Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
BASF SE, DE000BASF111

BASF SE english

05.08.2019 - 16:12:04

BASF SE english. BASF SE, DE000BASF111

1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated a) NameTitle: First name: Sanjeev Last name(s): Gandhi 2. Reason for the notification a) Position / statusPosition: Member of the managing body

b) Initial notification3. Details of the issuer, emission allowance market participant, auction platform, auctioneer or auction monitor a) NameBASF SE b) LEI529900PM64WH8AF1E917  4. Details of the transaction(s) a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification codeType: Share ISIN: DE000BASF111 b) Nature of the transactionAcquisition c) Price(s) and volume(s)Price(s) Volume(s) 57.98 EUR 14495.00 EUR 57.99 EUR 72487.50 EUR d) Aggregated informationPrice Aggregated volume 57.99 EUR 86982.50 EUR e) Date of the transaction2019-08-02; UTC+2 f) Place of the transactionName: Xetra MIC: XETR

05.08.2019 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de

Language: English Company: BASF SE Carl-Bosch-Straße 38 67056 Ludwigshafen

Germany Internet: www.basf.com   End of News DGAP News Service

53025  05.08.2019 

@ dgap.de

Weitere Meldungen

ROUNDUP/Zu viel Nitrat und Dünger: Bund und Länder ringen um neue Regeln. Die EU-Kommission droht mit einem weiteren Verfahren gegen Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH), wenn die Vorgaben zum Beispiel für Gülle nicht erneut nachgeschärft werden. Ziel der Beratungen ist, eine Position zu finden, mit der Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) und Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) kommende Woche nach Brüssel reisen können, um sich mit EU-Umweltkommissar Karmenu Vella zu beraten. Trinkwasserversorger mahnen schnelles Handeln an - die Bauern warnen vor Schnellschüssen. BERLIN - Im Streit um zu viel Nitrat im Grundwasser beraten Bund und Länder am Mittwoch über strengere Regeln fürs Düngen. (Boerse, 21.08.2019 - 06:32) weiterlesen...

Klöckner schlägt weitere Dünge-Beschränkungen vor. So sollen in stark nitratbelasteten Gebieten Sperrzeiten fürs Düngen von Grünland um zwei Wochen auf vier Monate von Oktober bis Ende Januar ausgedehnt werden. Besondere Dünge-Vorgaben für Hangflächen sollen schon ab fünf Prozent Neigung statt ab zehn Prozent greifen. Das geht aus einem Ministeriumspapier für ein Treffen von Bund und Ländern an diesem Mittwoch in Berlin hervor, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. BERLIN - Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) schlägt auf Drängen der EU-Kommission weitere Verschärfungen der Düngeregeln zum Schutz des Grundwassers vor. (Boerse, 20.08.2019 - 14:31) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Jefferies senkt Ziel für BASF auf 60 Euro - 'Hold'. Mit niedrigeren Gewinnschätzungen für den Chemieproduzenten reagiere er auf konjunkturelle Risiken, schrieb Analyst Laurence Alexander in einer am Montag vorliegenden Studie. NEW YORK - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für BASF von 67 auf 60 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. (Boerse, 19.08.2019 - 08:49) weiterlesen...

BASF will Dividende perspektivisch anheben. "Ich denke, die Investoren haben die Gründe für die schwächere Performance und Prognose ganz gut verstanden, sagte Konzernchef Martin Brudermüller dem "Handelsblatt" (Montagausgabe). "Sie schätzen unsere Finanzkraft und Zuverlässigkeit in Sachen Dividende. DÜSSELDORF - Der Chemiekonzern BASF will trotz der jüngsten Gewinnwarnungen seine Dividende perspektivisch anheben. (Boerse, 18.08.2019 - 18:03) weiterlesen...