Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

VisionHealth GmbH, corporate

VisionHealth GmbH,

23.11.2021 - 14:03:47

VisionHealth's Kata Clinical App unterst?tzt sterna biologicals klinische Phase IIa-Studie bei Asthma

Nicht nur die Therapie, sondern auch die Ergebnisse klinischer Studien h?ngen in hohem Ma?e von der korrekten Anwendung der Inhalatoren und der daraus resultierenden, richtigen Dosierung der Medikation ab. Inhalationsfehler f?hren zur Unterdosierung von Medikamenten, was wiederum die Streuung von Daten, m?glicherweise sogar nicht valide Daten, zum Ergebnis hat. Kata(R) Clinical schult den Patienten und kontrolliert die therapeutische Inhalation, wodurch zuverl?ssige und konsistente Ergebnisse erzielt werden.

?ber VisionHealth Die VisionHealth GmbH ist Pionier im Bereich digitale Therapieunterst?tzung bei respiratorischen Erkrankungen. Gemeinsam mit Forschungseinrichtungen und ausgew?hlten Industriepartnern, Experten aus Medizin und IT, entwickelt VisionHealth innovative und einzigartige digitale Gesundheitsl?sungen, die nachhaltige Verbesserungen der bestehenden Therapiestandards f?r Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen, wie Asthma und COPD, erm?glichen. Das private Unternehmen mit Sitz in M?nchen wurde 2017 von Spezialisten in der Inhalationstherapie gegr?ndet. Die Investoren sind Business Angels oder Privatinvestoren mit langj?hriger Branchenexpertise insbesondere bei inhalativen Therapien. www.visionhealth.gmbh

?ber Kata(R) Kata(R) ist eine von VisionHealth entwickelte Plattform zur Unterst?tzung der Inhalationstherapie, die auf k?nstlicher Intelligenz basiert. Das Ziel der Kata(R)-App f?r Patienten ist es, die medikament?se Inhalationstherapie bei chronischen Lungenerkrankungen durch digitale Unterst?tzung zu optimieren. Klinische Untersuchungen zeigen, dass Patienten ihre notwendige und regelm??ige Inhalation aufgrund mangelnder Therapieadh?renz oder mangelnden Wissens h?ufig nicht korrekt durchf?hren. Infolgedessen gelangen die verordneten Medikamente nicht in ausreichender Dosierung in die Atemwege. Eine Vielzahl unterschiedlicher Ger?te zur Medikamenteninhalation erh?ht den Schulungsaufwand f?r ?rzte und Patienten und macht eine Therapie?berwachung nahezu unm?glich. Dieses Problem betrifft weltweit rund 250 Millionen Menschen, die an chronischen Atemwegserkrankungen leiden und denen Kata(R) dringend ben?tigte Hilfe bieten k?nnte. Kata(R) ist eine propriet?re Plattformanwendung, die eine v?llig neuartige und einzigartige Kombination aus k?nstlicher Intelligenz und Computeranimation bietet - sie ist eine der ersten digitalen Anwendungen, die eine Zertifizierung als Medizinprodukt erhalten hat.

Eine modifizierte Kata(R)-App f?r klinische Studien (Kata(R) Clinical) kombiniert Daten- und Patientenmanagement, um die Teilnehmererfahrung und gleichzeitig die Studienergebnisse zu verbessern. Durch die individuelle Anpassung an die spezifischen Bed?rfnisse einer Studie k?nnen Datenerfassung und -management effizienter durchgef?hrt werden und sind durch die Automatisierung weniger anf?llig f?r Fehler. www.kata-inhalation.com

?ber sterna biologicals sterna biologicals GmbH & Co. KG ist ein innovatives Immunologie-Unternehmen mit Projekten in der klinischen Entwicklung, das neuartige Therapien f?r chronische Entz?ndungskrankheiten wie Asthma, chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), atopische Dermatitis und Colitis ulcerosa entwickelt. sternas Therapieans?tze basieren auf der propriet?ren DNAzym-Technologie und zielen auf Transkriptionsfaktoren, die eine zentrale Rolle bei der Regulierung von Entz?ndungsmechanismen spielen. Dadurch k?nnen sie in wichtige Entz?ndungsprozesse eingreifen und inflammatorische Erkrankungen wirksamer bek?mpfen. Bislang hat sterna vier Programme bis zur klinischen Phase 2 entwickelt. www.sterna-biologicals.com

?

Kontakt Dr. Sabine H?u?ermann | CEO | +49 151 701 865 89 | haeussermann@visionhealth.gmbh VisionHealth GmbH | Landsberger Str. 72 | 80339 M?nchen

Medien Kontakt MC Services AG Katja Arnold / Dr. Brigitte Keller +49 89 210228 0visionhealth@mc-services.eu

Referenzen[1] Press VG et al. J Gen Intern Med. 2011; 26:635-42;?https://doi.org/10.1007/s11606-010-1624-2[2] The Inhaler Error Steering Committee. Respir Med. 2013; 107:37-46;?https://doi.org/10.1016/j.rmed.2012.09.017[3] Price DB et al. J Allergy Clin Immunol Pract. 2017; 5:1071-1081.e9;?https://doi.org/10.1016/j.jaip.2017.01.004[4] Molimard M et al. Eur Resp J. 2017; 49:1601794; https://doi.org/10.1183/13993003.01794-2016[5] Lindh A et al. Nursing Open 2019; 6:1519-1527; https://doi.org/10.1002/nop2.357

23.11.2021 Ver?ffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, ?bermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.Medienarchiv unter http://www.dgap.de

1251358??23.11.2021?

@ dgap.de