Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
EUR/USD, EU0009652759

NEW YORK - Der Kurs des Euro hat am Dienstag moderat nachgegeben.

22.01.2019 - 21:28:24

Devisen: Eurokurs sinkt moderat. Im New Yorker Handel blieb die Gemeinschaftswährung mit zuletzt 1,1359 US-Dollar auf dem Niveau des späten europäischen Nachmittagsgeschäfts. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1354 (Montag: 1,1362) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8807 (0,8801) Euro gekostet. Weder der überraschend positiv ausgefallene ZEW-Index noch schwache Daten vom US-Häusermarkt sorgten für deutliche Kursreaktionen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Devisen: Euro steigt. Am Morgen notierte die Gemeinschaftswährung bei 1,1238 US-Dollar und damit etwas höher als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwochnachmittag auf 1,1215 US-Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8917 Euro. FRANKFURT - Der Euro hat am Donnerstag im frühen Handel zugelegt. (Boerse, 18.07.2019 - 07:39) weiterlesen...

Devisen: Eurokurs bleibt über 1,12 US-Dollar. Zuletzt wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1223 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1215 (Dienstag: 1,1223) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8917 (0,8910) Euro gekostet. NEW YORK - Auch im US-Handel hat sich der Eurokurs am Mittwoch über der Marke von 1,12 US-Dollar gehalten. (Boerse, 17.07.2019 - 21:06) weiterlesen...

Devisen: Eurokurs stabilisiert sich über 1,12 US-Dollar. Am Nachmittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1219 Dollar gehandelt und damit etwa auf dem Niveau vom Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1215 (Dienstag: 1,1223) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8917 (0,8910) Euro. NEW YORK/LONDON - Der Eurokurs hat sich am Mittwoch nach deutlichen Verlusten am Vortag über 1,12 US-Dollar stabilisiert. (Boerse, 17.07.2019 - 16:38) weiterlesen...

Devisen: Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,1215 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1215 (Dienstag: 1,1223) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8917 (0,8910) Euro. FRANKFURT - Der Kurs des Euro ist am Mittwoch gefallen. (Boerse, 17.07.2019 - 16:07) weiterlesen...

Devisen: Eurokurs legt leicht zu. Gegen Mittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1220 US-Dollar gehandelt und damit etwas höher als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstagnachmittag auf 1,1223 Dollar festgesetzt. FRANKFURT - Der Euro hat sich am Mittwoch etwas von seinen Vortagesverlusten erholt. (Boerse, 17.07.2019 - 12:26) weiterlesen...

Devisen: Eurokurs stabilisiert sich bei 1,12 US-Dollar. Am Vormittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1211 Dollar und damit auf dem Niveau vom Vorabend gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstagnachmittag auf 1,1223 Dollar festgesetzt. FRANKFURT - Der Euro hat sich am Mittwoch im frühen Handel nach seinen Vortagesverlusten bei 1,12 US-Dollar stabilisiert. (Boerse, 17.07.2019 - 09:58) weiterlesen...