niiio finance group AG, DE000A2G8332

niiio finance group AG, DE000A2G8332

14.02.2019 - 11:02:11

niiio finance group AG: Finanzdienstleister der nächsten Generation: Digitale Vermögensverwaltung Smavesto startet - FinTech niiio finance group AG fungiert als strategischer Innovationstreiber für technologische Basis

Finanzdienstleister der nächsten Generation: Digitale Vermögensverwaltung Smavesto startet - FinTech niiio finance group AG fungiert als strategischer Innovationstreiber für technologische BasisGörlitz, 14.02.2019

Mit einer zukunftsweisenden Entscheidung für eine digitale Vermögensverwaltung reagiert Smavesto, ein Tochterunternehmen der Sparkasse Bremen, auf die zunehmende digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft. Partnerschaftlich unterstützt wird sie dabei vom branchenerfahrenen Görlitzer FinTech niiio finance group AG, das die technologische Basis für die digitale Vermögensverwaltung bereitstellt.

Für viele Kunden ist es schon lange selbstverständlich, ihre täglichen Geldgeschäfte online zu erledigen. Wunsch der Verantwortlichen von Smavesto war deshalb eine einfache digitale Lösung, um Vermögen unkompliziert aufzubauen oder zu verwalten, nach individuell wählbaren Vorgaben. Schnell fiel die Entscheidung zugunsten einer individuell entwickelten auf dem Portfolio-Management-System munio basierenden Lösung der niiio finance group AG. Die Software wurde im komplett neuen Design gestaltet und passende Anlageprodukte für Kunden integriert. Die Münchner Baader Bank AG als depotführendes Institut angebunden, ein auf künstliche Intelligenz gestützter Algorithmus der GET Capital AG in die Lösung integriert.

"Unsere Kunden wünschen sich von uns ein komplett digitalisiertes und auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot", so Dr. Sascha Otto, Geschäftsführer der Smavesto. "Mit unserer neuen digitalen Vermögensverwaltung Smavesto können Kunden ihre Vermögensverwaltung auf Wunsch ab sofort komplett an einen auf künstliche Intelligenz gestützten Algorithmus delegieren. Er stellt automatisch analog der individuellen Risikoneigung ein Portfolio zusammen, überwacht es und passt es regelmäßig an die veränderte Risikolage am Markt an."

Seit einigen Wochen können Kunden die professionelle voll digitale Vermögensverwaltung Smavesto nutzen. Die Vorteile der Lösung für alle Beteiligten liegen auf der Hand: Kunden können bequem von überall und jederzeit Geld anlegen. Gleichzeitig trägt die Software den regulatorischen Compliance-Anforderungen durch digitale Erfüllung aller Transparenz- und Informationspflichten Rechnung.

"Der große Konkurrenzkampf zwischen traditioneller Bankenwelt und digitalen FinTechs ist ausgeblieben. Stattdessen stehen die Zeichen auf strategische Kooperation. Die etablierten Banken haben genauso wie die FinTechs erkannt, dass sie den größten Erfolg erzielen, wenn beide Seiten miteinander statt gegeneinander arbeiten. Dabei steuern wir als niiio finance group AG als strategischer Partner die neusten Technologien bei, individuell zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Banken und Vermögensverwalter", so Johann Horch, CEO der niiio finance group AG.

Vorstand Kris Grgurevic ergänzt: "Aus Sicht von niiio finance group AG wird sich die Vermögensverwaltung in den nächsten Jahren radikal wandeln. Das Thema digitales Wealth-Management wird bei diesem Wandel eine zentrale Rolle spielen, holt die Endkunden von morgen dort ab, wo sie heute schon sind und bietet ihnen eine moderne, sichere und einfache Möglichkeit, die Vorteile des digitalen Vermögensmanagements für sich nutzbar zu machen."

Über niiio finance group AG Digitale Dienste für die digitale Zukunft des Bankings - darauf ist die niiio finance group AG spezialisiert. Neben dem Robo-Advisor gehören auch Digitales Wealth Management und die Open-Banking-API-Suite dazu, ebenso maßgeschneiderte Beratungs- und Entwicklungsleistungen und Betriebsmodelle. Die Software-Schmiede versteht sich als Lösungspartner für Banken und Finanzdienstleister. Die hochwertigen Plug-and-Play-Angebote sind nutzerfreundlich und individuell anpassbar - und helfen, Kosten drastisch zu senken und Wettbewerbsvorteile zu realisieren.

Seit 2016 agiert die DSER unter einem Dach mit niiio finance group AG in einer schlagkräftigen Aufstellung. Ziel ist es, ein ganzheitliches FinTech-Ökosystem zu bieten, das Banken, Berater und Privatanleger gemeinsam in die digitale Zukunft führt. DSER ist bereits seit elf Jahren erfolgreich im Markt für Portfoliomanagement-Lösungen tätig. Mit ihrem ausgefeilten Kernprodukt munio bewegen aktuell bereits zahlreiche Kunden rund 40 Milliarden Euro Bestandsvolumen und verwalten rund zwei Millionen Depots.Mehr unter:

- Website niiio finance group AG: www.niiio.finance

- Website smavesto www.smavesto.de

Kontakt: niiio finance group AG Susanne Uhl, Marketing Elisabethstr. 42/43, 02826 Görlitz Tel.: +49 35 81 - 374 99 - 0 E-Mail: susanne.uhl@niiio.finance

Ende der Pressemitteilung Emittent/Herausgeber: niiio finance group AG

14.02.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: niiio finance group AG Elisabethstraße 42/43 02826 Görlitz

Deutschland Telefon: 035813749911 Fax: 035813749911 E-Mail: info@niiio.finance Internet: www.niiio.finance ISIN: DE000A2G8332 WKN: A2G833 Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart, Tradegate Exchange   Ende der Mitteilung DGAP-Media

775801  14.02.2019 

@ dgap.de