DEUTZ AG, DE0006305006

DEUTZ AG english

15.03.2019 - 10:08:35

DEUTZ AG english. DEUTZ AG, DE0006305006

^

Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die

Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden

Personen

15.03.2019 / 10:05

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in

enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen

a) Name

Titel:

Vorname: Michael

Nachname(n): Wellenzohn

2. Grund der Meldung

a) Position / Status

Position: Vorstand

b) Erstmeldung

3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate,

zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht

a) Name

DEUTZ AG

b) LEI

5299005DETTV58V2PP63

4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften

a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung

Art: Aktie

ISIN: DE0006305006

b) Art des Geschäfts

Kauf

c) Preis(e) und Volumen

Preis(e) Volumen

6,62 EUR 13240,00 EUR

d) Aggregierte Informationen

Preis Aggregiertes Volumen

6,62 EUR 13240,00 EUR

e) Datum des Geschäfts

2019-03-14; UTC+1

f) Ort des Geschäfts

Name: Xetra

MIC: XETR

15.03.2019 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: DEUTZ AG

Ottostraße 1

51149 Köln (Porz-Eil)

Deutschland

Internet: www.deutz.com

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

49705 15.03.2019

°

@ dgap.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Deutz nach Kepler-Kaufempfehlung wieder dran am Februar-Hoch. In der Spitze waren sie bis auf 6,965 Euro gestiegen. Zuletzt kosteten sie 6,925 Euro. Auch bis zu ihrem höchsten Stand seit Anfang November 2018 mit 6,975 Euro fehlt nicht mehr viel. FRANKFURT - Ein starkes Kursplus von zuletzt 7,6 Prozent hat die Papiere des Motorenbauers Deutz am Dienstagvormittag wieder an ihr im Februar erreichtes Hoch bei 6,97 Euro herangeführt. (Boerse, 19.03.2019 - 11:02) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux hebt Deutz auf 'Buy' und Ziel auf 8 Euro. Noch Ende Februar habe er das Papier des Motorenherstellers nach starkem Kurszuwachs abgestuft und zu Gewinnmitnahmen geraten, nun aber habe er seine Gewinnschätzungen nach einem optimistisch klingenden Ausblick auf 2019 deutlich erhöht, schrieb Analyst Hans-Joachim Heimbürger in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Deutz mache strategische Fortschritte und halte die eigenen Zielvorgaben ein, lobte er. FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Deutz von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 7 auf 8 Euro angehoben. (Boerse, 19.03.2019 - 10:42) weiterlesen...

Deutz übertrifft eigene Ziele und will 2019 weiter wachsen. Im Sommer war noch von mehr als 1,6 Milliarden die Rede, Analysten hatten mit gut 1,7 Milliarden gerechnet. Dabei legte Deutz in allen Regionen zu, im größten Absatzmarkt EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) verzeichnete der Konzern ein Plus von knapp 33 Prozent auf 145 808 verkaufte Motoren. KÖLN - Der Motorenhersteller Deutz gelistete Konzern am Donnerstag mitteilte. (Boerse, 14.03.2019 - 08:33) weiterlesen...