Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

STARK Deutschland GmbH, corporate

STARK Deutschland GmbH,

01.07.2020 - 08:17:39

STARK Deutschland GmbH: Führender Baustoffgroßhändler Deutschlands setzt auf hochwertige, europäische Eigenmarken: Namenswechsel von NOVIPro und ULTIPRO zu starken skandinavischen Marken RAPTOR und RAW

PRESSEMELDUNG

Führender Baustoffgroßhändler Deutschlands setzt auf hochwertige, europäische Eigenmarken: Namenswechsel von NOVIPro und ULTIPRO zu starken skandinavischen Marken RAPTOR und RAW

Offenbach/Main, 1. Juli 2020. Der deutschlandweit führende Baustoffgroßhändler STARK Deutschland GmbH, der seit Oktober 2019 zur dänischen STARK GROUP gehört, erweitert das Angebotsspektrum für seine Kunden permanent. "Ein klarer Fokus unserer Wachstums-Strategie ist es, dass wir unseren Kunden qualitativ hochwertige, innovative Produkte für Bau und Sanierung auch weiterhin mit unseren leistungsstarken Eigenmarken anbieten. Als Teil der STARK GROUP eröffnen sich Synergien für unsere Kunden und Lieferanten - wir setzen diesen Weg gemeinsam nachhaltig fort. Die in Skandinavien bewährten Marken RAW und RAPTOR, die wir jetzt auch in Deutschland einführen, sind ein gutes Bespiel dafür", unterstreicht Kåre O. Malo, CEO STARK Deutschland GmbH.

Die STARK Deutschland GmbH, die aus dem Baugroßhandelsgeschäft von Saint- Gobain Building Distribution Deutschland GmbH hervorgegangen ist, gehört seit Oktober 2019 zur STARK GROUP. Die STARK GROUP umfasst neben der STARK Deutschland GmbH weitere Baugroßhandelsgeschäfte in Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland. Das leistungsstarke Netzwerk von 412 Niederlassungen bietet innovative Produkte und Services rund um Bauen und Sanierung, wobei Nachhaltigkeit ein klarer Teil der DNA der Unternehmensgruppe ist. Ein Element der gruppenweiten Wachstumsstrategie ist es, das Spektrum der Eigenmarken weiter zu stärken.

STARK Deutschland hat in den vergangenen Jahren neben KERMOS im Bereich Fliese, Terralis im Garten- und Landschaftsbau, VOTEC im Tiefbau mit ULTIPRO für Hochbau, Ausbau und Dachprodukte sowie NOVIPro im Bereich Handwerkerausstattung bereits Eigenmarken etabliert und erfolgreich weiterentwickelt. Damit bietet STARK Deutschland Bauprofis aus allen Anwendungsgebieten mit den eigenen Marken ca. 4.800 Produkte hoher Qualität bei attraktivem Preis. Die STARK GROUP bietet in Skandinavien darüber hinaus mit DOMESTIC für Bad, Küche und Sauna, RAW für Baumaterialien, RAPTOR für professionelle Handwerker-Ausrüstung sowie mit basic, Preis-Fighter für Standard-Bauprodukte, eine große Bandbreite an Eigenmarken.

Das Produkt-Sortiment und die Qualität von ULTIPRO und NOVIPro sowie RAW und RAPTOR ähneln sich stark: "Auch aufgrund der vergleichbaren Angebotspaletten und Produkteigenschaften lag es für uns nahe, hier unsere Kräfte zu bündeln. Gemeinsam wollen wir leistungsstarke, europäische Marken für den Bau formen", unterstreicht Kåre O. Malo. Die bisherigen ULTIPRO-Produkte werden künftig unter dem Markennamen RAW im Handel verfügbar sein. Das NOVIPro-Sortiment wird mit der Marke RAPTOR angeboten werden.

Mit einer sehr erfolgreichen Entwicklung, haben sich RAW und RAPTOR in den vergangenen drei Jahren bereits umfassend in ihren Einsatzfeldern bewährt:

- RAW steht für hochwertige, langlebige Baumaterialien.

- Unter RAPTOR erhalten Sie Werkzeuge und Ausrüstung in einer hohen Qualität, die Handwerker unterstützt.

Die noch verfügbaren Produkte von ULTIPRO und NOVIPro werden noch verkauft, so dass die einzelnen Sortimente erst Schritt für Schritt unter ihren neuen Markennamen RAW und RAPTOR in den Niederlassungen und den Onlineshops der Unternehmensgruppe STARK Deutschland angeboten werden. Das komplette Sortiment der jeweiligen Produkte wird im Jahresverlauf auf die neuen Marken RAW und RAPTOR umgestellt werden.

Bildmaterial finden Sie hier:https://www.stark-deutschland.de/presse/

 

Mehr Informationen zu RAW und RAPTOR finden Sie hier: Filme zu RAW und RAPTOR. Fakten über RAW und RAPTOR: www.raw-produkte.de www.raptor-produkte.de Zeichenzahl: 3.466

Über STARK Deutschland GmbH

Als führender Baufachhändler in Deutschland erwirtschaftete die STARK Deutschland GmbH, Offenbach am Main, 2019 mit rund 5.000 Mitarbeitern in bundesweit 217 Niederlassungen einen Umsatz von rund 1,9 Milliarden Euro. Der Baufachhändler bietet in den Bereichen Bauen und Modernisieren innovative Produkte, Systeme und Dienstleistungen. Die Angebotspalette reicht vom Keller bis zum Dach. Das Fundament des Unternehmens bilden 11 Marken aus den Geschäftsfeldern Fliese, Hochbau und Tiefbau, die STARK Deutschland GmbH unter einem Dach vereinigt. Zur Unternehmensgruppe der STARK Deutschland gehören folgende Vertriebsmarken:

Balzer Gruppe Dämmisol Baustoffe GmbH Dr. Sporkenbach GmbH Fliesen Discount GmbH Muffenrohr Tiefbauhandel GmbH Platten-Peter Fliesenzentrum Nord GmbH STARK Deutschland GmbH / KERAMUNDO - Welt der Fliesen STARK Deutschland GmbH / KLUWE - Ihr Baufachhändler STARK Deutschland GmbH / PLATTFORM Handwerker-Fachmarkt STARK Deutschland GmbH / Raab Karcher Saxonia Baustoffe GmbH

Weitere Informationen unter: www.stark-deutschland.de

Pressekontakt Dr. Katharina Janke STARK Deutschland GmbH Hafeninsel 9, 63067 Offenbach am MainKatharina.Janke@stark-deutschland.de Tel.: +49 (0)69/66 81 10-475

Ende der PressemitteilungZusatzmaterial zur Meldung:Datei: Führender Baustoffgroßhändler Deutschlands setzt auf hochwertige, europäische Eigenmarken: Namenswechsel von NOVIPro und ULTIPRO zu starken skandinavischen Marken RAPTOR und RAW Emittent/Herausgeber: STARK Deutschland GmbH Schlagwort(e): Handel

01.07.2020 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

1083041  01.07.2020 

@ dgap.de