Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Pacifico Renewables Yield AG, DE000A2YN371

Pacifico Renewables Yield AG, DE000A2YN371

11.10.2021 - 08:25:33

Pacifico Renewables Yield AG: Kaufvertrag zum Erwerb eines 51,8-MW-Onshore-Windprojekts in Polen abgeschlossen

Der Zinssatz bis zur vollst?ndigen Tilgung der Senior-Projektfinanzierung wurde mittels Zinsderivaten abgesichert.

Attraktives Verg?tungsprofil durch Vermarktung am Strommarkt und Inflationsbindung

Die Windparks werden voraussichtlich ungef?hr 191 GWh gr?nen Strom pro Jahr erzeugen, der ?ber eine Kombination aus einer 15-j?hrigen inflationsgebundenen staatlichen F?rderung ("CfD"), dreij?hrigen privaten Stromabnahmevertr?gen ("PPA") und Verk?ufen am Strommarkt vermarktet wird. Durch die Vermarktung am Strommarkt profitieren die Windparks von den derzeit hohen Strompreisen, da im Jahr 2021 voraussichtlich der gesamte und w?hrend der Festpreis-PPA-Periode und w?hrend der CfD-Periode ein signifikanter Teil der Stromerzeugung zu Marktpreisen am Strommarkt verkauft werden wird. Durch einen Locked-Box-Mechanismus im Rahmen des Erwerbs profitiert die Gesellschaft von den hohen Strompreisen f?r das gesamte Jahr 2021. Bei erfolgreichem Vollzug des Erwerbs vor Jahresende, w?rden sich anhaltend hohe Strompreise im vierten Quartal durch die Konsolidierung der entsprechenden Umsatzerl?se in den Finanzzahlen der Gesellschaft f?r das Jahr 2021 widerspiegeln. Dar?ber hinaus sind alle Umsatzerl?se aus der staatlichen F?rderung des Projekts an die Inflationsentwicklung gebunden. Folglich wird erwartet, dass fast ein Drittel der Umsatzerl?se des Gesamtportfolios w?hrend der 15-j?hrigen staatlichen F?rderung inflationsgebunden sind.[3]

Dr. Martin Siddiqui, Co-CEO: "Bei dieser Akquisition geht es um mehr als nur Wachstum, sie verdeutlicht auch unseren Fokus, unser Portfolio um Anlagen zu erweitern, die zur geografischen Diversifizierung unseres Portfolios beitragen, von vertraglich gesicherten Umsatzerl?sen profitieren, und dar?ber hinaus zus?tzliches Ertragspotenzial bieten. Zum Beispiel profitieren die Windparks in Polen einerseits von einer vertraglich gesicherten Umsatzbasis und fixierten Zinss?tzen, bieten andererseits jedoch zus?tzliches Ertragspotenzial durch Inflationsbindung und Vermarktung am Strommarkt."

Im Rahmen der Due Diligence Pr?fung der Gesellschaft wurde die Konformit?t des Projekts mit den technischen Bewertungskriterien, den Unbedenklichkeitskriterien und den sozialen Mindeststandards der EU-Taxonomie[4] intern nach bestem Wissen und Gewissen beurteilt. Die interne Beurteilung der Gesellschaft ergab, dass das Projekt mit der EU-Taxonomie konform ist.

Der Kaufvertrag steht unter dem Vorbehalt markt?blicher aufschiebender Bedingungen sowie einer erfolgreichen Finanzierung. Ein Teil des Kaufpreises ist auf die erfolgreiche Verl?ngerung bestimmter Landrechte aufschiebend bedingt, um die gesamte technische Lebensdauer abzudecken. ?

?ber die Pacifico Renewables Yield AG

Die Pacifico Renewables Yield AG ist ein im Freiverkehr der D?sseldorfer B?rse und deren Qualit?tssegment mit zus?tzlichen Anforderungen (Prim?rmarkt) (ISIN: DE000A2YN371) notierter unabh?ngiger Stromerzeuger mit dem Ziel, ein kontinuierlich wachsendes Portfolio aus Anlagen zur Energiegewinnung aus erneuerbaren Quellen aufzubauen. Durch ?ber Europa verteilte operative Solar- und Windparks bietet die Gesellschaft ein klares und diversifiziertes Profil mit stabilen und prognostizierbaren Ertr?gen.

