Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Photon Energy NV, NL0010391108

Photon Energy NV, NL0010391108

12.10.2020 - 07:16:54

Photon Energy NV: Photon Energy bringt die ersten zwei von zehn PV-Kraftwerke im ungarischen P?sp?klad?ny ans Netz

Photon Energy bringt die ersten zwei von zehn PV-Kraftwerke im ungarischen P?sp?klad?ny ans Netz ?

- Die beiden Photovoltaik-Kraftwerke haben eine Gesamtleistung von 2,8 MWp und befinden sich in der ungarischen Stadt P?sp?klad?ny.

- Die restlichen 8 Kraftwerke (11,3 MWp) sollen bis Ende November 2020 angeschlossen werden.

- Der j?hrliche Gesamtumsatz beider Kraftwerke wird voraussichtlich 380.000 EUR betragen.

Amsterdam - 12. Oktober 2020 - Photon Energy N.V. (WSE: PEN, die "Gruppe") gibt bekannt, dass seine Tochtergesellschaft Photon Energy Solutions HU Kft. zwei Photovoltaik-Kraftwerke (PV-Kraftwerke) mit einer installierten Gesamtleistung von 2,8 MWp in P?sp?klad?ny, Ungarn, fertiggestellt und an das Stromnetz angeschlossen hat. Am gleichen Standort baut das Unternehmen derzeit weitere acht PV-Kraftwerke mit einer Gesamtkapazit?t von 11,3 MWp.

Mit dieser j?ngsten Erweiterung w?chst das Portfolio an PV-Kraftwerken in Ungarn auf 37,8 MWp und das gesamte Konzernportfolio auf 63,4 MWp.

Der Netzanschluss von weiteren sechs Kraftwerken ist f?r Ende Oktober 2020 und die Inbetriebnahme der verbleibenden zwei Kraftwerke ist f?r Ende November 2020 geplant.

Die beiden neuen Kraftwerke erstrecken sich ?ber 4,3 Hektar und sind an das Netz der E.ON Tisz?nt?li ?ramh?l?zati Zrt. angeschlossen. Zusammen werden sie voraussichtlich rund 4,1 GWh Strom pro Jahr erzeugen.

"Wir sind sehr stolz darauf, die ersten zwei von zehn Kraftwerken am Standort P?sp?klad?ny, Ungarn, in Betrieb zu nehmen. Zusammen mit unserem 14-MWp Projekt auf dem australischen Markt, das vor dem Jahresende 2020 ans Netz gehen soll, werden diese beiden neuen und die zus?tzlichen acht noch in Betrieb zu nehmenden Anlagen unser ungarisches und globales PV-Kraftwerksportfolio bis Ende 2020 auf 49,1 MWp bzw. 88,6 MWp erweitern", sagte Georg Hotar, CEO der Photon Energy N.V.

Die Gruppe wird die Kraftwerke ?ber zwei 100-prozentige Projektgesellschaften betreiben, die jeweils eine MET?R-Lizenz besitzen. Die Lizenzen berechtigen jedes Kraftwerk ?ber einen Zeitraum von 17 Jahren und 11 Monaten zu einer Einspeiseverg?tung (in Form von Stromverk?ufen auf dem Energiespotmarkt zuz?glich eines Differenzvertrags) von 33.360 HUF pro MWh (ca. 93 EUR pro MWh) mit einer maximal genehmigten und unterst?tzten Produktion von 38.400 MWh pro Lizenz. Der Gesamtjahresumsatz der beiden Kraftwerke wird voraussichtlich 380.000 EUR betragen.

Im Rahmen der Neubewertung der Anlagenzug?nge gem?? IAS 16 wird ein sonstiges Ergebnis (Other Comprehensive Income) von rund 0,9 Mio. EUR in der konsolidierten Gewinn- und Verlustrechnung der Gruppe f?r das vierte Quartal 2020 erwartet.

UNTERNEHMENSPROFIL

Photon Energy N.V. ist ein globales Solarstroml?sungs- und Dienstleistungsunternehmen, das den gesamten Lebenszyklus von Solarstromsystemen abdeckt. Seit der Gr?ndung im Jahr 2008 hat Photon Energy auf zwei Kontinenten Solarkraftwerke mit einer Gesamtkapazit?t von ?ber 90 MWp gebaut und in Betrieb genommen. Dar?ber hinaus verwalten wir unser eigenes Portfolio an Solarkraftwerken mit einer Gesamtkapazit?t von 63,4 MWp. Die aktuelle Projektentwicklung umfasst eine Projektpipeline von 738 MWp in Australien (580 MWp davon in Partnerschaft mit Canadian Solar) und 39,8 MWp in Ungarn, mit einem Ziel von 75 MWp bis 2021. Der Gesch?ftsbereich O&M erbringt Betriebs- und Wartungsdienstleistungen f?r 300 MWp weltweit. Photon Energy hat seinen Hauptsitz in Amsterdam und verf?gt ?ber Niederlassungen in Europa und Australien. Dar?ber hinaus k?mmert sich das Tochterunternehmen Photon Water Technology (PWT) um die Entwicklung und Bereitstellung von Wasserreinigungs-, Sanierungs- und Aufbereitungssystemen f?r den weltweiten Einsatz. Weitere Informationen finden Sie unter www.photonenergy.com.

MEDIENKONTAKT

Martin Kysly Photon Energy T +420 774 810 670 E martin.kysly@photonenergy.com

Ende der Pressemitteilung Emittent/Herausgeber: Photon Energy NV Schlagwort(e): Energie

12.10.2020 Ver?ffentlichung einer Pressemitteilung, ?bermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

1140135??12.10.2020?

@ dgap.de