Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

SENSEX, QT0009982759

FRANKFURT / KAIRO - Im Zuge der aktuellen Konjunkturschwäche könnten Gold und lang laufende Anleihen aus charttechnischer Sicht zu den aussichtsreichsten Anlageklassen zählen.

07.10.2019 - 13:10:25

ANALYSE/Chartexperte: Gold und Anleihen haben bessere Perspektiven als Aktien. "Wir befinden uns in der letzten Phase des Kondratjew-Zyklus, in der die Zinsen typischerweise fallen", sagte Robin Griffiths, technischer Chefstratege beim Investmenthaus ECU Group, der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX am Rande der Jahreskonferenz des Weltverbandes der technischen Analysten IFTA in Kairo am Sonntag. Damit meint Griffith sehr lange Konjunkturzyklen, die von wichtigen technologischen Erfindungen wie der Dampfmaschine ausgelöst wurden. Experten zufolge neigt sich der aktuelle, vom Computer- und Internetzeitalter geprägte Megazylus allmählich dem Ende zu. Welche Welle danach kommen könnte, ist umstritten.

bei der Marke von rund 35 000 Punkten gut unterstützt.

Britische Aktien hingegen verfügen Griffiths zufolge aktuell über ein schwaches Momentum, weshalb die Aussichten für diesen Markt "nicht brillant" seien. Hier schlage das durch die Brexit-Misere geschwächte Pfund negativ zu Buche, so dass Euro-Anleger weitere Währungsverluste erleiden könnten.

@ dpa.de