Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

PROJECT Investment Gruppe, corporate

PROJECT Investment Gruppe,

11.01.2021 - 08:32:45

Bilanz 2020: PROJECT h?lt Umsatz im Publikumsbereich auf stabilem Niveau

Trotz der Corona-Krise hat der Kapitalanlage- und Immobilienentwicklungsspezialist PROJECT Investment im abgelaufenen Gesch?ftsjahr stabile Platzierungsergebnisse erzielt. Binnen Jahresfrist wurden die auf Wohnimmobilienentwicklungen in deutschen Metropolregionen fokussierten PROJECT Publikumsfonds mehr als 2.700 mal gezeichnet. Insgesamt haben Privatanleger Eigenkapital in H?he von 91,4 Millionen Euro ohne Ausgabeaufschlag eingebracht. Gleichzeitig entwickelte sich der Verkaufsumsatz f?r Wohn- und Gewerbeimmobilien im abgelaufenen Gesch?ftsjahr positiv. Insgesamt konnten von PROJECT entwickelte Immobilien im Wert von 355,6 Millionen Euro ver?u?ert werden.

Der PROJECT Publikumsbereich war mit den nach Kapitalanlagegesetzbuch regulierten Alternativen Investmentfonds (AIF) Metropolen 18, 19 und 20 auch 2020 stabiler Umsatzlieferant der Franken. Im direkten Vergleich liegt das Bamberger Investmenthaus mit einem Platzierungsvolumen von 91,4 Millionen Euro ann?hernd auf Vorjahresniveau. 2019 konnte PROJECT mit den Publikums-AIF Metropolen 17, 18 und 19 insgesamt 94,7 Millionen Euro ohne Ausgabeaufschlag erzielen. ?Wir sind mit dem stabilen Platzierungsergebnis im Jahr der Corona-Krise, das unsere Partner vor au?ergew?hnliche Herausforderungen bei der Beratung ihrer Anleger gestellt hat, durchaus zufrieden?, freut sich Alexander Schlichting, Vorstandsvorsitzender der PROJECT Beteiligungen AG.

F?r das Gesch?ftsjahr 2021 plant der seit ?ber 25 Jahren auf dem deutschen Markt aktive Immobilienmanager auch neue institutionelle Engagements im Bereich seiner Spezial-AIF mit ?Develop and hold?-Strategie. Zuletzt hatte PROJECT f?r eine gro?e deutsche Versicherungsgesellschaft Ende 2019 einen Spezial-AIF aufgelegt, der ein Platzierungsvolumen von 100 Millionen Euro umfasst. ?Unser Spezial-AIF wurde im vergangenen Jahr mit attraktiven Immobilienentwicklungen bef?llt, so dass wir in diesem Jahr ein weiteres Develop and hold-Angebot auf dem institutionellen Markt platzieren wollen?, so J?rgen Uwira, Gesch?ftsf?hrer der PROJECT Real Estate Trust GmbH.

Einzelplatzierungsst?nde in der ?bersicht 2020 ohne Ausgabeaufschlag

Fonds Eigenkapitalvolumen zum 31.12.2020 In 2020 akquiriertes Eigenkapital Status Metropolen 18 150,58 Mio. EUR 58,51 Mio. EUR Geschlossen zum 30.06.2020 Metropolen 19 22,45 Mio. EUR 16,39 Mio. EUR In Platzierung Metropolen 20 16,51 Mio. EUR 16,51 Mio. EUR In Platzierung ?

Metropolen 20 verl?ngert Platzierungszeitraum

Hauptumsatzbringer im Publikumsbereich war der auf die Bed?rfnisse von Privatanlegern ausgerichtete Einmalzahlungsfonds Metropolen 18. Der AIF, der zur Jahresmitte 2020 geschlossen wurde, erzielte in nur sechs Monaten ein Eigenkapitalvolumen von 58,51 Millionen Euro. F?r den rein eigenkapitalbasierten Immobilienentwicklungsfonds ist zum 1. Juli 2020 nahtlos das Nachfolgeangebot Metropolen 20 in die Platzierungsphase gestartet, dessen Platzierungsende urspr?nglich f?r den 30. Juni 2021 avisiert wurde. ?Aufgrund des Corona-bedingten Lockdowns seit November, der mitten in die Platzierungsphase des Metropolen 20 gefallen ist, haben viele Privatanleger Investitionsentscheidungen verschoben. Um das volle Platzierungspotenzial f?r Metropolen 20 auszusch?pfen, haben wir die Platzierungsphase um ein weiteres Jahr verl?ngert, so dass unser AIF erst zum 30. Juni 2022 geschlossen wird?, so Schlichting.

