ESET, Boll

Der Schweizer Value-Add-Distributor f?r IT-Security-Produkte Boll Engineering AG und der europ?ische Security-Software-Hersteller ESET haben eine unbefristete Vertriebspartnerschaft in der Schweiz geschlossen.

17.11.2022 - 14:02:39

ESET und Boll Engineering AG schlie?en Vertriebspartnerschaft f?r Schweizer Markt. Die Boll AG hat bereits die ESET-Business-L?sungen in ihr umfangreiches Sortiment aufgenommen. Mit der Kooperation veredelt ESET seine Distributions-Landschaft im Schweizer Markt.

Jena (pts031/17.11.2022/14:00) - Der Schweizer Value-Add-Distributor f?r IT-Security-Produkte Boll Engineering AG und der europ?ische Security-Software-Hersteller ESET haben eine unbefristete Vertriebspartnerschaft in der Schweiz geschlossen. Die Boll AG hat bereits die ESET-Business-L?sungen in ihr umfangreiches Sortiment aufgenommen. Mit der Kooperation veredelt ESET seine Distributions-Landschaft im Schweizer Markt.

ESET-L?sungen plus starke Dienstleistungen von Boll

"Als einer der f?hrenden Schweizer Value-Add-Distributoren bietet Boll ma?geschneiderte L?sungen plus umfassende Dienstleistungen f?r IT-Systemh?user und Fachh?ndler. Die Philosophie, ausgezeichnete Produkte mit individuellen Services zu kombinieren, passt zu uns wie angegossen", sagt Peter Neumeier, Director of Channel Sales DACH. "Mit den ESET-Business-Produkten im Sortiment kann Boll die starke Nachfrage im Security-Segment k?nftig noch besser befriedigen."

Das Portfolio des Sicherheitsspezialisten umfasst bei Boll s?mtliche Lizenzprodukte, darunter die Business Solutions von ESET PROTECT zur Absicherung von Netzwerken beliebiger Gr??e, zukunftsweisende L?sungen f?r (Extended) Endpoint Detection and Response sowie Tools zur Verschl?sselung, Multi-Faktor-Authentifizierung und Schutz von Microsoft 365.

ESET forciert Wachstum in der Schweiz

Mit der Kooperation m?chte ESET das starke Wachstum der vergangenen Jahre jetzt auch mit einem lokalen, Schweizer Distributor vorantreiben. Weitere Marktanteile sollen erschlossen und neue Partner bzw. Kunden gewonnen werden. Ein Fokus liegt dabei auch auf der franz?sischsprachigen Westschweiz, wo ESET noch erfolgreicher agieren und die Pr?senz deutlich ausbauen m?chte. Dazu eignet sich Boll mit seinem eigenen B?ro in Le Mont-sur-Lausanne ideal.

Insbesondere das Gesch?ft mit umfassenden, passgenauen L?sungen verspricht enormes Wachstum. Insofern setzt ESET auf die besonderen Kompetenzen von Boll in puncto Services, Ausbildung und Marketing. Denn mit deren Pre- und Postsales-Services und Schulungsangeboten k?nnen die eigenen Partner sowohl weiter entwickelt als auch in der Kundengewinnung gest?rkt werden.

Thomas Boll, CEO von Boll Engineering, l?sst sich wie folgt zitieren: "Mit ESET setzen wir auf einen Partner, der sich durch Innovationskraft und wegweisende Produkte, durch ein attraktives Lizenzmodell sowie eine seit Jahren gelebte Marktn?he auszeichnet. ESET seinerseits profitiert dank der Partnerschaft mit uns von einem engagierten und erfahrenen Distributor, der den Markt und das Gros der Reseller kennt und somit einen beschleunigten Marktzugang erm?glicht."

Umfassendes ESET-Partnerprogramm

ESET ist einer der wachstumsst?rksten Security-Software-Hersteller weltweit und vertreibt seine Produkte auch in der Schweiz nur durch den offiziellen ESET Partner Channel. "Der Erfolg unserer Partner ist uns wichtig und hierzu bieten wir umfangreiche Unterst?tzung", bekr?ftigt Peter Neumeier. Die Vertriebspartner profitieren unter anderem von einer erstklassigen pers?nlichen Partnerbetreuung sowie Schulungen und Trainings vor Ort. Durch das ESET-Partnerprogramm k?nnen teilnehmende Distributoren und deren Reseller ihren Aufwand und ihre Kosten durch intelligente Management- und Administrationstools minimieren und optimieren.

Weitere Informationen zum ESET-Partnerprogramm finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.eset.com/ch-de/business/partner/schweiz/

(Ende)

Aussender: ESET Deutschland GmbH Ansprechpartner: Michael Klatte Tel.: +49 3641 3114 257 E-Mail: michael.klatte@eset.de Website: www.eset.com/de/

Jena (pts031/17.11.2022/14:00)

@ pressetext.de