Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Voltabox AG, DE000A2E4LE9

Voltabox AG, DE000A2E4LE9

04.09.2019 - 13:58:34

Weltpremiere der 800V-Technologie für Automotive-Anwendungen von Voltabox auf der IAA

Weltpremiere der 800V-Technologie für Automotive-Anwendungen von Voltabox auf der IAA  

- Präsentation des eigenentwickelten Antriebssystems mit 800V-Technologie als Highlight des Auftritts in der New Mobility World der IAA

- Modulare Komplett-Antriebslösung ermöglicht jedem OEM Elektrifizierung auf maximaler Spannungslage - Superschnelles Laden mit bis zu 250 kW

- Skalierbares System umfasst neben Traktions- und Bordnetzbatterie auch Motor, Inverter und DC-DC-Wandler  

Delbrück, 04. September 2019 - Voltabox [ISIN DE000A2E4LE9] wird vom 10. bis 15. September 2019 im Rahmen der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main als Aussteller auf der New Mobility World vertreten sein. Zu diesem Anlass wird der Konzern erstmals der Weltöffentlichkeit sein innovatives Antriebssystem auf Basis der 800V-Technologie vorstellen. Das Unternehmen stellt seine Lösungen zusammen mit der Muttergesellschaft paragon an Stand B08 in Halle 5.0 aus.  

Den Einstieg in das Marktsegment Automotive verbindet Voltabox mit der Präsentation eines für die Branche wegweisenden Elektroantriebssystems. Dieses basiert auf der 800V-Technologie, die zu den derzeit anspruchsvollsten Herausforderungen auf dem Feld der Elektromobilität zählt. Mit der eigenentwickelten, skalierbaren Voltabox-Lösung wird diese Hochleistungs-Technologie nun für jeden Hersteller (OEM) zugänglich sein. Das System kann individuell und flexibel an die entsprechenden Anforderungen angepasst werden. Auf der IAA stellt Voltabox das voll funktionsfähige Gesamtsystem anschaulich in einem Rolling Chassis vor. Besucher des Voltabox-Messestands können sich somit einen Überblick über die Integration jeder einzelnen Komponente in ein Fahrzeug verschaffen. Dazu zählen neben dem Hochvolt-Traktions-Batteriesystem ein 2-Wege-Inverter, Hochleistungs-E-Motoren, ein hocheffizienter DC-DC-Wandler sowie eine abgesetzte Li-Ionen Bordnetz-Batterie.  

Voltabox hat sich bislang vor allem als Systemanbieter für Hochleistungs-Traktionsbatteriesysteme in industriellen Anwendungen wie beispielsweise Flurförderzeuge, Minenfahrzeuge oder Trolleybusse etabliert. Weiterhin entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen leistungsfähige Starterbatterien für Motorräder auf Lithium-Ionen-Basis sowie standardisierte Akku-Packs für den Einsatz in Pedelecs und E-Bikes.  

Voltabox präsentiert sich auf der IAA an Stand B08 in Halle 5.0 der New Mobility World. Neben den Elektromobilitätslösungen des börsennotierten Konzerns, in deren Mittelpunkt das Rolling Chassis mit dem 800V-Systeme von Voltabox steht, zeigt die Muttergesellschaft paragon am gemeinsamen Stand eine Vielzahl von Produktinnovationen für die automobilen Megatrends der Zukunft. paragon setzt den Fokus auf Comfort Dynamics, Digitale Assistenz sowie Urbane Mobilität.  

Die New Mobility World ist eine Plattform der IAA, die seit 2015 dem Austausch von Vordenkern zur Mobilität der Zukunft dient. Schwerpunktthemen der Veranstaltung sind die Digitalisierung, Dekarbonisierung und neue Formen der Mobilität. Mit der Teilnahme an der Leitmesse sowie der Präsentation des zukunftsweisenden 800V-Antriebssystems unterstreicht Voltabox den eigenen Anspruch, die Zukunft der Elektromobilität durch technologisch ausgereifte Produkte voranzutreiben. Vorstand Jürgen Pampel und Manfred Schmidt, Vice President Sales, werden den Voltabox-Konzern auf der IAA repräsentieren und den interessierten Messebesucherinnen und -besuchern als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

 

Über die Voltabox AG

Die im Regulierten Markt (Prime Standard) der Deutsche Börse AG in Frankfurt a.M. notierte Voltabox AG (ISIN DE000A2E4LE9) ist ein wachstumsstarker Systemanbieter für Elektromobilität in industriellen Anwendungen. Kerngeschäft sind sichere, hochentwickelte und leistungsstarke Batteriesysteme auf Lithium-Ionen-Basis, die modular und in Serie gefertigt werden. Die Batteriesysteme finden vor allem Verwendung in Bussen für den Personennahverkehr, Gabelstaplern, fahrerlosen Transportsystemen und in Bergbaufahrzeugen. Daneben entwickelt und fertigt das Unternehmen hochwertige Lithium-Ionen-Batterien für ausgewählte Massenmarktanwendungen wie z.B. Hochleistungs-Motorräder.

Voltabox unterhält Produktionsstätten am Unternehmenssitz in Delbrück (Deutschland), in Austin (Texas, USA) und in Kunshan (China) sowie Entwicklungsstandorte in Aachen und Markgröningen (Deutschland).

Mehr Informationen zu Voltabox finden Sie unter www.voltabox.ag.

 

AnsprechpartnerVoltabox AG Stefan Westemeyer Artegastraße 1 D-33129 Delbrück Tel.: +49 (0) 52 50 - 99 30-985 Fax: +49 (0) 52 50 - 99 30-901 E-Mail: investor@voltabox.ag

04.09.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: Voltabox AG Artegastraße 1 33129 Delbrück

Deutschland Telefon: +49 (0)5250 9930 964 Fax: +49 (0)5250 9930 901 E-Mail: info@voltabox.ag Internet: www.voltabox.ag ISIN: DE000A2E4LE9 WKN: A2E4LE Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 868563   Ende der Mitteilung DGAP News-Service

868563  04.09.2019 

@ dgap.de