Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Timberfarm GmbH, corporate

Timberfarm GmbH,

27.08.2020 - 10:23:24

Timberfarm GmbH: TIMBERFARM-GloReg-Bonds

Wer sich in der Kautschukindustrie etabliert, wird - um den produzierten und verarbeiteten Kautschuk erfolgreich zu verkaufen - unweigerlich auch zum Kautschukh?ndler. TIMBERFARM ist in diesem Bereich seit rund drei Jahren sehr aktiv. Mit ihrer Unternehmenseinheit GloReg (Global & Regional Sourcing and Trading) handelt TIMBERFARM allerdings bereits heute ein Vielfaches der eigenen Kautschukproduktion zwischen den Anbau-Regionen Afrika und Lateinamerika und den Verbraucher-Regionen Asien und Europa. Gerade in Zeiten wie diesen, in denen sich Wirtschaftsr?ume unterschiedlich entwickeln, profitiert der TIMBERFARM-Handel davon, dass er mittlerweile auf vier Kontinenten aktiv ist und einerseits ?berall seine Entwicklungen vorantreiben und gleichzeitig seinen Handelsfokus auf die ges?ndesten und prosperierendsten M?rkte lenken kann. Bestehende TIMBERFARM-Kunden und -Investoren haben seit einiger Zeit die Gelegenheit, ?ber GloReg-Bonds von diesem wachsenden Gesch?ftszweig zu profitieren, und zwar, wenn man so will, aus der sicheren Distanz einer Inhaberschuldverschreibung, deren attraktive und zeitlich flexible Anlage- und Zinsbedingungen nur indirekt mit dem Handel verkn?pft sind und deren Sicherheit in der Bonit?t des Schuldners begr?ndet ist. Die bis dato eingeworbenen Mittel haben wesentlich dazu beigetragen, dass sich GloReg gut hat entwickeln k?nnen und gleichzeitig Investoren von den lukrativen Konditionen profitieren konnten. TIMBERFARM ist nicht ohne Grund bestrebt, die bisherige GloReg-Bond-Praxis im Rahmen einer von den Beh?rden noch zu billigenden Wertpapieremission zu institutionalisieren und zu erweitern. Das Potential der GloReg-Handelsabteilung ist enorm. Der Handelsfokus - derzeit noch stark auf den Bereich von unverarbeitetem Rohkautschuk, sogenanntem Cup-Lump-Rubber, ausgerichtet - soll sukzessive auf TSR-Kautschukprodukte (TSR = Technically Specified Rubber) und weitere nachwachsende Agrarrohstoffe ausgeweitet werden. Dass der weltweite Handel fast aller Rohstoffe und G?ter durch die regionalen und nationalen Ma?nahmen zur Eind?mmung des Covid-19-Virus derzeit betroffen ist, d?rfte allen bekannt sein. Umso stolzer ist TIMBERFARM auf seine GloReg-Handelsabteilung, der es trotz teilweise widriger Umst?nde w?hrend der letzten (Corona)-Monate gelungen ist, Woche f?r Woche bis zu 1.000 Tonnen Rohkautschuk zu handeln und so ein monatliches Handelsvolumen von bis zu 3 Mio. US-Dollar umzusetzen. Man darf gespannt sein, wie sich die weitere Entwicklung dieser Erfolgsstory gestalten wird, wenn sich die Voraussetzungen wieder verbessert und normalisiert haben.

Ende der Pressemitteilung Emittent/Herausgeber: Timberfarm GmbH Schlagwort(e): Finanzen

27.08.2020 Ver?ffentlichung einer Pressemitteilung, ?bermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

1124055??27.08.2020?

@ dgap.de