Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Timberfarm GmbH, corporate

Timberfarm GmbH,

04.06.2021 - 15:17:46

TIMBERFARM - A LOOK BACK AND AHEAD

2007 * Die Familie Breidenstein beschlie?t, einen langj?hrigen Plan umzusetzen und entwickelt ein Gesch?ftsmodell f?r die Produktion von Gummi aus dem nat?rlichen Rohstoff Kautschuk. 2008 * Die Wirtschafts- und Finanzkrise f?hrt zu einer ?berarbeitung des geplanten Konzepts und verz?gert die Markteinf?hrung. 2010 * Studien und Abkl?rungen in Sachen Standortfrage der geplanten Kautschukplantagen sowie bez?glich der Selektion eines Kooperationspartners vor Ort werden aufgenommen. 2011 * Das Unternehmen f?r die geplanten Kautschukprojekte erh?lt den Namen TIMBERFARM. In Santiago de Veraguas, Panama finden handfeste Kooperationsverhandlungen mit Agrar- und Forstingenieur Antonio Mosquera statt. Das erste TIMBERFARM Projekt wird geplant und vorbereitet. 2012 * Die Projektmanagementgesellschaft TIMBERFARM GmbH wird in D?sseldorf gegr?ndet. Zeitgleich entsteht die TIMBERFARM SA in Panama, die mit dem Bau und der Pflanzung der ersten Kautschukplantagen beauftragt wird. Erste Kautschukbaumbest?nde werden an Privatpersonen verkauft. 2013 * TIMBERFARM pr?sentiert die von nun an j?hrlich stattfindende Panamareise f?r Kunden, welche sich gro?er Beliebtheit erfreut. 2014 * TIMBERFARM sprengt die Gesamtplantagenfl?che von 1.000 Hektar. Das Projekt der TIMBERFARM Kautschukfabrik Gran Piedra nimmt Gestalt an. Ab 2017 soll diese die zu erwartenden ersten Kautschukernten zu Standardprodukten f?r die Reifenindustrie verarbeiten. 2015 * F?r das Jahr 2016 beschlie?t TIMBERFARM, eine Investition im Sinne des erneuerten Gesetzes f?r Verm?gensanlagen zu t?tigen und mit den notwendigen Abkl?rungen und Vorbereitungen f?r einen Verm?gensanlagen-Verkaufsprospekt gem?? VermAnlG und VermVerkProspV zu beginnen. 2016 * Die zust?ndige Beh?rde der Industrie- und Handelskammer gew?hrt der TIMBERFARM GmbH und den Mitarbeitern die ordnungsgem?? beaufsichtigte Beratung und Vermittlung von Verm?gens-anlagen im Sinne des Verm?gensanlagengesetzes.TIMBERFARM startet ihr neues Investment Programm und legt ihr erstes Finanzanlageprodukt auf. 2017 * TIMBERFARMs Kautschukfabrik Gran Piedra wird errichtet um mit der Verarbeitung und Verwertung des in Panama gewonnen Naturkautschuks unter dem firmeneigenen Label zu beginnen. 2019 * Die Arbeiten in der Kautschukfabrik Gran Piedra laufen an und TIMBERFARM nimmt mit einer neuen Gesch?ftseinheit am globalen Kautschukhandel teil. 2020 * Die TIMBERFARM Trading GmbH organisiert den Kautschukhandel nun zentral und TIMBERFARM erwirbt die ersten Kautschukplantagenfl?chen in der Elfenbeink?ste. . 2025 * Die Gesamtfl?che unter dem TIMBERFARM Agrar- und Forstmanagement betr?gt ~10.000 Hektar. ? Ende der Pressemitteilung Emittent/Herausgeber: Timberfarm GmbH Schlagwort(e): Finanzen

04.06.2021 Ver?ffentlichung einer Pressemitteilung, ?bermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

1201965??04.06.2021?

@ dgap.de