Reise, Dienstreise

Der Immobilien-Projektentwickler pantera AG errichtet im Zentrum Leverkusens ein Serviced Apartment-Haus.

29.11.2017 - 08:26:45

Projektentwickler pantera AG errichtet nahe zum Leverkusener Hauptbahnhof einen Neubau mit bis zu 92 Serviced Apartments. In den bis zu 92 Einheiten nahe zum Hauptbahnhof Leverkusen-Mitte, dessen Umfeld komplett neu gestaltet wird, übernachten voraussichtlich ab 2020 vor allem Geschäftsreisende, die für einige Wochen oder Monate beruflich in der Region zu tun haben. Den Reisenden stehen drei Zimmer-Varianten zur Verfügung: alle inklusive einer Küchenzeile für die Selbstversorgung und mit Größen von 20 bis 40 Quadratmetern. Neben den Standard-Zimmern stehen Reisenden in dem viergeschossigen Neubau auch geräumigere Familienzimmer zur Verfügung. Weitere Räume werden zudem rollstuhlgerecht konzipiert. Die oberirdische Bruttogrundfläche (BGF) beträgt ca. 2100 Quadratmeter, hinzu kommen mehr als 20 Stellplätze.

Leverkusen / Köln (pts009/29.11.2017/08:25) - Der Immobilien-Projektentwickler pantera AG errichtet im Zentrum Leverkusens ein Serviced Apartment-Haus. In den bis zu 92 Einheiten nahe zum Hauptbahnhof Leverkusen-Mitte, dessen Umfeld komplett neu gestaltet wird, übernachten voraussichtlich ab 2020 vor allem Geschäftsreisende, die für einige Wochen oder Monate beruflich in der Region zu tun haben. Den Reisenden stehen drei Zimmer-Varianten zur Verfügung: alle inklusive einer Küchenzeile für die Selbstversorgung und mit Größen von 20 bis 40 Quadratmetern. Neben den Standard-Zimmern stehen Reisenden in dem viergeschossigen Neubau auch geräumigere Familienzimmer zur Verfügung. Weitere Räume werden zudem rollstuhlgerecht konzipiert. Die oberirdische Bruttogrundfläche (BGF) beträgt ca. 2100 Quadratmeter, hinzu kommen mehr als 20 Stellplätze.

"Die Gruppe der Langzeit-Gäste steigt gerade in den wirtschaftlich boomenden Metro"Durch die nur ein Kilometer entfernte Autobahn und die gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr über den Hauptbahnhof Leverkusen-Mitte ist die Lage dieses Boardinghauses auch ideal für Geschäftsreisende, die Köln oder Düsseldorf ansteuern werden". Weitere Lage-Pluspunkte sind die Nähe zur Fußgängerzone, zu Lebensmittelgeschäften, zu Kultur- und Freizeit-Angeboten.

Das Projekt in Leverkusen ist Teil der Serviced Apartment-Produktlinie der pantera AG, mit ständig gefüllter Projekt-Pipeline an Standorten in ganz Deutschland. Bis Ende kommenden Jahres werden 1000 weitere Apartments an sechs bis acht wirtschaftsstarken Standorten konzipiert, wie auch in Leverkusen. Insgesamt können so bis Ende 2018 mindestens 1600 Einheiten mit ca. 38.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche Investoren angeboten werden, bei einem Investitionsvolumen für diese neuen Objekte von rund 250 Millionen Euro. "Für die zunehmend nachgefragten längeren Aufenthalte ist das Service Apartment-Haus die ideale Übernachtungs-Alternative zum klassischen Hotel. Das Wohnen dort bietet mehr Individualität und Flexibilität, bei deutlich geringeren Kosten", erläutert Ries. "Die gesellschaftlichen Veränderungen mit einem immer flexibler werdenden Arbeitsmarkt sorgen dafür, dass die Nachfrage nach solchen individuelleren Übernachtungsmöglichkeiten ständig wächst", erläutert Ries. So ziehen etwa immer häufiger große Unternehmen für Projektarbeit nationale und auch internationale Expertenteams für mehrere Monate an einem Ort zusammen.

Die Ausstattung der Apartments in Leverkusen - wie an den anderen Standorten der pantera AG-Produktlinie - mit einer Küchenzeile ermöglicht das eigene Zubereiten von Speisen. Das ist bei Langzeit-Aufenthalten ein wichtiges Kriterium für die Wahl der Unterkunft. Auch Freunde kann man im hier empfangen und zusammen essen. Ries: "Bei Bedarf müssen Gäste auch nicht auf den gewohnten Komfort eines klassischen Hotels verzichten." An der Rezeption können die gewünschten Dienstleistungen geordert werden. Wenn man den Wäsche- oder Reinigungsservice nutzt, freut sich der Gast über den gleichen Komfort wie im Hotel. Auch um ausgefallene Wünsche wie begehrte Tickets wie Konzerte oder andere Events kümmert sich das Concierge-Team. Damit die Gäste kulinarisch und mit den wichtigsten Dingen des täglichen Bedarfs gut versorgen können, wird im Erdgeschoss des Neubaus neben Lobby und Rezeption auch eine Food-Area, etwa für das Frühstück, eingeplant.

Noch nicht fest steht, ob das Serviced Apartment-Haus in Leverkusen komplett an einen institutionellen Investor verkauft wird oder ob die einzelnen Apartments im Einzeleigentum an private Anleger gehen. Wie alle pantera-Projektentwicklungen wird auch die Immobilie in Leverkusen so konzipiert, dass möglichst lange beide Vertriebswege genutzt werden können. ____________

Über die pantera AG: Die pantera AG mit Hauptsitz in Köln entwickelt und vermarktet Immobilien. Neben Objekten für private Kapitalanleger und Selbstnutzer bietet die pantera AG auch speziell für institutionelle Investoren wie Fonds, Pensionskassen oder Versicherungen konzipierte Development-Projekte an. Die Marken-Architektur der pantera AG umfasst die vier Bereiche Classic (revitalisierte Denkmalschutz-Objekte), Design, Premium und Rendite. Zum letzteren Bereich gehören voll eingerichtete Apartments für Studenten, Manager oder Senioren. Damit bietet die pantera AG bundesweit Objekte für unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten. Besonderes Merkmal der pantera AG ist auch das Angebot von Objekten, die unter Denkmalschutz oder in Sanierungsgebieten stehen. Solche Objekte konzipiert und vermarktet bundesweit die pantera Monument, eine Tochtergesellschaft der pantera AG. Vorstand des Unternehmens ist Michael Ries.

Für weitere Informationen und Bildmaterial: HermesMedien, Wolfgang Ludwig, Tel. 0221 - 29219282, Fax: 0221 - 29219283, Mail: mail@ludwig-km.de

(Ende)

Aussender: Ludwig Wolfgang Ansprechpartner: Wolfgang Ludwig Tel.: +49 221 29219282 E-Mail: mail@ludwig-km.de Website: www.pantera.de

Leverkusen / Köln (pts009/29.11.2017/08:25)

@ pressetext.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!