EUR/USD, EU0009652759

FRANKFURT - Der Kurs des Euro ist am Donnerstag gestiegen.

25.11.2021 - 16:15:25

Devisen: Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1223 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1223 (Mittwoch: 1,1206) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8910 (0,8924) Euro.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,84295 (0,83935) britische Pfund, 129,41 (129,06) japanische Yen und 1,0480 (1,0484) Schweizer Franken fest.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Devisen: Euro steigt auf knapp 1,13 US-Dollar. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1295 US-Dollar und damit etwas mehr als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstagnachmittag auf 1,1256 Dollar festgesetzt. FRANKFURT - Der Euro hat sich am Mittwoch von seinen Verlusten am Vortag erholt. (Boerse, 08.12.2021 - 12:48) weiterlesen...

Devisen: Euro stabil bei knapp 1,13 US-Dollar. Am Vormittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1280 US-Dollar und damit etwas mehr als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstagnachmittag auf 1,1256 Dollar festgesetzt. FRANKFURT - Der Euro hat sich am Mittwoch von seinen Verlusten am Vortag erholt. (Boerse, 08.12.2021 - 10:02) weiterlesen...

Devisen: Euro zum US-Dollar etwas stabilisiert. Zuletzt wurde die Gemeinschaftswährung mit 1,1260 US-Dollar gehandelt. Im europäischen Währungsgeschäft war der Euro bis auf 1,1227 Dollar gefallen. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1256 (Vortag: 1,1287) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8884 (0,8859) Euro gekostet. NEW YORK - Der Euro hat sich am Dienstag im späten Handel in den USA stabilisiert. (Boerse, 07.12.2021 - 21:11) weiterlesen...

Devisen: Euro merklich unter Druck zum US-Dollar. Am Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1242 US-Dollar. Am Vormittag hatte der Euro noch in der Nähe der Marke von 1,13 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1256 (Vortag: 1,1287) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8884 (0,8859) Euro. FRANKFURT - Der Euro ist am Dienstag zum US-Dollar merklich unter Druck geraten. (Boerse, 07.12.2021 - 16:51) weiterlesen...

Devisen: Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,1256 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1256 (Montag: 1,1287) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8884 (0,8859) Euro. FRANKFURT - Der Euro ist am Dienstag gefallen. (Boerse, 07.12.2021 - 16:21) weiterlesen...

Devisen: Euro merklich gefallen. Im Mittagshandel kostete die Gemeinschaftswährung 1,1259 US-Dollar. Am Vormittag hatte der Euro noch über der Marke von 1,13 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagnachmittag auf 1,1287 Dollar festgesetzt. FRANKFURT - Der Euro ist am Dienstag merklich unter Druck geraten. (Boerse, 07.12.2021 - 13:13) weiterlesen...