Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MDAX, DE0008467416

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax behält Rekordhoch im Blick

29.03.2021 - 08:21:27

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax behält Rekordhoch im Blick. FRANKFURT - Das jüngste Rekordhoch im Dax als Indikator für den deutschen Leitindex ein minimales Plus auf 14 761 Punkte. Das Rekordhoch vom 18. März liegt bei rund 14 804 Punkten. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx dürfte am Montag 0,1 Prozent höher starten.

schnellten auf Tradegate um 3,7 Prozent in die Höhe. Das Diagnostik- und Biotechunternehmen erhielt von der US-Arzneimittelbehörde FDA die Notzulassung für ein Corona-Testset.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt: Anleger greifen nach Rücksetzer zu - EZB bewegt nicht. Der Dax kletterte am frühen Nachmittag um gut ein halbes Prozent auf 15 282 Punkte. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben den jüngsten Rückschlag auch am Donnerstag für Käufe genutzt. (Boerse, 22.04.2021 - 14:23) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Anleger nutzen Rücksetzer und greifen zu. Der Dax kletterte gegen Mittag um ein halbes Prozent auf 15 272 Punkte. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben den jüngsten Rückschlag auch am Donnerstag genutzt und Aktien gekauft. (Boerse, 22.04.2021 - 11:32) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Leichte Kursgewinne nach Rückschlag FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 22.04.2021 - 07:31) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax erholt sich leicht von Vortagesverlusten FRANKFURT - Der Dax der mittelgroßen Werte rettete sich zur Wochenmitte knapp ins Plus und legte am Ende um 0,02 Prozent auf 32 545,76 Zähler zu. (Boerse, 21.04.2021 - 18:15) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax fängt sich nach zwei schwachen Börsentagen. Der Leitindex Dax trat am frühen Nachmittag mit 15 125 Punkten quasi auf der Stelle. Einer kräftigen Erholung stehen laut Marktteilnehmern rasant steigende Corona-Infektionszahlen in einigen Ländern entgegen. In den vergangenen beiden Tagen hatte der Leitindex gut zwei Prozent eingebüßt. FRANKFURT - Zu einer Erholung nach zwei schwächeren Handelstagen hat es am Mittwoch am deutschen Aktienmarkt nicht gereicht. (Boerse, 21.04.2021 - 14:30) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Deutliches Minus - Gewinnmitnahmen und Corona-Sorgen. Hinzu kam die Zurückhaltung der Anleger vor weiteren Quartalsberichten in dieser Woche. Der deutsche Leitindex schloss 1,55 Prozent tiefer bei 15 129,51 Punkten, nachdem er tags zuvor noch ein weiteres Rekordhoch erreicht hatte. Der MDax , der die Aktien mittelgroßer deutscher Unternehmen repräsentiert, verzeichnete am Ende ein Minus von 1,69 Prozent auf 32 540,15 Zähler. Auch er war zu Wochenbeginn noch auf einen Höchststand geklettert. FRANKFURT - Ein Mix aus Gewinnmitnahmen, Corona-Sorgen und Kursverlusten in den USA hat den Dax am Dienstag stark belastet. (Boerse, 20.04.2021 - 18:24) weiterlesen...