Rechtlicher Hinweis

Diese Mitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, Sch?tzungen, Ansichten und Prognosen in Bezug auf die k?nftige Gesch?ftslage, Ertragslage und Ergebnisse der Pacifico Renewables Yield AG enthalten ("zukunftsgerichtete Aussagen"). Zukunftsgerichtete Aussagen sind an Begriffen wie "glauben", "sch?tzen", "antizipieren", "erwarten", "beabsichtigen", "werden", oder "sollen" sowie ihrer Negierung und ?hnlichen Varianten oder vergleichbarer Terminologie zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen umfassen s?mtliche Sachverhalte, die nicht auf historischen Fakten basieren. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den gegenw?rtigen Meinungen, Prognosen und Annahmen des Vorstands der Pacifico Renewables Yield AG und beinhalten erhebliche bekannte und unbekannte Risiken sowie Ungewissheiten, weshalb die tats?chlichen Ergebnisse, Leistungen und Ereignisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedr?ckten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen und Ereignissen abweichen k?nnen. Hierin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen sollten nicht als Garantien f?r zuk?nftige Leistungen und Ergebnisse verstanden werden und sind nicht notwendigerweise zuverl?ssige Indikatoren daf?r, ob solche Ergebnisse erzielt werden oder nicht. Die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen besitzen nur am Tag dieser Ver?ffentlichung G?ltigkeit. Wir werden die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen, zukunftsgerichteten Aussagen oder Schlussfolgerungen unter Ber?cksichtigung sp?terer Ereignisse und Umst?nde weder aktualisieren, noch sp?tere Ereignisse oder Umst?nde reflektieren oder Ungenauigkeiten, die sich nach der Ver?ffentlichung dieser Mitteilung aufgrund neuer Informationen, k?nftiger Entwicklungen oder aufgrund sonstiger Umst?nde ergeben, korrigieren, und ?bernehmen hierzu auch keine entsprechende Verpflichtung. Wir ?bernehmen keine Verantwortung in irgendeiner Weise daf?r, dass die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder Vermutungen eintreten werden.[1] Diese Sch?tzung basiert auf bestimmten Annahmen, in Bezug auf u.a. Produktion, Strompreis, Wechselkurse, Inflation, Betriebsausgaben, wichtige Steuerposten, Lebensdauer der Verm?genswerte, Zinssatz und Aufteilung der Stromvermarktung. Investoren sollten sich jedoch nicht auf diese interne Sch?tzung verlassen, da sie sich z.B. aufgrund ungenauer Modellierung, ungenauer Annahmen oder nachtr?glicher ?nderungen der Annahmen als ungenau erweisen kann.

[2] Basierend auf einem Wechselkurs von 4,63 PLN je EUR zum 30. September 2021, wie von der polnischen Zentralbank (Narodowy Bank Polski) ver?ffentlicht.

[3] Bei Hinzuf?gen dieser Akquisition zum aktuellen operativen Portfolio der Gesellschaft ohne weitere Akquisitionen anzunehmen.

[4] Verordnung (EU) 2020/852 des Europ?ischen Parlaments und des Rates vom 18. Juni 2020 ?ber die Schaffung eines Rahmens zur Erleichterung nachhaltiger Investitionen. Die technischen Bewertungskriterien sind im technischen Anhang des jeweiligen EU-Taxonomieberichts dargelegt.

11.10.2021 Ver?ffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, ?bermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: Pacifico Renewables Yield AG Bavariafilmplatz 7, Geb?ude 49 82031 Gr?nwald

Deutschland E-Mail: ir@pacifico-renewables.com Internet: www.pacifico-renewables.com ISIN: DE000A2YN371 WKN: A2YN37 B?rsen: Freiverkehr in Berlin, D?sseldorf, Frankfurt, M?nchen, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 1239646 ? Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1239646??11.10.2021?

@ dgap.de