Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH, DE000A13SAD4

Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH, DE000A13SAD4

13.11.2020 - 16:33:04

Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH: Handelsstart der neuen 6,5 % Anleihe 2020/2022 im Volumen von 6,0 Mio. Euro am 17. November 2020

Leipzig, 13. November 2020 - Die Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH, ein international t?tiger Produzent von Motor- und Getriebeteilen, Zahnr?dern, Getriebebaugruppen und komplett montierten Getrieben f?r die Automobilindustrie, wird ihre neuen 6,5 % Schuldverschreibungen 2020/2022 (ISIN: DE000A289EX3) im Volumen von 6,0 Mio. Euro am 17. November 2020 in den Handel im Open Market der Deutsche B?rse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierb?rse) einbeziehen lassen. Davon wurden rund 4,0 Mio. Euro im Rahmen eines ?ffentlichen Angebots und einer Privatplatzierung platziert. NZWL wird die neu zugeflossenen Mittel in Wachstum sowie in neue Produkte bei Hybrid- und alternativen Antrieben und in Produkte der E-Mobilit?t investieren. Au?erdem beabsichtigt das Unternehmen, das Emissionsvolumen in den folgenden Monaten in Abh?ngigkeit vom Marktumfeld durch weitere Privatplatzierungen zu erh?hen. Im Rahmen des Umtauschangebots haben die Gl?ubiger der 7,50 % Schuldverschreibungen 2015/2021 (ISIN: DE000A13SAD4) Umtauschauftr?ge in H?he von 2,007 Mio. Euro eingereicht. Da 2018 und 2019 bereits ein Volumen von insgesamt 10,711 Mio. Euro umgetauscht wurde, liegt das aktuell ausstehende Anleihevolumen der Schuldverschreibungen 2015/2021 somit bei 12,282 Mio. Euro. Die Schuldverschreibungen 2015/2021 werden am 17. Februar 2021 zur?ckgezahlt. Dr. Hubertus Bartsch, Gesch?ftsf?hrer der Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH: "Durch die frischen Mittel aus der neuen Anleihe 2020/2022 erhalten wir den gew?nschten zus?tzlichen Freiraum f?r unsere geplanten Wachstumsinvestitionen. Mit dem Umtauschergebnis k?nnen wir ebenfalls zufrieden sein, da die Gesamtumtauschquote dadurch auf rund 51 % gestiegen ist. Die R?ckzahlung der Anleihe 2015/2021 war bereits vor der aktuellen Transaktion durch unsere sehr gute Liquidit?tslage gesichert." Als Bookrunner der Transaktion fungierte die Quirin Privatbank AG und als Financial Advisor die Lewisfield Deutschland GmbH.Eckdaten der Anleihe 2020/2022

Emittentin Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH Ausstehendes Volumen 6,0 Mio. Euro ISIN / WKN DE000A289EX3 / A289EX Unternehmensrating B- / stabil (Creditreform Rating AG, September 2020) Kupon 6,5 % p.a. Ausgabepreis 100 % St?ckelung 1.000 Euro Valuta 17. November 2020 Laufzeit 2 Jahre: 17. November 2020 bis 17. November 2022 (ausschlie?lich) Zinszahlung J?hrlich, nachtr?glich am 17. November eines jeden Jahres (erstmals 2021) R?ckzahlungstermin 17. November 2022 R?ckzahlungspreis 100 % Status Nicht nachrangig, nicht besichert K?ndigungsrechte der Anleihegl?ubiger und Covenants Aussch?ttungsbeschr?nkung auf max. 25 % des HGB-Jahres?berschusses, bereinigt um Ertr?ge aus dem Verkauf von Verm?genswerten au?erhalb des gew?hnlichen Gesch?ftsgangs Verschuldungsbegrenzung: Net debt/EBITDA < 6,5 Wert ver?u?erter Verm?gensgegenst?nde max. 50 % der konsolidierten Bilanzsumme Negativverpflichtung auf Finanzverbindlichkeiten Kontrollwechsel Drittverzug Positivverpflichtung Transparenzverpflichtung Anwendbares Recht Deutsches Recht Prospekt Von der CSSF (Luxemburg) gebilligter Wertpapierprospekt mit Notifizierung an die BaFin (Deutschland) B?rsensegment Open Market der Deutsche B?rse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierb?rse) Financial Advisor Lewisfield Deutschland GmbH Bookrunner Quirin Privatbank AG

Wichtiger Hinweis: Diese Ver?ffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren. Die Wertpapiere, die Gegenstand dieser Ver?ffentlichung sind, werden durch die Emittentin ausschlie?lich in der Bundesrepublik Deutschland und dem Gro?herzogtum Luxemburg im Wege eines ?ffentlichen Angebots angeboten. Au?erhalb der Bundesrepublik Deutschland und des Gro?herzogtums Luxemburg erfolgt kein Angebot, weder in Form einer Privatplatzierung noch in Form eines ?ffentlichen Angebots. Insbesondere wurden die Wertpapiere nicht und werden nicht gem?? dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung ("Securities Act") registriert und d?rfen nicht ohne Registrierung gem?? dem Securities Act oder Vorliegen einer anwendbaren Ausnahmeregelung von den Registrierungspflichten in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden. Diese Ver?ffentlichung stellt keinen Prospekt dar. Die Anlageentscheidung interessierter Anleger bez?glich der in dieser Ver?ffentlichung erw?hnten Wertpapiere sollte ausschlie?lich auf Grundlage des von der Emittentin im Zusammenhang mit dem ?ffentlichen Angebot dieser Wertpapiere erstellten Wertpapierprospektes und der Anleihebedingungen getroffen werden, die jeweils auf der Webseite der Emittentin unter www.nzwl.de/anleihe2020 einsehbar sind.Kontakt: Frank Ostermair, Linh Chung Better Orange IR & HV AG Tel.: +49 (0)89 8896906 25 E-Mail: nzwl@better-orange.de

13.11.2020 Ver?ffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, ?bermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. F?r den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH Ostende 5 04288 Leipzig

Deutschland Telefon: +49 34297 85 202 Fax: +49 34297 85 302 E-Mail: gf.sekretariat@nzwl.de Internet: www.nzwl.de ISIN: DE000A13SAD4 WKN: A1YC1F B?rsen: Freiverkehr in Berlin, D?sseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, Hannover, M?nchen, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 1148162 ? Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1148162??13.11.2020?

@ dgap.de