Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA, DE0005785802

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA, DE0005785802

13.05.2019 - 18:55:37

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation

- Erwerb eigener Aktien - 9. Zwischen- und Schlussmeldung

Im Zeitraum vom 06. Mai 2019 bis einschließlich 10. Mai 2019 wurden insgesamt 97.510 Stück Aktien im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms der Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA ('Fresenius Medical Care') erworben, das mit Bekanntmachung vom 11. März 2019 gemäß Art. 5 Abs. 1 lit. a) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 angekündigt wurde.

Der Erwerb erfolgte ausschließlich durch ein von Fresenius Medical Care beauftragtes Kreditinstitut über die Frankfurter Wertpapierbörse im XETRAHandelssystem:

Rückkauftag Aggregiertes Volumen Gewichteter Durchschnittskurs in Stück in EUR 06.05.2019 15.000 74,4874 07.05.2019 15.000 73,9889 08.05.2019 50.000 73,7934 10.05.2019 17.510 73,0246

Die Gesamtzahl der im Rahmen dieses Aktienrückkaufs im Zeitraum vom 12. März 2019 bis einschließlich 10. Mai 2019 erworbenen Aktien beläuft sich damit auf 3.770.772 Stück Aktien. Der dafür gezahlte gewichtete Durchschnittskurs betrug EUR 72,3084. Das Aktienrückkaufprogramm ist damit abgeschlossen

Detaillierte Informationen über die Transaktionen gemäß Art. 2 Abs. 3 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 sind auf der Internetseite der Fresenius Medical Care unter www.freseniusmedicalcare.com im Bereich Investoren verfügbar.

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA vertreten durch die Fresenius Medical Care Management AG diese vertreten durch den Vorstand

Bad Homburg v.d.H., den 13. Mai 2019

13.05.2019 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA Else-Kröner-Straße 1 61352 Bad Homburg

Deutschland Internet: www.freseniusmedicalcare.com   Ende der Mitteilung DGAP News-Service

810587  13.05.2019 

@ dgap.de