Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Wirecard AG, DE0007472060

Wirecard AG, DE0007472060

08.10.2019 - 07:18:35

Wirecard AG: Kapitalmarkttag in New York: Wirecard hebt Vision 2025 an

^

DGAP-News: Wirecard AG / Schlagwort(e): Sonstiges

08.10.2019 / 07:15

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

08. Oktober 2019

Kapitalmarkttag in New York: Wirecard hebt Vision 2025 an

* Erhöhung der Vision durch starkes, sich beschleunigendes organisches

Wachstum sowie durch strategische Partnerschaften

* Erwartetes Transaktionsvolumen von mehr als 810 Mrd. EUR in 2025

* Umsatz von mehr als 12 Mrd. EUR, EBITDA von mehr als 3,8 Mrd. EUR in

2025

* "Commerce on the Move" und datengetriebene Mehrwertdienste als zentrale

Themen beim Kapitalmarkttag

Aschheim (München)/New York. Wirecard, der global führende

Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, hebt seine Vision 2025

an. Starke, sich weiter beschleunigende organische Wachstumstreiber und

leistungsstarke Partnerschaften wie mit SoftBank haben das Management zu

einer Erhöhung der für das Jahr 2025 angestrebten Kernkennzahlen

Transaktionsvolumen, Umsatz und EBITDA bewogen.

Das im Jahr 2025 zu erwartende Transaktionsvolumen wird mit mehr als 810

Mrd. EUR angenommen (von mehr als 710 Mrd. EUR). Der Konzernumsatz könnte in

selbigem Jahr mehr als 12 Mrd. EUR (vorher: mehr als 10 Mrd. EUR), das

EBITDA mehr als 3,8 Mrd. EUR (vorher: mehr als 3,3 Mrd. EUR) erreichen. Die

FCF-Konversion wird unverändert mit mehr als 65 Prozent erwartet.

Wirecards Strategie zur Verwirklichung dieser wachstumsbeschleunigenden

Ziele basiert auf drei Säulen:

Die verstärkte Konzentration auf Großunternehmen wird neben dem Erfolg mit

Kunden und Geschäftspartnern von kleiner und mittlerer Unternehmensgröße zu

einer wesentlichen Steigerung der abgewickelten Transaktionsvolumina führen

- bei gleichzeitiger Realisierung gewinnbringender Skaleneffekte.

Die stetige Weiterentwicklung des Payment-Ökosystems und die Erweiterung um

digitale Finanzdienstleistungen sowie datengetriebene Mehrwertdienste bilden

eine weitere wichtige Säule. Händler profitieren dank umfassender Einblicke

in das individuelle Einkaufsverhalten ihrer Kunden von maßgeschneiderten

Preis- und Leistungsangeboten, branchenübergreifenden

Kundenbindungsprogrammen sowie weiteren Mehrwertdiensten. Dies führt

letztendlich zu einer deutlichen Steigerung ihrer Conversion Rate und damit

zu deutlichen Umsatzsteigerungen und senkt gleichzeitig die

Kundengewinnungskosten. Hinzu bieten sich Händlern zahlreiche digitale

Finanzierungsmöglichkeiten. Endkonsumenten profitieren neben einem

individuellen und bequemen Einkaufserlebnis von wertvollen Zusatzdiensten

wie Krediten oder Versicherungsdienstleistungen - in Echtzeit und unabhängig

vom Vertriebskanal.

Die dritte Säule bildet Wirecards globale Präsenz, die auch in den kommenden

Jahren stark ausgebaut wird. Von Europa über den asiatisch-pazifischen Raum,

Lateinamerika bis hin zu Nordamerika und den Nahen Osten/Afrika steht neben

einem breiten internationalen Leistungsspektrum auch ein umfangreiches

Netzwerk lokaler Technologie-, Service- und Vertriebsstandorte zur

Verfügung, um Wirecards starkes Wachstum weiter voranzutreiben.

Auf dem Kapitalmarkttag und Innovation Day des Unternehmens, der heute ab

10.00 Uhr Ortszeit in New York, USA stattfindet (16.00 CEST) werden

Wirecard-CEO Markus Braun, CFO Alexander von Knoop, CPO Susanne Steidl sowie

Vertreter des Top-Managements neben der Vision 2025 weitere Einblicke in die

Unternehmensentwicklung geben. Thematisiert werden insbesondere Innovationen

und Wachstumstreiber rund um das Thema "Commerce on the Move".

Leistungsstarke Partner in Diskussionen zur Zukunft des Shoppings und

Showcases sind ebenfalls mit vor Ort.

Auf der Investor Relations Website ir.wirecard.de finden Sie den Link zum

Livestreaming bzw. Webcast. Die Präsentationsfolien werden analog der Agenda

nacheinander zum Download zur Verfügung gestellt.

Folgen Sie uns während des Innovation Days auch auf Twitter unter

#ThinkWirecard.

Wirecard-Kontakt:

Wirecard AG

Iris Stöckl

VP Investor Relations/ Corporate Communications

Tel.: +49 (0) 89-4424-1424

E-Mail: iris.stoeckl@wirecard.com

http://www.wirecard.de

ISIN DE0007472060

Reuters: WDI.GDE

Bloomberg: WDI GY

Über Wirecard:

Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen

Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden

als auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an

Echtzeit-Mehrwertdiensten rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr

durch einen integrierten B2B2C-Ansatz. Dieses Ökosystem konzentriert sich

auf Lösungen aus den Bereichen Payment & Risk, Retail & Transaction Banking,

Loyalty & Couponing, Data Analytics & Conversion Rate Enhancement in allen

Vertriebskanälen (Online, Mobile, ePOS). Wirecard betreibt regulierte

Finanzinstitute in mehreren Schlüsselmärkten und hält Lizenzen aus allen

wichtigen Zahlungs- und Kartennetzwerken. Die Wirecard AG ist an der

Frankfurter Wertpapierbörse notiert (DAX und TecDAX, ISIN DE0007472060).

Besuchen Sie uns auf www.wirecard.de, folgen Sie uns auf Twitter @wirecard

und auf Facebook @wirecardgroup.

08.10.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Wirecard AG

Einsteinring 35

85609 Aschheim b. München

Deutschland

Telefon: +49 (0)89-4424 1400

Fax: +49 (0)89-4424 1500

E-Mail: ir@wirecard.com

Internet: www.wirecard.com

ISIN: DE0007472060

WKN: 747206

Indizes: DAX, TecDAX, Prime All Share, Technology All Share

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 886489

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

886489 08.10.2019

°

@ dgap.de