierung auf niedrigem Niveau dürfte der Dax mit leichten Kursgewinnen in den Freitagshandel gehen. (Boerse, 14.09.2018 - 07:16) weiterlesen...