Allianz SE, DE0008404005

Allianz SE, DE0008404005

18.12.2017 - 15:07:57

Allianz SE: Release of a capital market information

Munich, 18.12.2017

In the period from December 11, 2017 to, and including, December 15, 2017 Allianz SE has purchased a number of 374,469 shares within the framework of its ongoing share buy-back program which has been published by the announcement of February 16, 2017 pursuant to Art. 5 (1) lit. a) Regulation (EU) No 596/2014 and Art. 2 (1) Delegated Regulation (EU) No 2016/1052.

Shares were purchased as follows:

Date Number of shares Average price (EUR)

11 December 2017 74,062 198.9382 12 December 2017 74,588 197.5137 13 December 2017 74,879 196.8959 14 December 2017 75,343 196.0334 15 December 2017 75,597 195.7040

The total number of shares purchased in the context of the share buy-back program since February 17, 2017 through, and including, December 15, 2017 amounts to 16.750.354 shares. The purchase of shares is carried out exclusively on the electronic trading platform of the Frankfurt Stock Exchange (Xetra) by a credit institution that has been commissioned by Allianz SE. Detailed transaction information pursuant to Art. 2 (3) Delegated Regulation(EU) No 2016/1052 can be found on the website of Allianz SE (www.allianz.com).

18.12.2017 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de

Language: English Company: Allianz SE Königinstr. 28 80802 München

Germany Internet: www.allianz.com   End of News DGAP News Service

639945  18.12.2017 

@ dgap.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Macquarie hebt Allianz SE auf 'Neutral' und Ziel auf 176 Euro. Analyst Andy Hughes hob seine Gewinnschätzungen für 2018 und 2019 in einer am Dienstag vorliegenden Studie aufgrund der geringeren Steuerquote in den USA. LONDON - Die australische Investmentbank Macquarie hat Allianz SE von "Underperform" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel von 167 auf 176 Euro angehoben. (Boerse, 20.02.2018 - 13:17) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: DZ Bank senkt fairen Wert für Allianz auf 218 Euro - 'Kaufen'. Der Versicherer habe ein solides Ergebnis vorgelegt, schrieb Analyst Thorsten Wenzel in einer am Freitag vorliegenden Studie. Alle drei Segmente befänden sich in guter Verfassung. Dies impliziere aber auch, dass weitere Verbesserungen durchaus schwierig zu erreichen sein dürften. FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für die Allianz-Aktie nach Jahreszahlen von 224 auf 218 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Kaufen" belassen. (Boerse, 16.02.2018 - 14:32) weiterlesen...

Allianz schlägt sich im Katastrophenjahr wacker - Vorsicht für 2018. Dank guter Geschäfte mit Lebens- und Krankenversicherungen sowie in der Vermögensverwaltung stieg der operative Gewinn im Vergleich zum Vorjahr um 0,4 Prozent auf 11,1 Milliarden Euro. MÜNCHEN - Die Hurrikan-Serie und andere Katastrophen haben Europas größten Versicherer Allianz 2017 nicht aus der Bahn gebracht. (Boerse, 16.02.2018 - 12:35) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS 2: Jahresziele der Allianz reißen die Aktionäre nicht vom Hocker (Boerse, 16.02.2018 - 12:00) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman belässt Allianz SE auf 'Buy' - Ziel 220 Euro. Analyst Johnny Vo sprach in einer am Freitag vorliegenden Studie von einem starken Zahlenwerk des Versicherers. Er verwies auf die gestiegene Solvabilität und die nach oben revidierten operativen Gewinnziele der Münchener. Zudem sei die Dividende höher als erwartet. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Allianz SE nach Zahlen zum vierten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 220 Euro belassen. (Boerse, 16.02.2018 - 08:25) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS belässt Allianz SE auf 'Buy' - Ziel 230 Euro. Die Solvabilität sei sehr stark und besser als erwartet gewesen, schrieb Analyst Arjan van Veen in einer am Freitag vorliegenden Studie. Auch die Dividende sei höher als am Markt angenommen. ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Allianz SE nach Zahlen zum vierten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 230 Euro belassen. (Boerse, 16.02.2018 - 08:15) weiterlesen...