NORDWEST Handel AG, DE0006775505

NORDWEST Handel AG, DE0006775505

15.05.2018 - 09:38:43

NORDWEST Handel AG: Weiter auf Erfolgskurs!

^

DGAP-News: NORDWEST Handel AG / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung

15.05.2018 / 09:35

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Geschäftsvolumen per 30.04.2018

NORDWEST Handel AG

Weiter auf Erfolgskurs!

Dortmund, 15.05.2018

Der Vorstand berichtet über die Entwicklung des Geschäftsvolumens per

30.04.2018 wie folgt:

Der NORDWEST-Konzern setzt auch per April 2018 seinen eingeschlagenen

Erfolgskurs fort. In den ersten vier Monaten wird ein Geschäftsvolumen in

Höhe von 975,1 Mio. EUR und damit ein Anstieg gegenüber dem Vorjahr von

27,6% erreicht. Auch die Anzahl der angeschlossenen Fachhandelspartner ist

weiter gestiegen. So gehören nunmehr 1.033 Fachhandelspartner dem

NORDWEST-Konzernverband an, und damit 31 mehr als zum 31.12.2017.

Entwicklung des Geschäftsvolumens mit Blick auf die Geschäftsarten:

Im Berichtszeitraum entwickelt sich das Geschäftsvolumen in allen drei

Geschäftsarten positiv. So kann das abgerechnete Volumen im

Zentralregulierungsgeschäft mit 795,5 Mio. EUR um 29,0% gesteigert werden.

Auch das Streckengeschäft, welches nahezu ausschließlich dem

Geschäftsbereich Stahl zuzuordnen ist, übertrifft mit 125,5 Mio. EUR den

Vorjahreswert um 28,8%. Im nordwesteigenen Lagergeschäft wird mit 54,0 Mio.

EUR ebenfalls eine positive Entwicklung von 7,7% erzielt.

Entwicklung des Geschäftsvolumens mit Blick auf die Geschäftsbereiche:

Im Geschäftsbereich Bau-Handwerk-Industrie wird per April ein

Geschäftsvolumen von 377,0 Mio. EUR erreicht und damit der Vorjahreswert um

27,0% übertroffen. Im Geschäftsbereich Haustechnik zeigen sich insbesondere

Veränderungen im Fachhandelspartnerkreis. Bereinigt um diese Effekte weist

der Geschäftsbereich ein zum Vorjahr gestiegenes Geschäftsvolumen von 14,7%

aus. Unberücksichtigt dieser Tatsache erzielt der Haustechnikbereich

insgesamt ein Geschäftsvolumen von 62,0 Mio. EUR und damit 9,5% weniger als

im Vorjahr. Der Geschäftsbereich Stahl weist mit insg. 370,4 Mio. EUR im

Berichtszeitraum einen deutlichen Anstieg des Geschäftsvolumens von 34,7%

aus. Maßgeblich beeinflusst wird die Entwicklung in diesem Bereich durch

eine weiterhin positive Entwicklung der Tonnage um 17,1%. Der durch die

Factoring-Aktivitäten der TeamFaktor NW GmbH geprägte Geschäftsbereich

TeamFaktor/Services setzt auch per April 2018 seinen Wachstumskurs fort.

Durch den weiteren Ausbau des Kundenstamms hat sich das Geschäftsvolumen mit

insgesamt 165,7 Mio. EUR um mehr als 33% erhöht.

Die diesjährige Hauptversammlung findet am 17.05.2018 in Dortmund statt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der NORDWEST-Homepage

www.nordwest.com im Bereich Investor Relations.

NORDWEST Handel AG

Der Vorstand

Über die NORDWEST Handel AG:

Die NORDWEST Handel AG mit Sitz in Dortmund gehört seit 1919 zu den

leistungsstärksten Verbundunternehmen des Produktionsverbindungshandels

(PVH). Die Kernaufgaben des Verbandes zur Unterstützung der über 1.000

Fachhandelspartner aus den Bereichen Stahl, Bau- Handwerk-Industrie und

Sanitär- und Heizungstechnik (Haustechnik) liegen in der Bündelung der

Einkaufsvolumina, der Zentralregulierung, einem starken Zentrallager sowie

in umfangreichen Dienstleistungen. NORDWEST ist auch in Europa, insbesondere

in den Schwerpunktländern Österreich, Schweiz, Frankreich, Polen sowie

Benelux aktiv.

15.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: NORDWEST Handel AG

Robert-Schuman-Straße 17

44263 Dortmund

Deutschland

Telefon: +49 231 2222-3001

Fax: +49 231 2222-3099

E-Mail: info@nordwest.com

Internet: www.nordwest.com

ISIN: DE0006775505

WKN: 677550

Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (General

Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, München,

Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

685837 15.05.2018

°

@ dgap.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!