EUR/USD, EU0009652759

FRANKFURT - Der Euro ist am Freitag gefallen.

02.09.2022 - 16:16:29

Devisen: Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 0,9993 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 0,9993 (Donnerstag: 1,0004) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 1,0007 (0,9996) Euro.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,86478 (0,86473) britische Pfund, 140,36 (139,34) japanische Yen und 0,9839 (0,9802) Schweizer Franken fest.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Devisen: Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 0,9565 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 0,9565 (Dienstag: 0,9644) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 1,0455 (1,0369) Euro. FRANKFURT - Der Euro ist am Mittwoch gefallen. (Boerse, 28.09.2022 - 16:46) weiterlesen...

Devisen: Euro fällt erneut auf 20-jährigen Tiefstand. Am Mittwoch fiel die Gemeinschaftswährung mit 0,9544 US-Dollar erneut auf einen 20-jährigen Tiefstand. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstagnachmittag noch etwas höher auf 0,9644 Dollar festgelegt. FRANKFURT - Der Euro steht an den Finanzmärkten weiter unter hohem Druck. (Boerse, 28.09.2022 - 07:47) weiterlesen...

Devisen: Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 0,9646 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 0,9646 (Freitag: 0,9754) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 1,0367 (1,0252) Euro. FRANKFURT - Der Euro ist am Montag gefallen. (Boerse, 26.09.2022 - 16:27) weiterlesen...

Devisen: Euro fällt zum US-Dollar auf 20-Jahrestief. Im New Yorker Devisenhandel kostete die Gemeinschaftswährung weniger als 0,97 US-Dollar, was den niedrigsten Stand seit Ende 2002 bedeutete. Zuletzt wurden 0,9677 Dollar bezahlt. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 0,9754 (Donnerstag: 0,9884) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 1,0252 Euro. NEW YORK - Der Euro ist am Freitag nach schwachen Konjunkturdaten auf den niedrigsten Stand zum US-Dollar seit rund 20 Jahren gefallen. (Boerse, 23.09.2022 - 21:06) weiterlesen...