RIB Software SE, DE000A0Z2XN6

RIB Software SE, DE000A0Z2XN6

06.11.2018 - 09:47:46

Die RIB Gruppe hat den dritten MTWO MSP Partnervertrag und strategische Investition mit SaaSplaza, einem führenden Microsoft Gold zertifizierten Partner mit Sitz in Amsterdam, unterzeichnet

06. November 2018

Die RIB Gruppe hat den dritten MTWO MSP Partnervertrag und strategische Investition (3/3-5 2018 aus der Kapitalerhöhung im März 2018) mit SaaSplaza, einem führenden Microsoft Gold zertifizierten Partner mit Sitz in Amsterdam, unterzeichnet

Amsterdam, Niederlande, 06. November 2018. RIB Software SE, der weltweit führende Anbieter der iTWO 5D BIM Cloud Enterprise Technologieplattform für die Bau- und Immobilienbranche, gab heute die Unterzeichnung der dritten MTWO MSP (Managed Service Provider) Partnerschafts- und Investitionsvereinbarung mit SaaSplaza, dem weltweit führenden Cloud-Anbieter von Microsoft Azure and Dynamics Services mit Niederlassungen auf der ganzen Welt und Kunden in 80 Ländern, bekannt.

Diese Investition schließt an die vorherigen Investitionen von RIB in ICS in Amerika und A2K in Australien an und setzt die MTWO-Initiative mit Microsoft nach der im ersten Halbjahr 2018 durchgeführten Kapitalerhöhung fort, um die weltweit erste vertikale Cloud für die Bau- und Immobilienbranche aufzubauen, die im Jahr 2017 eine Größe von 10 Billionen US-Dollar oder 14% des globalen BIP erreichte und laut einem Bericht des McKinsey Global Institute bis 2025 auf 14 Billionen US-Dollar wachsen dürfte.

SaaSplaza hat über 300 Partner, sowohl VARs als auch ISVs von Dynamics und allgemeinen Softwarelösungen. Seit 2008 hat das Unternehmen erfolgreich ein globales Cloud Services Business in den Microsoft-Regionen in Europa, Südostasien, China, im Pazifikraum, Kanada, den USA und Lateinamerika aufgebaut. SaaSplaza verfügt über Niederlassungen in Amsterdam, München, Toronto, San Diego, Shanghai, Singapur und Sydney. Für 2018 erwartet SaaSplaza ein positives EBIT/DA-Ergebnis von 1,5 Mio. EUR, basierend auf einem starken Wachstum bei Managed Azure Services für Softwareunternehmen und Konzerne.

Im Rahmen der Vereinbarung wird RIB insgesamt 13,5 Mio. EUR für 100% der SaaSplaza-Anteile investieren, basierend auf einem 9-fachen EBIT/DA des Jahres 2018. Für SaaSplaza bedeutet diese Akquisition eine Ausweitung der Strategie, ein weltweit führender Anbieter von Microsoft Cloud Services zu sein. Die Kombination mit RIB stärkt die Position von SaaSplaza als globaler Cloud Partner, wovon die SaaSplaza Partner und Kunden auf vielfältige Weise profitieren werden. RIB wird die globale Präsenz von SaaSplaza nutzen, um ein umfangreiches Team aufzubauen, welches sich auf die Lieferung von MTWO an seine bestehenden und neuen Kunden konzentriert. Diese Investition stellt einen effizienten Ansatz für RIB dar, um die Einführung von MTWO zu beschleunigen, da SaaSplaza über ein hohes Maß an Expertise als Managed Service Provider für Microsoft Azure und Dynamics 365 verfügt. SaaSplaza hat umfangreiche Fähigkeiten, MTWO-Usern automatisierte Dienste wie Performance Monitoring, Datensicherheit und Datenwiederherstellung, 24/7 Follow the Sun Support, Incident Handling, Environment Maintenance, iTWO Instance-Update, Datenmigration und -analyse mit Reports und kontinuierlichen Verbesserungen anzubieten. Gemeinsam streben RIB und SaaSplaza an, bis 2020 kurzfristig 10.000 MTWO-User und mittelfristig 100.000 MTWO-User zu gewinnen.

