EUR/USD, EU0009652759

FRANKFURT - Der Euro ist am Montag in einem ruhigen Umfeld leicht gestiegen.

04.07.2022 - 13:01:25

Devisen: Euro legt leicht zu. Am Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,0450 US-Dollar und damit etwas mehr als am Morgen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitagnachmittag auf 1,0425 Dollar festgesetzt.

Am Markt wurden die leichten Euro-Gewinne mit der insgesamt soliden Stimmung an den Aktienbörsen begründet. Der US-Dollar als sicher empfundene Alternative gab im Gegenzug etwas nach. Ansonsten hielten sich die Impulse in engen Grenzen. In der Eurozone gingen die Sentix-Konjunkturerwartungen im Juli deutlich zurück, während sich in der Eurozone der Preisauftrieb auf Erzeugerebene im Mai auf hohem Niveau leicht abschwächte.

Auch im weiteren Verlauf zeichnet sich ein eher ruhiger Wochenstart ab. In den USA herrscht an den Finanzmärkten wegen des Nationalfeiertags "Independence Day" überwiegend Ruhe.

@ dpa.de