SWISSINNO SOLUTIONS AG, corporate

SWISSINNO SOLUTIONS AG,

18.11.2021 - 16:13:31

Geb?ude vor Ratten sch?tzen - so funktioniert's

| Fran?ais |?Espa?ol | Nederlands |??esky |?Svenska |????????? | Suomalainen | P?????? |?Sloven??ina |St. Gallen, 17.11.2021. Einige Sch?dlinge treten vermehrt in der warmen Jahreszeit auf, andere suchen im Herbst die N?he des Menschen. Dazu z?hlen Nagetiere wie Ratten und M?use. Bei niedrigen Temperaturen bieten Geb?ude, Garagen, Gartenlauben, Keller und Kanalisation hervorragende Zufluchtsbedingungen. Die Suche nach warmen Pl?tzen und Futter treibt die Allesfresser an. Ratten in den eigenen vier W?nden zu haben, stellt f?r viele eine untragbare Situation dar. Das hat Gr?nde. Sie ?bertragen Krankheiten. Mitunter verursachen sie betr?chtliche Sch?den an der Bausubstanz wie auch am Mobiliar. Ratten gelangen selbst durch kleine Spalten und L?cher ins Geb?udeinnere, die sie bei Bedarf vergr??ern und f?r Nachz?gler offenhalten. Sie sind in der Lage, sich durch Holz, Kunststoff, Ziegel, M?rtel, Estrich und sogar Gusseisen zu bei?en. Auch wenn es nicht den Anschein haben mag: Ratten gehen ?u?erst intelligent vor, das Sozialverhalten ist ausgepr?gt. Sie leben im Rudel zusammen. Die Gemeinschaft erleichtert die Futtersuche, au?erdem bietet sie mehr Schutz vor Fressfeinden.Wo eine Ratte zu finden ist, sind die anderen nicht weit. Haben sich die Nager im Haus oder Nebengeb?ude breitgemacht, ist es Zeit zum Handeln. Ratten vermehren sich schnell, Weibchen werfen bis zu zw?lfmal im Jahr, im Schnitt geb?ren sie acht bis neun Junge pro Wurf. Diese sind nach kurzer Zeit geschlechtsreif, sodass sie ebenfalls Nachkommen zeugen. So kann sich in sehr kurzer Zeit eine gro?e Population aufbauen. Ein einmal festgestellter Rattenbefall sollte daher so schnell wie m?glich bek?mpft werden.Wie wird man die Ratten wieder los? Beste Vorbeugung ist, die Zug?nge zu finden und zu verschlie?en. Diese liegen oftmals in schlecht beleuchteten Winkeln oder Durchf?hrungen von Rohren oder Stromleitungen. Eine helle Taschenlampe erleichtert das Aufsp?ren. Sind L?cher, Risse und Spalten ab einer Gr??e von 15mm ausgemacht, so m?ssen diese abgedichtet werden. Dazu eignet sich die robuste Nager-Stop Stahlwolle von SWISSINNO. Der Vorteil gegen?ber herk?mmlichen Dichtstoffen besteht darin, dass Nagetiere das widerstandsf?hige Material nicht zerfressen k?nnen. Die Anwendung ist unkompliziert: Einfach ein St?ck abschneiden und in die ?ffnung dr?cken. Das Material aus Edelstahlwolle und Polymerfasern ist witterungsbest?ndig und auch im Au?enbereich dauerhaft wirksam.Ratten mit Ultraschall vertreiben Mitunter gibt es ?ffnungen, die sich mit Stahlwolle nicht abdichten lassen - zum Beispiel Wasserabl?ufe in Kellern und Waschk?chen. Bei solchen Gegebenheiten haben sich die Ultraschall Nagetier-Vertreiber von SWISSINNO bew?hrt. Dabei handelt es sich um kleine, jedoch leistungsstarke Ger?te, die Ratten und andere Tiere durch Ultraschall in die Flucht schl?gt. Die hochfrequenten Schallwellen k?nnen Menschen nicht h?ren, Tiere empfinden sie jedoch als unangenehm und meiden den beschallten Bereich. Die Nagetier-Vertreibern werden an eine Steckdose angeschlossen