355,6 Millionen Euro Immobilienumsatz

2020 konnte die PROJECT Immobilien Gruppe, der exklusive Asset Manager von PROJECT Investment, Wohn- und Gewerbeimmobilien mit einem Gesamtwert von 355,6 Millionen Euro (2019: 284,1 Millionen Euro) verkaufen. Insgesamt wurden 759 Wohnungen und 24 Gewerbeeinheiten ver?u?ert. ?Trotz besonderer Rahmenbedingungen im Jahr 2020 k?nnen wir als PROJECT Immobilien Gruppe eine positive Vertriebsbilanz ziehen: Mit Beginn der Corona-Pandemie zeichnete sich seit dem Fr?hjahr zun?chst eine Zur?ckhaltung am K?ufermarkt f?r Wohnungen ab. In der zweiten Jahresh?lfte konnten die Ums?tze wieder deutlich gesteigert werden. Insgesamt erreicht der Wohnungsverkauf an Eigennutzer und private Kapitalanleger im Jahr 2020 nahezu exakt das Vorjahresniveau. Das Umsatzvolumen in den Segmenten Globalverkauf Wohnen sowie Gewerbe legte im Vergleich zum Vorjahr jeweils zu, sodass auch das kumulierte Vertriebsergebnis im Vergleich zum Vorjahr deutlich ?bertroffen wurde?, so Jens M?ller, Vorstand der PROJECT Real Estate AG.

?Sehr vieles spricht daf?r, dass die Nachfrage nach Wohnungen im Niedrigzinsumfeld insbesondere in den deutschen Metropolregionen unabh?ngig von der m?glicherweise weiter anhaltenden Corona-Krise auch 2021 stabil bleibt. Die Kauf- und Mietpreise d?rften sich insgesamt auf einem hohen Niveau einpendeln und k?nnten in Premiumlagen sogar noch weiter anziehen. Damit bleibt auch der Bedarf f?r Kapitalanlagen mit Fokus auf die Entwicklung von Neubauwohnungen bestehen, wie sie unsere Immobilienentwicklungsfonds zum Ziel haben?, so Schlichting. ?

?ber PROJECT

Der 1995 gegr?ndete PROJECT Unternehmensverbund (PROJECT) geh?rt mit der PROJECT Investment Gruppe und der PROJECT Immobilien Gruppe zu den f?hrenden deutschen Anbietern auf dem Markt f?r Immobilienbeteiligungen.

Die PROJECT Investment Gruppe mit Hauptsitz in Bamberg ist spezialisiert auf die Initiierung, das Management und den Vertrieb von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. PROJECT Investment offeriert im Publikumsbereich ein rein eigenkapitalbasiertes Produktportfolio. Es umfasst neben der PROJECT Publikumsfondsreihe ma?geschneiderte semi-professionelle und institutionelle Konzepte. Entsprechend der Nachfrage institutioneller Investoren bietet PROJECT beispielsweise eine Kombination aus Projektentwicklung und Vermietung, das sogenannte ?Develop and hold?-Konzept an.

Die PROJECT Immobilien Gruppe ist der ausschlie?lich f?r PROJECT Investment t?tige Asset Manager des Unternehmensverbunds und hat ihren Hauptsitz in N?rnberg. Zu ihren Aufgabenbereichen geh?rt das Research, der Einkauf, die Entwicklung und die Vermarktung der Immobilien. Derzeit entwickelt PROJECT Immobilien ?ber 130 Immobilienprojekte in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, M?nchen, N?rnberg, Rheinland, Rhein-Main sowie Wien/?sterreich mit einem Objektvolumen von rund 3,2 Milliarden Euro.

Weiterf?hrende Informationen unter www.project-investment.de und www.project-immobilien.com.

Ende der Pressemitteilung Emittent/Herausgeber: PROJECT Investment Gruppe Schlagwort(e): Finanzen

11.01.2021 Ver?ffentlichung einer Pressemitteilung, ?bermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

1159059??11.01.2021?

@ dgap.de