SNP Schneider-Neureither & Partner AG, DE0007203705

SNP Schneider-Neureither & Partner AG, DE0007203705

27.03.2017 - 11:27:13

SNP AG: Erfolgreicher Auftakt der 'Transformation Days'

Pressemitteilung

Digitale Transformation: Erfolgreicher Auftakt der "Transformation Days"

- Globale Roadshow mit "best practice"-Beispielen erfolgreicher Projekte gestartet

- Hohes Interesse an standardisierter Transformationssoftware

Heidelberg, 27.03.2017 - Die diesjährige globale Roadshow der SNP AG zu "best practice"-Beispielen für softwaregestützte digitale Transformation ist Anfang März 2017 erfolgreich gestartet. Bereits auf der ersten Veranstaltung in Chicago zeigten sich die anwesenden IT-Verantwortlichen überzeugt, dass der Themenkomplex durch standardisierte Transformationssoftware erheblich an Relevanz zunehmen wird und großer Handlungsbedarf für ihre Unternehmen besteht. Auf den Transformation Days werden IT-Experten in 14 Städten weltweit bis Juni 2017 über ihre Projekte berichten und dabei detaillierte Einblicke in ihre Arbeit gewähren. Aktuell haben sich über 350 Teilnehmer zu den einzelnen Veranstaltungen u.a. in London, Köln und Peking angemeldet, darunter Kunden und Partner sowie Investoren der SNP AG, die zu den globalen Marktführern für digitale Transformation zählt.

SNP präsentiert auf den Transformation Days eine umfassende Agenda aus Vorträgen, darunter "best practice"-Beispiele von SAP, E.ON, Knauf, DHL, Kellogg's, Bosch, Swisscom, WienIT und weiteren renommierten Unternehmen. Themenschwerpunkt der diesjährigen Transformation Days ist die Modernisierung und das Upgrade auf SAP S/4HANA. So stellt SNP u.a. seine Erfahrungen aus den ersten S/4HANA Projekten mit Siemens und weiteren Kunden vor. Außerdem werden Kompetenzen im Bereich SolMan 7.2, Fiori und HANA Technologien präsentiert.

Weitere Information zu den Transformation Days unter www.transformation-days.de

 

Über SNP

SNP versetzt Unternehmen in die Lage, mit einer veränderungsfreudigen IT den digitalen Wandel erfolgreich zu gestalten und Chancen im Markt zu nutzen. Lösungen und Software von SNP ermöglichen Zusammenführungen von bisher getrennten IT-Landschaften, stützen M&A-Projekte und Carve-outs und fördern die Erschließung neuer Märkte jenseits des Heimatmarktes. Mit SNP Transformation Backbone(R) bietet SNP die weltweit erste Standardsoftware, die Änderungen in IT-Systemen automatisiert analysiert und umsetzt. Für die Kunden bieten sich dadurch klare Qualitätsvorteile, gleichzeitig können Zeitaufwand und Kosten bei Transformationsprojekten signifikant reduziert werden.

Die SNP AG beschäftigt in Europa, Südafrika, Asien und in den USA über 700 Mitarbeiter. Das Unternehmen mit Stammsitz in Heidelberg erzielte 2016 einen Umsatz auf Basis vorläufiger Zahlen von rund 80 Mio. Euro. Kunden sind global agierende Konzerne aus der Industrie, dem Finanzsektor und dem Dienstleistungsumfeld. Die SNP AG wurde 1994 gegründet, ist seit dem Jahr 2000 börsennotiert und seit August 2014 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN DE0007203705) gelistet.

Weitere Informationen unter www.snp-ag.com

Ansprechpartner Presse:

Jörg Petzhold Telefon: +49 6221 6425-270 E-Mail: joerg.petzhold@snp-ag.com

Hannah Sophie Horn Telefon: +49 6221 6425-623 E-Mail: hannah.horn@snp-ag.com

Ende der Pressemitteilung Emittent/Herausgeber: SNP Schneider-Neureither & Partner AG Schlagwort(e): Unternehmen

27.03.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: SNP Schneider-Neureither & Partner AG Dossenheimer Landstraße 100 69121 Heidelberg

Deutschland Telefon: +49 6221 6425 637 Fax: +49 6221 6425 470 E-Mail: investor.relations@snp-ag.com Internet: www.snp-ag.com ISIN: DE0007203705 WKN: 720370 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange   Ende der Mitteilung DGAP-Media

558401  27.03.2017 

@ dgap.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!