SAP SE, DE0007164600

SAP SE english

18.05.2018 - 10:22:44

SAP SE english. SAP SE, DE0007164600

1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated a) NameTitle: First name: Panagiotis Last name(s): Bissiritsas 2. Reason for the notification a) Position / statusPosition: Member of the administrative or supervisory body

b) Initial notification3. Details of the issuer, emission allowance market participant, auction platform, auctioneer or auction monitor a) NameSAP SE b) LEI529900D6BF99LW9R2E68  4. Details of the transaction(s) a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification codeType: Share ISIN: DE0007164600 b) Nature of the transactionFree receipt of 14 SAP shares in connection with participation in the SAP employee share scheme 'Share Matching Plan 2015' Transaction linked to the exercise of share option programmes c) Price(s) and volume(s)Price(s) Volume(s) 0.0000 EUR 0.0000 EUR d) Aggregated informationPrice Aggregated volume 0.0000 EUR 0.0000 EUR e) Date of the transaction2018-05-16; UTC+2 f) Place of the transactionOutside a trading venue

18.05.2018 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de

Language: English Company: SAP SE Dietmar-Hopp-Allee 16 69190 Walldorf

Germany Internet: www.sap.com   End of News DGAP News Service

42619  18.05.2018 

@ dgap.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Neue Vergütungsregeln stimmen SAP-Aktionäre versöhnlich. Man habe die Kritik sehr ernst genommen und den Dialog gesucht, sagte Aufsichtsratschef Hasso Plattner am Donnerstag bei der Hauptversammlung in Mannheim. Das Ergebnis sei ein transparenteres und besser nachvollziehbares System der Managergehälter. Zudem berichte SAP nun offener und detaillierter über die Arbeit des Aufsichtsrats und erfülle seit Februar ohne Ausnahme die Vorgaben des Deutschen Corporate-Governance-Kodex für gute Unternehmensführung. MANNHEIM - Nach kräftigem Gegenwind im vergangenen Jahr geht der Softwarekonzern SAP in der Debatte über Vorstandsgehälter auf seine Aktionäre zu. (Boerse, 17.05.2018 - 14:23) weiterlesen...

SAP geht nach Kritik an Vorstandsvergütung auf Aktionäre zu. Man habe die Kritik sehr ernst genommen und den Dialog vor allem mit den institutionellen Anlegern gesucht, sagte Aufsichtsratschef Hasso Plattner am Donnerstag bei der Hauptversammlung in Mannheim. Das Ergebnis sei ein transparenteres und besser nachvollziehbares System der Managergehälter. Zudem berichte SAP nun offener und detaillierter über die Arbeit des Aufsichtsrats und erfülle seit Februar ohne Ausnahme die Vorgaben des Deutschen Corporate-Governance-Kodex für gute Unternehmensführung. MANNHEIM - Nach der Debatte um die Vorstandsvergütung im Vorjahr geht der Softwarekonzern SAP auf seine Aktionäre zu. (Boerse, 17.05.2018 - 11:16) weiterlesen...

KORREKTUR: SAP-Chef McDermott stellt sich mit seinen Plänen den Aktionären. (Berichtigt wurde im letzten Satz, dass sich die geplanten neuen Regeln auf die maximal mögliche rpt maximal mögliche Vergütung beziehen.) KORREKTUR: SAP-Chef McDermott stellt sich mit seinen Plänen den Aktionären (Boerse, 17.05.2018 - 09:07) weiterlesen...

SAP-Chef McDermott stellt sich mit seinen Plänen den Aktionären. Bis 2026 will der US-Amerikaner den Börsenwert von SAP auf mehr als 300 Milliarden Euro verdreifachen, wie er kürzlich angekündigt hat. Wie das gelingen soll, dürfte eine der zentralen Fragen bei der Hauptversammlung in Mannheim sein. Auch das Thema Vorstandsvergütung kommt dort erneut zur Sprache. Im Vorjahr hatten Aktionäre die hohen Summen für McDermott und die übrigen Vorstände heftig kritisiert. Nun stehen neue Regeln zur Abstimmung, mit denen die Vergütung insgesamt sinken soll. MANNHEIM - Mit seinen ehrgeizigen Plänen für die Zukunft des Softwarekonzerns stellt sich SAP -Chef Bill McDermott am Donnerstag (10.00 Uhr) den Aktionären. (Boerse, 17.05.2018 - 06:11) weiterlesen...