Im April 2018 haben RIB und Microsoft bekannt gegeben, mit MTWO - die weltweit erste vertikale Cloud für die Bau- und Immobilienbranche anzubieten. Ziel der Partnerschaft ist es Unternehmen der Branche dabei zu helfen, Produktivitätssteigerungen durch die digitale Transformation zu erzielen. Um die internationale Einführung der MTWO-Technologie zu beschleunigen, hat sich RIB dazu entschlossen, ein globales MSP-Partnernetzwerk aufzubauen und die Partner-Community von Microsoft zu nutzen, um 100.000 User bis zum Jahr 2020 und mittelfristig bis zu 2 Millionen User zu gewinnen. Mit SaaSplaza hat RIB nun insgesamt drei strategische Investitions- und Partnerschaftsverträge mit drei Unternehmen in den Regionen USA, ANZ und Europa unterzeichnet und somit die MSP-Ziele für 2018 bereits erreicht.

Tom Wolf, Chairman und CEO von RIB, kommentiert: "Die RIB-Investition in SaaSplaza ist eine weitere spannende Entwicklung in unserem Bestreben, mit MTWO die größte vertikale Cloud über das Microsoft MSP-Netzwerk aufzubauen. Unser SaaSplaza M&A Deal im November folgt auf unseren A2K M&A Deal im September und unseren ICS M&A Deal im August und wird uns nun einen umfassenden Zugang zu SaaSplaza's weltweiter Cloud-Expertise und Services eröffnen. RIB wird weiterhin unsere Cloud und GTM-Strategie im Zeitraum 2018-2020 umsetzen und MSP-Partner in anderen Regionen der Welt integrieren, um die MTWO-Plattform weiteren Bau- und Immobilienunternehmen anzubieten, um mindestens 80% des Weltmarktes Zugang zu unserer iTWO-Technologie zu ermöglichen. Wir glauben, dass MTWO, die weltweit erste vertikale Cloud-Plattform für die Bau- und Immobilienbranche, die passende Option für unsere Zielkunden darstellt."

"Die Investition von RIB in SaaSplaza ist eine Bestätigung unserer hervorragenden Position im Bereich der Managed Cloud Services. Unsere Experten sorgen dafür, dass die Cloud-Technologie erfolgreich eingesetzt werden kann und bieten unseren Kunden unternehmensweite Cloud-Lösungen für geschäftskritische Anwendungen in der Microsoft Cloud. Zum einen stärkt diese Partnerschaft die Fähigkeit, unsere Strategie für unsere bestehenden Partner und Kunden umzusetzen. Darüber hinaus freuen wir uns, gemeinsam mit RIB die Bauindustrie durch den Vertrieb und Support der MTWO-Technologie mit der Microsoft Cloud zu revolutionieren", sagt Berend-Jan van Maanen, CEO von SaaSplaza.

Über SaaSplaza

SaaSplaza ist der weltweit führende Cloud-Anbieter von Microsoft Azure und Dynamics Services. Experten des Unternehmens beraten, konzipieren, transformieren und managen unternehmensweite Cloud-Lösungen für geschäftskritische Anwendungen in der Microsoft Cloud. Das Portfolio konzentriert sich auf Azure Services, Dynamics Cloud Solutions und CSP-Services. SaaSplaza ermöglicht es Partnern und ihren Kunden, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren, so dass sie genügend Möglichkeiten haben, Wettbewerbsvorteile, Agilität und neue Geschäftsmodelle zu schaffen. Die passionierten Technologieexperten von SaaSplaza und die fortschrittliche SaaSplaza CloudCARE-Methodik haben bereits 300 Partner, 800 Unternehmen und 1.600 Geschäftsanwendungen auf Microsoft Azure und Private Cloud unterstützt. Als zuverlässiger Ansprechpartner, der stets darauf abzielt, die Geschäftsanforderungen seiner Partner zu erfüllen, stellt SaaSplaza sicher, dass seine Experten immer vor Ort sind und bietet rund um die Uhr Support von 6 Büros und 11 Azure-Standorten auf der ganzen Welt - von den USA über Europa bis Asien.

Über die RIB Gruppe

Die RIB Software SE ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt modernste digitale Technologien für Bauunternehmen und Projekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. Das Flaggschiffprodukt iTWO 4.0 ist die weltweit erste 5D BIM Enterprise Cloud-Lösung mit KI-Integration für Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Entwickler und Projektträger, etc. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software SE Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, das Bauwesen zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit 1000 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 30 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Projektentwickler, Eigentümer, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.

06.11.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: RIB Software SE Vaihinger Str. 151 70567 Stuttgart

Deutschland Telefon: +49 (0)711-7873-0 Fax: +49 (0)711-7873-311 E-Mail: info@rib-software.com Internet: www.rib-software.com ISIN: DE000A0Z2XN6 WKN: A0Z2XN Indizes: SDAX, TecDAX, Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange   Ende der Mitteilung DGAP News-Service

741793  06.11.2018 

@ dgap.de