Aktien, Research

Das makro?konomische Umfeld hat das erste Halbjahr 2022 der Smartbroker Holding AG (SBH, vormals: wallstreet:online AG) belastet.

16.09.2022 - 14:57:47

Smartbroker Holding AG: H1-Bericht dokumentiert schwierige Marktbedingungen. Der j?ngste H1-Bericht dokumentierte ein ged?mpftes Transaktions- und Mediengesch?ft. Die schwachen Aktienm?rkte verunsicherten die Anleger, was sich in einer geringeren Aktivit?t auf den Finanzportalen und einem geringeren Transaktionsvolumen im Brokerage-Gesch?ft niederschlug. Bereits im August hatte die SBH den Start von Smartbroker 2.0 aufgrund unvorhergesehener Probleme auf Mitte 2023 verschoben. Nach einem Feintuning des Modells senken die Analysten von AlsterResearch das Kursziel auf EUR 25,00 (alt: EUR 28,00). Dennoch verf?gt das Unternehmen ?ber attraktive Wachstumsaussichten, weshalb AlsterResearch bei KAUFEN bleibt.

Hamburg (pts013/16.09.2022/14:55) - Das makro?konomische Umfeld hat das erste Halbjahr 2022 der Smartbroker Holding AG (SBH, vormals: wallstreet:online AG) belastet. Der j?ngste H1-Bericht dokumentierte ein ged?mpftes Transaktions- und Mediengesch?ft. Die schwachen Aktienm?rkte verunsicherten die Anleger, was sich in einer geringeren Aktivit?t auf den Finanzportalen und einem geringeren Transaktionsvolumen im Brokerage-Gesch?ft niederschlug. Bereits im August hatte die SBH den Start von Smartbroker 2.0 aufgrund unvorhergesehener Probleme auf Mitte 2023 verschoben. Nach einem Feintuning des Modells senken die Analysten von AlsterResearch das Kursziel auf EUR 25,00 (alt: EUR 28,00). Dennoch verf?gt das Unternehmen ?ber attraktive Wachstumsaussichten, weshalb AlsterResearch bei KAUFEN bleibt.

Die vollst?ndige Analyse ist abrufbar unter: https://www.research-hub.de/companies/research/Smartbroker%20Holding%20AG

?ber AlsterResearch AlsterResearch ist ein unabh?ngiger Provider von professionellen, MiFID II-konformen Aktienanalysen und Equity Research Reports f?r deutsche und europ?ische Aktien. Das Research kann auf dem digitalen ResearchHub https://research-hub.de abgerufen oder im Abonnement per E-Mail kostenfrei bezogen werden. AlsterResearch veranstaltet weiterhin regelm??ig Roadshows, Roundtables und Konferenzen mit Entscheidungstr?gern in b?rsennotierten Unternehmen.

Disclaimer: https://research-hub.de/disclaimer

(Ende)

Aussender: SRH AlsterResearch AG Ansprechpartner: Thomas Wissler Tel.: +49 40 309 293-52 E-Mail: t.wissler@alsterresearch.com Website: www.alsterresearch.com

Hamburg (pts013/16.09.2022/14:55)

@ pressetext.de