Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

EUR/USD, EU0009652759

NEW YORK - Der Euro hat am Mittwoch im US-Handelsverlauf moderat zugelegt.

03.03.2021 - 21:19:31

Devisen: Euro legt im US-Handel etwas zu - weiter unter 1,21 Dollar. Rund eine Dreiviertelstunde vor dem Börsenschluss an der Wall Street kostete die Gemeinschaftswährung 1,2071 US-Dollar. Am Vormittag im Frankfurter Handel war der Euro noch bis auf 1,2113 Dollar gestiegen. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,2048 (Dienstag: 1,2028) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8300 (0,8314) Euro.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Devisen: Eurokurs kaum bewegt. Im New Yorker Handel zeigte sich die Gemeinschaftswährung bei 1,1903 US-Dollar fast unbewegt und setzte damit ihre jüngste Konsolidierung nach den vorangegangenen Gewinnen fort. NEW YORK - Der Eurokurs ist am Montag innerhalb seiner Handelsspanne vom vergangenen Freitag geblieben. (Boerse, 12.04.2021 - 21:32) weiterlesen...

Devisen: Eurokurs steigt etwas. Bis zum Nachmittag stieg die Gemeinschaftswährung auf 1,1913 US-Dollar. Am Vormittag war sie noch kurzzeitig unter 1,19 Dollar gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1904 (Freitag: 1,1888) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8401 (0,8412) Euro. FRANKFURT - Der Kurs des Euro hat am Montag in einem ruhigen Handel etwas zugelegt. (Boerse, 12.04.2021 - 16:52) weiterlesen...

Devisen: Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1904 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1904 (Freitag: 1,1888) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8401 (0,8412) Euro. FRANKFURT - Der Kurs des Euro ist am Montag gestiegen. (Boerse, 12.04.2021 - 16:18) weiterlesen...

Devisen: Eurokurs legt etwas zu. Im Mittagshandel stieg die Gemeinschaftswährung auf 1,1910 US-Dollar. Am Vormittag war sie noch unter 1,19 Dollar gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Freitagnachmittag auf 1,1888 Dollar festgesetzt. FRANKFURT - Der Kurs des Euro hat am Montag in einem impulsarmen Handel etwas zugelegt. (Boerse, 12.04.2021 - 13:18) weiterlesen...

Devisen: Eurokurs sinkt - Dollar-Stärke belastet. Am Vormittag rutschte die Gemeinschaftswährung auf ein Tagestief bei 1,1872 US-Dollar, nachdem der Kurs in der vergangenen Nacht noch bei 1,19 Dollar gestanden hatte. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Freitagnachmittag auf 1,1888 Dollar festgesetzt. FRANKFURT - Der Kurs des Euro ist am Montag in einem impulsarmen Handel gesunken. (Boerse, 12.04.2021 - 09:43) weiterlesen...

Devisen: Eurokurs gibt etwas nach. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1886 US-Dollar gehandelt, nachdem der Kurs in der vergangenen Nacht noch bei 1,19 Dollar gestanden hatte. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Freitagnachmittag auf 1,1888 Dollar festgesetzt. FRANKFURT - Der Kurs des Euro ist am Montag leicht gesunken. (Boerse, 12.04.2021 - 07:23) weiterlesen...