und unweit der Zugangsstelle platziert. F?r den Fall, dass keine Stromquelle in der N?he ist, kann der batteriebetriebene Ultraschall Nagtier-Vertreiber eingesetzt werden. Mit einem Satz Batterien l?uft der Vertreiber f?r 6 bis 7 Wochen und deckt einen Wirkungsbereich von 20m? ab. Die batteriebetriebene Variante ist optimal geeignet f?r Dachb?den, Gartenh?user und andere Orte, an denen sich keine Steckdose befindet.Ratten mit Fallen fangen Fallen sind seit Jahrhunderten der Klassiker bei der Rattenbek?mpfung. Die Swissinno Solutions AG stellt qualitativ hochwertige Fallen f?r Profis und Laien her. Die Fallen sind ab Werk mit einem nat?rlichen, ungiftigen und hochattraktiven Lockmittel ausgestattet. Alle Fallen sind sehr benutzerfreundlich und leicht zu bedienen. Die wiederverwendbaren Fallen sind robust und arbeiten sehr pr?zise. Beim Modell Rattenfalle PRO SuperCat stellt der spezielle und patentierte ?Easy Catch" Ausl?ser sicher, dass die Ratten nur am Genick gefangen werden. Tierqu?lerische F?nge, wie sie bei den meisten herk?mmlichen Fallen h?ufiger vorkommen, sind dadurch ausgeschlossen. Die sehr hohe Schlagkraft und der optimierte Schlagb?gel gew?hrleisten eine m?glichst schnelle und tierschutzgerechte T?tung.Rattenfalle PRO SuperCat - Ultraschall Nagetiervertreiber SWISSINNO: Qualit?t macht den Unterschied Minderwertige Fallen f?hren zu Tierqu?lerei, mangelndem Bek?mpfungserfolg und im ung?nstigsten Fall langfristig sogar zu verhaltensresistenten Rattenpopulationen, die sich nicht mehr erfolgreich bek?mpfen lassen. Rattenproblem clever l?sen: Produkte von SWISSINNO haben den Vorteil, dass sie Tiere nicht unn?tig qu?len, sondern schnell und zuverl?ssig fangen. Sie kommen ohne Giftstoffe und Chemikalien aus, was Umwelt, Mensch und Haustier freut. Hohe Qualit?tsstandards, Innovation, Nachhaltigkeit und Effizienz gehen bei dem Schweizer Unternehmen dabei Hand in Hand.Ratten mit Gift bek?mpfen Auch wenn die Bek?mpfung mit Rattengift bis heute eine ?bliche Vorgehensweise darstellt und durchaus gut wirksam ist, r?t die Swissinno Solutions AG von der Verwendung von Giftk?dern ab. Giftk?der f?hren zu einem langsamen und qualvollen Tod der Ratten. Es werden dabei auch andere Tiere, Haustiere wie Wildtiere, gef?hrdet. Die ?blicherweise verwendeten Wirkstoffe (Blutgerinnungshemmer) sind in der Umwelt sehr best?ndig und sammeln sich in der Nahrungskette an. Vergiftete Tiere verenden und verwesen oft an unzug?nglichen Stellen, was dann vor allem bei Gifteinsatz innerhalb von Geb?uden zu einer erheblichen Geruchsbel?stigung f?hrt. Auch wenn es mehr Aufwand erfordert, ist die Bek?mpfung mit Fallen, vor allem im privaten Rahmen, die bessere Wahl. Rattengift sollte nur dann verwendet werden, wenn die Bek?mpfung mit Fallen nicht zum gew?nschten Erfolg f?hrt. Ende der Pressemitteilung Emittent/Herausgeber: SWISSINNO SOLUTIONS AG Schlagwort(e): Sonderthemen

18.11.2021 Ver?ffentlichung einer Pressemitteilung, ?bermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: SWISSINNO SOLUTIONS AG Rosenbergstrasse 22 9000 St. Gallen

Schweiz Internet: www.swissinno.com EQS News ID: 1250347 ? Ende der Mitteilung DGAP-Media

1250347??18.11.2021?

@ dgap.de